U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Reni, 8. Juli 2014.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Heute war die U10 der Mittleren, welche ergab, dass sie dumpfe Töne nicht oder nur schwer hören kann. Der Termin beim HNO steht.

    Ausserdem hat uns der Kinderarzt unsere Sorge bezüglich des Gewichtes von ihr genommen. Sie wäre bei 1,47m völlig okay, sie hat normale Proportionen und es besteht kein grnd zur Sorge. Sie wird mal sehr groß und auch schlank. Normal fangen Mädchen ab der 3.- 4. Klasse an, selber darauf zu achten, was und wieviel sie essen und wir sollten nicht den Fehler machen sie zu reglementieren, denn genau das könnte in ihrem jetzigen Alter zu einer Essstörung führen.
    Ausserdem habe ich eine Adresse zur Diagnostik des Asperger bekommen, in Magdeburg, 60 km von hier, aber das SPZ soll super sein.

    Die Jüngste allerdings muss dringend zur Mandel- und Polypen-OP. beides ist stark vergrößert, Polypen hat sie dazu noch ungewöhnlich viele und die Mandeln sind stark vernarbt und voller Beulen.
    Mit der ersten Klinik gab es Probleme damit, daß ich bei ihr bleiben konnte die Woche, deshalb musstn wir uns eine andere suchen, bei der ist es aber kein Problem, denn hier in der Stadt im Krankenhaus haben wir keine HNO-Abteilung.
    Der Termin ist am 24.07. und ich bin ehrlich gesagt sehr unglücklich. Ich selber habe grauenvolle Erinnerungen an meine Polypen-OP mit 7, da gab es noch die Äthernarkose über ein Tuch :ochne:
    Hat jemand von euch da gute Erfahrungen bzw. kann berichten wie das heute abläuft?

    Im Moment sind so viele Arzttermine,schon gewesen und noch zu absolvieren, Zahnspange für die Mittlere kommt noch dazu und das alles in diesem Monat :umfall:
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

    Doreen, ich kann dir in MD Dr. Doßow empfehlen, der operiert im Marienstift als Belegarzt, Praxis ist am Domplatz. Sowohl Tim als auch ich haben sich bei ihm unters Messer gelegt. Und im Marienstift ist es super. Ich War Begleitperson ohne zusätzliche Kosten. Frag doch mal bei deiner Kk, ob sie dafür die Kosten übernehmen.
     
  3. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.338
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

    Och Mensch, das sind ja Termine ohne Ende. Aber mach dir um die OP keine Sorgen. Heutzutage stecken die Kids das sooo gut weg, dass man sich echt wundert.
    Ich bin gedanklich bei euch. :bussi: Drück euch aus der Ferne. :bussi:
     
  4. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

    Das ist es ja, die Kinder sind über Rico versichert, der kann aber wg. Personalmangel kein frei machen. Die Klinik in Haldensleben soll auch gut sein und der Chefarzt gestern am Telefon war mir sehr sympathisch ( Sekretärin krank und er hat versucht mit deren Telefonanlage umzugehen :hahaha: )
     
  5. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr


    Danke Süße, dann wirds mit unserem Wochenende doch nüx :cry:
     
  6. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

    Paul hatte die OP auch ohne irgendwelche Probleme :bussi: Alles wird gut.
     
  7. Onna

    Onna süße Chilischote

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

    Jooke hatte die OP auch schon und die verlief total komplikationslos. (und DAS hat schon was zu heißen bei uns *lach*) :hahaha:

    Ich drück dich. :bussi:
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: U10,Asperger-Diagnostik, Schwerhörigkeit, Mandel-Op und mehr

    Also doch Asperger-Diagnostik?

    Reni, eure Arzttermine stapeln sich ja wie die unsrigen. Ich wünsch dir mal einen Moment Zeit zum Luft holen und Runterkommen.

    Bei Mandel-OP haben wir keine Erfahrungen. Ansonsten fand ich bei Fabienne immer, das sich die Narkosebögen wie ein Todesurteil lesen, weil die eben alles aufzählen. Die Narkosen selbst hat das Kind gut weggesteckt.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. asperger polypen

Die Seite wird geladen...