Ute bitte mal lesen!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Engel, 6. Januar 2013.

  1. Hallo Ute,
    nachdem Jesse mir so viel Gutes von dir erzählt hat,muss ich dir unbedingt schreiben,weil ich einfach nicht mehr weiter weiss.
    Meist Sohn Davide ist jetzt genau sechs Monate. Seit ca vier bis fünf Wochen haben wir totalen Stress,mit dem Thema Essen und Schlafen.
    Davide hat ziemlich schnell durch geschlafen und jetzt schläft er nicht mehr durch und möchte mehrfach in der Nacht essen und oft schläft er auch dann nur wieder ein.
    Tagsüber hat er angefangen die Milch zu verweigern. Durch meine Ratlosigkeit habe ich alles ausprobiert,was mir eingefallen ist. Letztendlich isst mein Kind jetzt schon Mittag,Nachmittagsbrei und den Abendbrei. Ist das zu früh?
    Ich habe totale Angst ihn zu verkorksten und dass das das Problem ist,warum er nicht mehr gut schläft.
    Außerdem habe ich bedenken,dass Davide zu dick werden könnte.
    Oft habe ich auch das Gefühl,dass Davide viel lieber eine Stille essen würde. Vorgestern habe ich ihm eine Scheibe Knäckebrot gegeben und mein Kind war so glücklich.

    Liebe Ute,vielleicht hast du ja ein paar Ratschläge für mich und kannst mir eventuell sagen,ob ich etwas zu schnell voran gehe?!

    Vielen Dank schon mal.

    Liebe Grüsse Judith'Engel'
     
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.417
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Ute bitte mal lesen!

    Ute ist heute unterwegs, dauert also noch ein bisschen mit der Antwort :winke:
     
  3. AW: Ute bitte mal lesen!

    Ganz vergessen,Davide ist am 05.07.2012 mit 3110g geboren. Bei der U3 am 17.08.2012 wog er 4420g,U4 am 10.10.2012 5910g. Ich habe ihn zehn Wochen gestillt,dann bekam er Abeba HA Per und jetzt bekommt er Beba Pre 1,weil er von der anderen nicht mehr satt geworden ist.
    U5 ist nächste Woche,aber er wiegt jetzt ca um die acht Kilo.

    Grüsse "Engel"Judith
     
  4. AW: Ute bitte mal lesen!

    Danke,kein Problem.
    Hoffe,dass ich hier alles richtig mache?!
    Benutze heute das erste Mal aktiv das Forum.
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Ute bitte mal lesen!


    :bussi:

    :jaja: Schön das Du da bist
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Ute bitte mal lesen!

    Hallo und Willkommen hier :) Generell ist es kein Problem, mit 6 Monaten schon 3 Breimahlzeiten zu haben :) Wir waren auch so zeitig dran :) Kannst du mal aufschreiben wann und wieviel Davide isst/ trinkt, also seinen aktuellen Speiseplan ? Dass er zu dick wird, brauchst du nicht gleich zu befürchten :) Spätestens, wenn es mit dem Laufen losgeht, verschwindet meist der Babyspeck. Wichtig ist vor allem, dass du ihm das Richtige zu essen gibst. Schau mal hier, rechts sind viele Unterpunkte bis hin zum Speiseplan.
     
  7. AW: Ute bitte mal lesen!

    Hallo:)
    Das ist unterschiedlich.
    Ich versuche das mal zusammen zufassen;););)
    Am Vormittag gibt es sehr selten eine Flasche. Wenn doch,gibt es 165ml Beba Pre 1,zwischen 11 und 12 Uhr gibt es dann Brei. Entweder ein großes 190g Glas fertig oder selbst gekocht. Dann geht es gegen drei mit Getreide-Obst Brei weiter: 10g Dinkelflocken,Rapsöl,60ml Wasser und 50g Obst. Nach der grossen Menge hat er total viel gespuckt,daher mache ich ihm jetzt nur die halbe Menge.
    Abends gibt es dann gegen sechs von Milupa den 7-Korn Abendbrei: 50gBrei mit 140ml Wasser. Das schafft er aber nicht immer ganz auf.

    Dann wird es schwierig...
    Oft gibt es dann gegen 19Uhr-19.30Uhr nochmal eine 135ml Flasche zum Einschlafen.
    Dann kommt er ganz unterschiedlich.
    Die letzten Nächte kam er dann gegen 23.30-0.00Uhr hat 135ml getrunken,dann gegen 3.00Uhr wieder 135ml und dann noichmal gegen 5.30-6.00Uhr. da hat er dann sogar 165ml getrunken.

    :kaese:
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Ute bitte mal lesen!

    Machst du Öl an Mittagsbrei (10 g Fett gesamt) und OGB (5 g ) ? Dadurch hat der Brei dann ausreichend Kalorien. Ansonsten steht vielleicht ein Wachstumsschub an und dadurch bekommt er nachts Hunger.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...