U 8 - weniger gut

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von contessa1978, 29. April 2008.

  1. Hallo :-(,
    wir waren heute bei der U8-Untersuchung und diese war für mich mehr als deprimierent. Wir müssen jetzt zur Logopädie und Ergotherapie.
    Einbeinstand 10 sec. ging nicht
    Einbeinhüpfen ging nicht
    Fersenlauf ging nicht
    Feinmotorik sehr auffällig
    Sprache und Sprachverständnis sehr mangelhaft
    Konzentrationsvermögen reduziert

    Was mich nur ärgert, ist das ich das Sprachverhalten von meinem Sohn schon vor einem reichlich halben Jahr angesprochen habe und es wurde dann gesagt, der hat noch Zeit.
    Er entwickelt sich ja auch und ich habe auch das Gefühl, dass er sehr lernbegierig ist. Aber er hat eben einen großen Abstand zu den anderen.

    HAt jemand vielleicht noch weitere Tipps, was man machen könnte.

    LG
    Madlen
     
  2. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: U 8 - weniger gut

    Tut mir leid, das es nicht so lief wie du es dir erhofft hast...

    Aber ich denke mal, das man das mit Logopädie und Ergo alles gut in den Griff bekommen kann..
    Mach dich nciht verrückt..:tröst:
     
  3. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: U 8 - weniger gut

    Sei nicht so enttäuscht. Sei lieber froh, das jetzt was gemacht wird.
    Logopädie ist für unseren Fabian seine Sprachschule und macht im ganz viel Spaß:)
    Nehmt mit, was ihr an Förderung bekommt. Nur sei vorsichtig. Du kennst Dein Kind am besten. Die Diagnose: "Konzentrationsvermögen reduziert" wird schnell über bewertet und das Kind in eine Schublade gesteckt......


     
  4. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: U 8 - weniger gut

    Den Spruch kenne ich auch. Naja, wir sind ja nun schon seit fast zwei Jahren dran an der Sprachförderung, da hab ich auf mein Gefühl gehört und nicht auf das, was viele andere uns damals sagten. Mach dir nicht so viele Gedanken. Wenn ihr jetzt anfangt mit Logo dann kriegt ihr das sicher noch gut hin bis zur Schule, vor allem weil du ja schreibst, dass er Fortschritte macht. Zu spät ist es ganz bestimmt noch nicht jetzt damit anzufangen. Liebe Grüße Caro
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: U 8 - weniger gut

    Ergotherapie und Logopädie sind ja schon mal gute Ansätze.
    Für den Alltag: Mutter-Kind-Turnen oder Kinderturnen, um die Motorik zu schulen. Täglich auf den Spielplatz, Fußball spielen, Laufrad fahren lassen. Kneten, basteln, schneiden, malen, Lego bauen, Fädelspiele. Und dabei auch immer wieder das anbieten und unterstützen, was er vielleicht nicht so mag (weil er es vielleicht nicht so gut kann).
    Viel vorlesen, erzählen lassen, Bücher anschauen, "Ich sehe was, was Du nicht siehst"... Möglichst wenig Fernsehen oder DVD.
    Mach Dich vor allem nicht verrückt. Eine Förderung jetzt mit vier Jahren setzt so zeitig an, daß bis zum Schulbeginn noch genug Zeit zum Aufholen ist. Ihr schafft das schon!
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: U 8 - weniger gut

    Hallo,

    lass dich mal drücken. :tröst:
    Ihr schafft das bestimmt bis zu Schule. Da bin ich mir sicher.

    Und ich hab auch schon Angst vor der U8 nächstes Jahr. Ich predige dem Doc auch schon ewig, das ich denke, das Nike nicht so gut spricht. Leider werde ich da auch nicht ganz ernst genommen. Ich soll ihr noch ein halbes Jahr Zeit lassen....:( Na und dann wird später gesagt: Warum haben sie nicht eher was gesagt oder getan,....:ochne:

    Danke Anke, ich werde mir für Nike das auch nochmal hinter die Löffel schreiben und mich noch gezielter mit ihr beschäftigen.

    LG Nats
     
  7. AW: U 8 - weniger gut

    Danke erstmal für die vielen aufmundernten Worte.
    Ich hoffe und glaube es auch (nachdem jetzt ein paar Stunden vergangen sind und ich mich beruhigt habe), dass wir das in den Griff kriegen. Ist ja ein aufgewecktes Kerlchen.
    Was mich nur so verrückt macht, ist dass Quentin, der Kleinere, auch Sprachprobleme hat. Ich hoffe nur das mir der Arzt jetzt dann schneller ein Rezept für Logopädie gibt.
    Ich habe eben das Gefühl das ich was falsch mache bzw. erinnert man sich an die vielen Momente wo ich nicht so auf die Kinder eingehe und gar genervt bin :steam:
    Ich glaube auch das einiges auch die Übung ausmacht und dass wir von den Therapeuten auch viele Anregungen mitbekommen, wie wir aus ihm noch etwas rauskitzeln können, auch wenn er gerade keine Lust dazu hat

    LG
    Madlen
     
  8. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: U 8 - weniger gut

    Hallo,

    mein Großer ha´t demnächst auch U8. Was wird denn da noch gemacht? *neugier*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...