@Ute: Zufüttern

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Stef, 29. November 2004.

  1. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ute,

    Lucy wird Mitte Dezember 5 Monate alt. Ich habe recht viele Allergien und hatte 6 Monate ausschließliches Stillen angepeilt und wollte dann langsam mit Gemüse & Co. anfangen.

    Ich fühle mich im Moment allerdings nur noch ausgelaugt. Ich stille sie nachts mindestens 2 mal. Manchmal wird sie öfter wach. Sie trinkt dann aber nur kurz und schläft dann wieder ein. Ich denke mal, daß sie dann nur ihr Saugbedürfnis stillt. Aber 2 Mal nachts ist es tatsächlich Hunger. Tagsüber trinkt sie ungefähr alle 3 bis 4 Stunden.

    Wenig Schlaf und private Sorgen brauchen so langsam meine Reserven auf. Darum denke ich übers Zufüttern nach.

    Die Frage ist jetzt nur: HA-Milch oder Karotte?

    Abstillen möchte ich noch nicht. Wenn ich ihr jetzt abends eine Flasche gebe, habe ich Angst, daß sie sich abstillt. Fange ich mit Karotte an, wäre das allergieprophylaxetechnisch vielleicht nicht so sinnvoll. Oder gebe ich ihr abends erstmal einen HA-Milchbrei? Ich wollte schon eher mit Gemüse anfangen und nicht mit Milchbrei.

    Die Anzeichen für Beikostbereitschaft zeigt sie teilweise.

    Ich habe nicht vor, daß von heute auf morgen zu entscheiden, aber vielleicht hast Du einen Rat für mich.

    Vielen Dank schonmal!

    Liebe Grüße, Steffi
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute: Zufüttern

    Hallo Kim,

    auf das naheliegenste - nämlich auf Utes Seite zu schauen - bin ich gar nicht gekommen. Sehr peinlich! :oops: Danke, daß Du Dir die Mühe gemacht hast, die Links reinzusetzen.

    Wegen der Gewichtsentwicklung: Ich habe nur die Daten von den Untersuchungen beim KiA.

    U1: 4150 g (10.7.)
    U2: 3960 g (14.7.)
    U3: 5180 g (18.8.)
    U4: 6010 g (13.10.)

    Sie macht keinen unzufriedenen, hungrigen Eindruck. Die Klamotten werden regelmäßig zu klein und die Stillabstände sind relativ konstant.

    Nachdem ich jetzt auf Utes Seite gelesen habe, würde für mich nur HA-Brei infrage kommen. Irgendwie sträube ich mich dagegen mit der Flasche anzufangen. Ich befürchte eben, daß sie sich dann abstillt. Ich stille gern, nur fehlt mir im Moment die Kraft für "alles".

    LG Steffi
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute: Zufüttern

    hallo steffi,

    mensch, was ist denn los bei dir, mh? :tröst:

    leider sieht´s so aus, als würden deine sorgen sich bereits auf die milchmenge niedergeschlagen haben :-?
    schau mal http://www.babyernaehrung.de/gewichtszunahme.htm
    wenn ich richtig gerechnet habe habt ihr nach einer bombenzunahme von 250g die woche zwischen u2 und u3, die letzten 8 wochen nur noch ca. 100g die woche.... was auch erklärt, dass sie nachts öfter kommt.

    ich würde mit dem milchbrei anfangen aber vielleicht trotzdem über zwiemilch nachdenken. vielleicht solange, bis du den kopf wieder etwas freier hast.
    http://www.babyernaehrung.de/zwiemilch.htm
    zufüttern heißt nicht abstillen!
    aus eigener erfahrung kann ich dir sagen, dass sich ein baby, was an der brust frust entwickelt weil nicht mehr satt eher abstillt.
    ein forum weiter unten gibts einige zwiemilch-mamis, die du sicherlich auch um rat fragen kannst.

    im moment würde ich ihr die langen trinkpausen tagsüber nicht gönnen. leg sie öfter an, achte darauf, dass du selber auf dich aufpasst und gut mümmelst http://www.babyernaehrung.de/stillfutter.htm

    ich würde dir gern noch sagen, versuch zur ruhe zu kommen, weil auch das wichtig für einen guten milchfluss ist.... aber da ich weiß, leichter gesagt als getan.... vielleicht hilft es dir, deine sorgen hier loszuwerden?

    ich drück dich und liebe grüße ersteinmal
    kim
     
  5. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute: Zufüttern

    Danke, Kim! :bussi:

    Ich habe am Donnerstag einen Termin beim KiA. Da laß ich sie auch gleich nochmal wiegen.

    Ich denke, daß HA-Brei für mich erstmal die erste Wahl ist und dann werde ich weitersehen.

    Meine Sorgen kann ich leider nicht abladen. Meine Mutter ist vielleicht schwer krank. Aber ich versuche, etwas zur Ruhe zu kommen.

    LG Steffi
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute: Zufüttern

    :tröst::bussi:
    dann schick ich dir erstmal liebe gedanken.

    kim
     
  7. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute: Zufüttern

    Hmm,

    Kopf hoch.... Das wird schon wieder :tröst:

    Ganz liebe Grüsse, Viola
     
  8. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Ute: Zufüttern

    @Kim+Viola: :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...