@Ute oder Kim: "Verbrechen" an Dylan begangen....

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Corinna, 27. April 2005.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    @Ute oder Kim: Dylan was nicht Altersgemäßes gefüttert...

    Hallo Ute, hallo Kim,

    obwohl es eigentlich auch David betrifft, poste ich hier, weil es letztendlich in erster Linie um Essen für DYLAN geht....

    Ich weiß, ich sollte mich in Grund und Boden schämen, aber ich habe Dylan heute etwas gegeben, was ich eigentlich (noch) nicht sollte! :oops:

    Zur Vorgeschichte:
    David ist ja ein extrem schlechter Esser und rührt mir ja nix selbstgekochtes an! :cry:
    Seit er gesehen hat, daß ich Dylan Löffelkost anbiete, ist er aber -zumindest was sein einziges Menue, das er überhaupt "anfaßt"- wieder interessierter...
    Nun, heute habe ich mit ihm "gekocht", Spinat und Kartoffeln und Fischstäbchen.

    In der Regel ein Essen, das David rigoros ablehnt und boykottiert! (Egal wieviel Meter sein Magen vor Hunger hinter ihm herschleift!!!)

    Schon während der Zubereitung habe ich mit mir hin und her gerungen, Dylan ein Kartöffelchen (was nicht weiter schlimm ist) abfallen zu lassen und unter Umständen auch ein Mini-Löffelchen Spinat... (was dann das "Verbrechen" wäre, weil er DAS ja nun noch nicht bekommen sollte... Jedenfalls nicht den Rahmspinat! - Wurde mir jedenfalls mal so gesagt!)

    Nun, meine teuflische Seite hat gesiegt, weil ich einfach mal wissen wollte, ob David Spinat ißt, wenn Dylan diesen auch bekommt... :oops: (bitte nicht schlagen!!!)

    Tja. Während ich Dylan´s Portion zermatschte beäugte David mich mißtrauisch und ging schon mal in "ichlaufewegwenndumirwasanbietest"-Position.
    Als er dann aber sah, daß ich DYLAN den Löffel unter die Nase hielt, "sprang" er mir regelrecht auf den Schoß und sagte "auch! auch!" ... 8O
    Ich bot ihm den Löffel an, bei Dylan´s Gläschenkost schüttelt er dann für gewöhnlich mit dem Kopf und probiert nicht.
    DIESMAL probierte er und wollte MEHR!!! :verdutz:

    Nun, ich habe David selbstverständlich dann ebenfalls eine Portion fertig gemacht, die er fein SELBST löffelte (plötzlich war es gar nicht mehr so wichtig, daß ich den Löffel mit festhalte!) und freute sich daran, daß ER UND sein BRUDI das Gleiche aßen! (Wobei ich Dylan auf ca. 8-10 Löffelchen beschränkt habe, obwohl er begeistert davon war!)

    Und jetzt kommt der Hammer!
    Dylan hat das Essen NICHT erbrochen!!! Ich freu mir hier auf der einen Seite einen "weg" und auf der anderen Seite nagt natürlich mein schlechtes Gewissen!

    So. Und nun zu meiner Frage:
    Welche Gemüsesorten könnte ich für Dylan schon selber mitkochen (AUSSER MÖHRE), damit ich weiterhin die Hoffnung hegen kann, David "an´s Essen" zu bringen?
    David hat nämlich nicht gerade wenig gegessen und ich wäre hin und weg, wenn ich dieses Eßverhalten durch Dylan "fördern" könnte!

    Und wie kann es sein, daß Dylan diesmal nicht erbrochen hat?? (Er bekam im Anschluß eine Flasche und da hätte ich eigentlich damit gerechnet, daß wieder was "hochkommt"!)

    Hin-und Hergerissene Grüße,
    Corinna
     
    #1 Corinna, 27. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2005
  2. Entschuldige bitte, Corinna, ich bin gleich wieder weg :-D Ich wollte nur kurz sagen, dass du wahrscheinlich einen Rekord an Hits mit dieser Überschrift erzielen wirst :-D

    Ganz liebe Grüße von Kati
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :oops: Meinst du??? Kann ich die Überschrift dann noch ändern, und wenn ja: WIE???

    Und was soll ich dann schreiben???

    :oops:

    Bleib ruhig da und "verteidige" mich!!!!

    Kleinlaute Grüße,
    Corinna
     
  4. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    :lachen:

    Stimmt!

    Zaza, leicht amüsiert
     
  5. Nein, Überschriften können nicht geändert werden :-D

    Und zum Sachverhalt kann ich leider GAR NICHTS beitragen :-D

    :weghier:
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :entsetzt: :entsetzt: :entsetzt:

    Jetzt habe ich versucht die Überschrift zu ändern und es erscheint immer noch die alte....

    Und nu???

    *Dummfrag*


    :peinlich:
     
  7. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:

    :heul: :heul: :heul:

    Und nu werde ich nicht nur gesteinigt und geteert und gefedert sondern auch noch zum Gespött der ganzen Schnullerfamilie.... :heul:

    :krank: Werde mich wohl jetzt abmelden müssen......

    *Immernochpeinlichberührt* :oops:
     
  8. Stimmt, man kann es nicht ändern, aber ich hab hier auch reingelesen ob des reisserischen Titels.
    Aber zu Thema kann ich nun auch nichts sagen...

    :D


    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...