Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Claudia, 22. April 2007.

  1. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    :winke:

    WIr wollten ja vom Balkon eine Treppe zum Garten machen, hatten diese auch schon von einem lieben Freund organiisert bekommen, mit dem Vermieter war woweit alles geklärt - solange sich kein Nachbar bewschwert. Nun haben wir eben diesen einen älteren Herrn im Hause -welchen Ausdruck ich statt dessen lieber benutze, schreib ich lieber nicht- der sich bei der Genossenschaft, unser Vermieter, wegen der Treppe, die sauber und ordentlich vor unserem Balkon lag, beschwert hatte. Seit Oktober lag sie da, hat keinen gestört und nun, nachdem wir ihm eine Unterschrift bei einer Anti-Hund-Aktion gegen andere Nachbarn "verweigert" haben, kam die Beschwerde. Er weiss nicht, dass wir wissen, das er es war und ist natürlich superfreundlich zu uns. Nicht dass ich hochschwanger war, kurz vor ET bzw. ja jetzt frisch entbunden bin/war und er das wusste und man dann andere Sorgen hat als eine Treppe - netterweise als Baumaterial bezeichnet- aus dem Garten zu entfernen. Zu meiner eigentlichen Frage gehärte das jetzt alles nicht, war aber eine gute Gelegenheit, mal den Frust von der Seele zu schreiben.

    WIr haben uns jedenfalls entschlossen, die Treppe bei ebay reinzusetzen, weil wir die endgültige Genehmigung jetzt eh nicht kriegen und ich auch keine Lust auf Nachbarschaftskrieg habe.

    Nun bekomme ich von einem möglichen Bieter die Frage gestellt, welche Neigung die Treppe ca. hat. WIr haben die Treppe nie aufgebaut gehabt, sondern liegenderweise geliefert bekommen und auseinandergeschraubt zur Lagerung im Garten und um sie überhaut vom Anhänger runter zu bekommen. Woher weiss ich jetzt, welche Neigung die hat?

    Ich kann die folgenden Maße zur Verüfung stellen:

    Treppenwangenlänge ca. 3,40 m, 11 Stufen á 25cm x 1m. Wenn ich von einer durchschnittlichen Schrittlänge eines Menschen ausgehe von 63 cm, dann hat ist der Stufenabstand 19 cm (die Tage noch bei "wissen macht ah! ) gelernt :-D - und die mögliche Geschosshöhe dieser Treppe läge dann bei etwa 2,10 - 2,20 m, wenn ich richtig gerechnet habe. Aber irgendwie bin ich zu blöd die Neigung auszurechnen.

    So sieht die Treppe auf dem Hänger vor dem Abladen aus letztes Jahr:
    [​IMG]

    Kann mir wer helfen?

    :winke:
    Claudia, irgendwie zu blond dazu.
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    Ich würde mal ganz blauäugig sagen, dass das 45° sind.... Oder :???:
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    *schulterzuck* würd ich ja auch sagen, aber ich weiss es beim besten Willen nicht und mag auch nichts falsches antworten bei ebay. Oder kann ich ein Geodreieick unten anlegen bei der Wange?
    *nochblauäugigerbinunddenke,dassdasgehenkönnte*

    :winke:
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    Ich frag mal Joachim und melde mich gleich wieder!


    ...


    Also, nach deinen Angaben müsste die Treppe einen Winkel von etwa 39° haben - hat mein Herr Doktor ausgerechnet :zwinker:

    Ach so, er meinte nun, dass das die Steigung ist, das "Gefälle" hätte dann einen anderen Winkel.


    Liebe Grüße

    Rosi
     
    #4 Röschen, 22. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2007
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    Wenn ich davon ausgehe, daß die Trittflächen parallel zum Erdboden verlaufen, dürfte die Treppenwange doch im entsprechenden Neigungswinkel verlaufen? Sprich, Geodreieck ab auf die Stufen, schauen, wo die Wange das Winkelmaß kreuzt.

    Salat
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.066
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    [​IMG]
    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

    Salat
     
  7. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    Wenn man die Stufen noch an den Wangen wären...wir haben sie doch auseinandergeschraubt, weil wir keinen Kran zum Abladen hatten und so ne Wange für sich schon recht schwer ist und so grade mit zwei Mann zu tragen war.

    Aber ich schnapp mir jetzt mal unser Geodreieck - schließlich sind die Löcher ja da für die Stufen.

    Danke schön!

    :winke:
    Claudia
     
  8. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Treppenneigung - wer weiss wie ich die rausbekomme?

    Huuhuuu Claudia!!!!


    Gerade mal Männe gefragt.

    Den Neigungswinkel weiss er nicht, aber er sagt es ist auf jeden Fall eine "Normtreppe".
    Wenn ihr also herausbekommt, welchen Winkel Treppen "normalerweise" haben, müsste es dergleiche sein.

    Männe sagt gerade, die Schräge von der Treppe zum Fuss mit einem Winkelmesser ausmessen (ICH versteh da zwar nur Bahnhof, aber vielleicht kann Sven was damit anfangen...)

    Viel Glück beim verkaufen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...