Und wieder VU

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Krümelchen, 8. August 2007.

  1. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo ihr Lieben,

    gestern hatte ich wieder VU. Soweit ist alles in Ordnung. Janna liegt in BEL. Mein Blutdruck war, wie immer beim Arzt, etwas sehr hoch, aber ich habe abgenommen. Das erleichtert mich, da ich ja beim letzten Mal so extrem viel zugenommen hatte.

    Als ich nachfragte, ob man sich denn wegen der BEL schon GEdanken machen müsste, meinte sie nur:

    " Frau Boucsein, es läuft doch alles auf einen geplanten KS raus, da ist die Kindslage egal."

    ich: "Warum denn?"

    sie: " Bei Ihrer Vorgeschichte und dem stressbedingten hohen Blutdruck bindet sich niemand eine Normalgeburt ans Bein. Das versuchen die nicht mal." :rolleyes:

    Ich muss sagen, ich bin schon enttäuscht, aber auch ein bisschen erleichtert, dass es nun endlich mal angesprochen wurde und sie so deutlich war. Ich habe mir schon viele Gedanken zu dem Thema gemacht. Nun rede ich es mir halt ein bisschen schön. Meine Hebi meinte auch, dass sie sich das gedacht hätte. :baby:

    Es ist zwar noch ne Menge Zeit, aber wenn zwei erfahrene Personen das unabhängig voneinander prognostizieren, dann stelle ich mich mal drauf ein...

    danke fürs Zulesen.. :ochne:
     
  2. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    AW: Und wieder VU

    Hi Cathrin

    Schön dass mit dem Zwerg alles in Ordnung ist, das freut mich :)

    Weniger schön finde ich hingegen die Bemerkung von deinem FA, das hätte man wohl auch etwas netter sagen können *s*
    Aber Hauptsache ist dass du dich dabei gut fühlst, bin in solchen Dingen wohl ein Mimöschen *s*

    LG & eine gute Schwangerschaft
     
  3. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Und wieder VU

    Oha das war deutlich.Ganz schön direkt finde ich das auch.Ist zwar ok das darüber mal gesprochen wurde aber ein bisschen weniger direkt hätte sie aber auch sagen können oder?! Oder ich bin auch zu empfindlich.Naja geniess erst mal den Rest der SS und wenn es so ist das ein KS auf dich zukommt dann bekommt ihr das zusammen auch hin.
    Schicke viele Grüße und noch viel Gelassenheit.
     
  4. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Und wieder VU

    Hm, ich kenne Deine Vorgeschichte nicht. Aber ich finde die Aussage der FÄ ganz schön hart. Und wegen dem Blutdruck einen geplanten KS zu machen....meiner ist auch zu hoch (beim Arzt sogar VIEL zu hoch) aber über KS wurde noch nie gesprochen. Aber wie gesagt, ich kenne Deine Vorgeschichte nicht.
    Kannst Du Dich denn mit dem KS anfreunden?
     
  5. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Und wieder VU

    also, es ist halt so, dass beim Lennart damals eine Gestose drohte und sie drei Wochen vorher schon versucht haben, ihn durch Einleitung auf die Welt zu holen. Insgesamt war ich acht Mal in der Klinik zum Gel legen. Nichts hat geholfen. Die eine Hebamme hat es dann mal mit Honig auf MM versucht, ohne Erfolg. Zwei Tage nach ET wurde dann mit Einlauf und Medikamenten noch mal angeschubst. Und nach etwa 12 Stunden Wehen wurde festgestellt, dass das Fruchtwasser grün wurde und Lennart kam per KS auf die Welt. Im Mutterpass steht was von Fehlstellung im Becken drin. Lennart war ziemlich groß (4 kg, 55 cm und 37 cm KU). Die Hebi meinte, man müsste dann schon schauen, ob überhaupt ein Kind durchpasst...

    na ja, ich habe mich, seitdem ich schwanger bin, immer wieder damit beschäftigt, ob dieses Kind normal kommen kann... Es ging mir damals nach dem KS nicht schlecht, so dass ich dem gelassen entgegen sehe. Und mir war bewusst, dass ich dieses Theater dieses Mal nicht noch mal mit mir machen lasse...

    es sind so zweigeteilte Gefühle, muss ich sagen..

    ja, meine FÄ ist schon sehr direkt, aber ich glaube, ich brauche das auch manchmal... sie meinte das auch sicher nicht böse... ich nehme es ihr auf jeden Fall nicht übel, sondern bin froh, dass sie endlich mit offenen Karten spielt!!!!!

    Mal abwarten, was die dann in der Klinik sagen werden...
     
  6. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Und wieder VU

    Puuh da hast du ja echt was durchgemacht.Ja da kann ich verstehen das ein KS besser wäre.Ich wünsch dir noch alles liebe für die weitere SS und trotzdem dann eine unvergesslich schöne Geburt auch wenn es auf einen KS hinausläuft.
     
  7. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Und wieder VU

    danke, das ist lieb... na ja, ich würde Janna auch lieber direkt in den Arm nehmen können... aber was nicht zu ändern ist...
     
  8. Schneewittchen

    Schneewittchen Das Raumsparwunder

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Raum Hannover
    AW: Und wieder VU

    Erstmal schön, dass es euch gut geht.:)

    Irgednwie kommt es mir so vor, als ob du bald jede Woche ne VU hast:umfall::hahaha:

    Ich finde aber, dass du mit der Botschaft vom kS recht gelassen umgehst ( liest sich irgendwie so ).;)

    Naja, sind wohl auch nicht die besten Vorraussetzungen für eine spontane Geburt.:ochne:


    Es ist aber sicherlich auch besser mit dem Gedabken an eine KS ran zu gehen, als erst nochmal so etwas dutchzumachen und dann kommt doch der KS.:bruddel:


    Ich hatt ja auch nen NKS, meine Hebi meinte aber, dass ich gut Chancen für´ne Spontangeburt hätte.
    Aber ich glaub, wenn ich diesesmal merken würde, dass es nur "rumdokterei" ist, würd ich auch eher nen KS bei Bewusstsein als einen mit Vollnarkose wählen.:rolleyes:


    Ich wünsche euch noch eine schöne, ruhige Zeit bis zur Geburt ( wie auch immer ;)).

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...