Unglaubliche Vorwürfe!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von inga23, 29. Juni 2007.

  1. Hallo!:winke:

    Unsere Tochter hat momentan auch die totale schreiphase wenn sie abends in Bett gehen soll! Sie schreit manchmal so derbe das ich schon angst habe was die Nachbarn wohl denken! Und das alles nur weil sie in unser Bett will!

    Vor zwei Tagen kam unsere Vermieterin zu uns und hat mich sowas von zur Schnecke gemacht das es jawohl nicht sein könnte dass das Kind so schreit. Ich habe Ihr dann die momentane Situation erklärt. Das hatte sie aber nicht sonderlich interessiert. Sie hat mir vorgeworfen das ich mein Kind nicht lieben würde und was ich denn wohl für eine Mutter wäre die ihr kind schreien lässt! Sie selber hatte nie Kinder! Selbst mein Kinderarzt hat mir geraten sie einfach mal liegen zu lassen und nicht immer sofort hin zu rennen wenn sie mal schreit! Das habe ich dann der Vermieterin auch erzählt und sie sagte nur das er dann auch ein schlechter Vater ist!
    Ich habe mir ihre Worte so zu herzen genommen obwohl ich weiß das es nicht stimmt. Aber wer lässt sich so etwas schon gerne vorwerfen!?! :ochne:

    Ich hoffe auf ein paar tröstende Worte von euch!
     
  2. talnadjöfull

    talnadjöfull Bücherwurm

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    4.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wilhelmshaven (Nordseeküste)
    AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    Ohne das Alter der Tochter zu wissen, kann ich nichts abschätzen. Einfach ein Bedürfnis nach Nähe beim Einschlafen ist es nicht? Ein "alleine einschlafen" passt nicht auf jedes Alter und auch nicht auf jedes Kind. Schreib doch das Alter (Monat/Jahr) in die Signatur oder in den Text - wenn es relevant sein könnte.

    Aber getröstet sei trotzdem: bei uns waren schon Polizei und Jugendamt. Beide hatten den Eindruck ein willensstarkes UND glückliches Kind vor sich zu haben und waren an Interveniererei nicht interessiert.
     
  3. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    Oh das ist ja mal garnicht schön...

    Hmm normalerweise würde ich diese Schnepfe zur Schnecke machen. :hahaha: Schöns Wortspiel.

    Jetzt abr mal im ernst. Das kann ja wohl nicht wahr sein! Du und dein Arzt haben Recht, wenn ihr die Kleine mal etwas schreien lasst. So lange du dir sicher bist das sie nur aus Trotz schreit und nichts anderes hat, würde ich bzw. hab ich es nicht anders gemacht. Meine Kinder sind übrigens beide wohl auf und nicht irgentwie seelisch geschädigt.

    Hmm aber mit dem zur Schnecke machen ist das so ne Sache...sie ist ja immerhin deine Vermieterin. K.a. was du da machen kannst.

    Sagt die eine Rabenmutter zur anderen: "Nimms dirnicht so zu Herzen. Zum einen Ohr rein und zum anderen raus."


    bye Sandra
     
  4. AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    Oh Mann, das ist ja der Hammer. Zum Glück hatten wir ein Haus, als Paul klein war, der hat nämlich JEDEN ABEND von 17 Uhr bis 23 Uhr geschrieen. Lautstark. Und das AUF MEINEM ARM.

    Wie alt ist dein Kind denn?

    Katja
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    Ich finde, es hängt a) vom Alter des Kindes und b) von der Dauer des Schreiens ab.

    Länger als 5 Minuten würde ich auch mein 5-jähriges - gar kein Kind - durchschreien lassen (damit meine ich nicht "zicken").
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    Uuups - DAS meinte ich natürlich nicht. Meine Kinder haben auch viel geschrieen, aber eben auch auf meinem Arm oder meinem Bauch, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, sie alleine zu lassen (außer mal kurz zwischendurch, damit ich wieder runterkomme, aber das waren keine - oder höchstens - fünf Minuten).
     
  7. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    Das ist aber eine gewagte Aussage, ohne Inga, ihr Kind und den Arzt zu kennen. :ochne:
     
  8. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Unglaubliche Vorwürfe!!!

    wenn jemand keine Kinder hat, kann er sich eine solche Situation wohl kaum vorstellen.
    Wenn ich nicht 2 Kinder großgezogen hätte würd ich bei unseren Nachbarn grad auch weiss der Kuckuck was denken, deren Tochter ( auch gute 2,5 Jahre ) will´s nämlich grad auch wissen.

    lg
    Bärbel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...