Unruhegeist auf dem Wickeltisch

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von NicoleW, 29. Mai 2006.

  1. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    :winke: allerseits!

    In den letzten Wochen wird es mit unserem kleinen, neugierigen Unruhegeist auf dem Wickeltisch immer gefährlicher. Wir haben so einen Wickelaufsatz für die Badewanne mit einem Ablagekörbchen für Windeln & Co an der Seite.

    Heute wäre sie mir zum ersten Mal beinahe runterfallen. Sie hing mal wieder über den Rand um in der Ablage zu wühlen während ich ihr die Socken angezogen habe als sie plötzlich Übergewicht bekommen hat. Habe sie gerade noch so zu fassen bekommen. Was ein Schock!!! :umfall: :umfall: :umfall:

    Eine Bekannte hat mit erzählt, sie hat ihren Sohn 2 Jahre lang auf dem Fußboden gewickelt! Aber da ist es noch schwieriger sie im Zaum zu halten weil sie immer wegkrabbelt. :kaese:

    Wo wickelt und wie bändigt ihr Eure kleinen Energiebündel?

    Gruß,
    Nicole
     
  2. AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Wir wickeln den Kleinen aufnem Wickeltisch (Wickelkommode). Es wird auch immer schwieriger da er auch ständig in bewegung ist aber ich drücke ihm was zum spilen in die hand z.b. ne cremedose, spielzeug..........manchmal tuen es auch einfach nen paar socken oder nen schuh.

    So ne Wickelkommode ist natürlich etwas breiter als so nen Wannenaufsatz denke ich mal.

    Gruß
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Wir wickeln unsere Zappelmaus auch auf dem Wickeltisch/kommode und was soll ich sagen?!Ein Sack Flöhe ließe sich wahrscheinlich leichter wickeln :nix:
    Ich versuche es auch immer mit einer Cremetube oder einer Windel oder sonstwas und wenn GöGa zu Hause ist wird immer zu zweit gewickelt.Dann bringt einer ganz schnell die Pampers an den Po und der andere Animiert unsere Diva ;-)

    Auf dem Boden wickeln meine Eltern sie auch weil sie bei ihnen zu Hause keine andere Möglichkeit haben.Glaub mir wenn dein Schatz nur annähernd so zappelig ist wie Josy dann ist das keine gute Alternative.

    Ich hoffe das sie bald versteht warum man nicht über einen Wickeltisch hinaus krabbeln kann und bis dahin ist die richtige Ablenkung alles.
     
  4. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Ich kenne das guuuut. Sarah ist auch beim Wickeln sehr unruhig und stellt sich immer hin. Zur Zeit ist es fast unmöglich die Windeln an zu ziehen, weil sie nur am herumdrehen und Aufstehen ist :umfall: Mit 1000 Spielsachen auf der Wickeltkommode geht es dann. Sie beschäftigt sich zwar immer nur kurz damit, aber zum schnellen Windel anlegen reicht es dann. Ich nehme jedes Ablenkungsmanöver, was mir einfällt. Und bekannter weise macht die Not erfinderisch.
     
  5. AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Ich wickel auch auf dem Wickeltisch, mein Mann lieber auf dem Boden.

    Bei uns hilft singen sehr gut, außerdem Füße kitzeln oder generell durchkitzeln. Meinen Schlüsselbund hat sie sehr gerne, da hängt so viel dran. Häufig muss der auch herhalten, dann hält sie eigentlich schon still.
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Wir haben früher ein Mobile überm Wickeltisch gehabt und spezielles Spielzeug, dass es nur beim Wickeln gab und sonst nicht. Irgendwann haben wir auf dem Bett gewickelt und auch mal auf dem Boden.
     
  7. NicoleW

    NicoleW Geliebte(r)

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    bei Frankfurt
    AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Danke für die Antworten bisher :thx:

    Ich sehe, ich bin nicht allein mit dem Problem. Ablenken versuche ich auch immer - aber sie spielt halt am liebsten auf dem Bauch und noch lieber turnt sie herum :nix:

    Wir bleiben auch erstmal auf dem Wickeltisch - vielleicht kommt ja noch der ultimative Trick oder ich finde noch DAS Spielzeug, das sie länger beschäftigt. Bis dahin werd ich erst mal den Ablagekorb abmontieren - das ist dann wenigstens eine Ablenkung weniger.

    Fröhliches :windel: allerseits!

    Nicole
     
  8. AW: Unruhegeist auf dem Wickeltisch

    Hallo Nicole,

    ich hab für mich und meinen kleinen "gleichhoppsichhierrunterirrwisch" die optimale Lösung gefunden - vor vier wochen hab ich mir ne neue wickelauflage zugelegt. von Zöllner Softy (ich glaube da war noch ein zusätzlicher Name hintendran). Da sind jedenfalls diese EPSperlen drin, und die bilden ne richtige fliessende mulde, an die er sich anschmiegt, scheint ihm total gut zu gefallen, er ist mir sogar schon mehrfach beim Wickeln!!!! da drauf eingeschlafen......

    Zappeln tut er immer noch immer wieder mal, aber es ist ein gigantisher Unterschied zu vorher als ich so eine 0815 Unterlage hatte.... der bedarf an Ablenkung ist deutlich weniger geworden und ich kann ihn sogar ganz lässig da drauf eincremen etc....
    Liebe Grüße, Jana
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...