TRAUMschwangerschaft, TRAUMgeburt was wollte ich mehr ?!?

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Désirée, 22. September 2002.

  1. Hallo,

    erstens wollte ich nur sagen nun lese ich auch diese gebrutsberichte ich hatte eben während meiner schwangerschaft gedacht das ich mir evt. angst mache oder ich danach noch mehr bammel habe. aber nun da meine schwangerschaft vorbei ist kann ich getrost mich euren gebrurtsberichten witmen :)!

    so nun zu meiner geburt:
    wie ihr wahrscheindlich schon wisst musste ich einleiten da ich schon 14Tage überdem thermin war. Ich hatte am nachmittag noch einen thermin bei meiner Fä und sie vereinbarte einen thermin in Kh auf den abend (freitag abend 6.sept) ja und so ging ich dan auf die abgemachte zeit (21.00Uhr) rauf mit meiner mutter und meinem Freund (wir hatten bevor ich ging noch seg *smile* weil es ja eigendlich noch beschleungigen sollte ich hatte danach auch wieder meine wilden wehen :-(... ja oben angekommen wurde ich untersucht blutdruck... ctg... urin... danach bekam ich ein zäpfli... mein freund und meine mutter ginge danach nachhause und ich wurde in die abteilung gebracht bekam ein zimmer und musste einfach abwarten. Huch fühlte ich mich alleine da :-( ohne meinen freund dabei hätte mir das so gut getan neben ihm einzuschlafen und mich neben ihn zu kuscheln.... ja ich bekam danach starke schmerzen... als sie so alle 5min waren rief ich die schwester und ich musste wieder in den gebärsaal runter da angekommen wurde ich wieder ans ctg angeschlossen KEINE WEHEN *snif* danach bekam ich zwei tablten und eine sprize die meine schmerzen hemmen sollten denkste ich lag die ganze nacht wach und konnte trotz allem nicht schlafen ich war aber von der sprize denke ich ganz beduselt (wie ich auf drogen wäre) am morgen früh bekam ich zmorgen ans bett... ich brach aber nichts runter ich trank aber TROTZDEM eine OVI und en butterbrödchen mit Confitüre drauf und danch musste ich wieder um 8.30 in den geb.saal... da angekommen musste ich wieder ans CTG KEINE wehen.... war aber lange am ctg.... um 10.30 bekam ich mein zweites zäpfchen und musste noch am CTG bleiben KEINE WEHEN.... um die gleiche zeit kam mein freund. Als ich dan so um 11.00 aufstehen durfte war mir :p -übel. musste erst ein grosses glas wasser trinken und danach gingen wir ins Café ich trank ne cola sollte ja hemmend sein gegenüber dem :p -gefühl... danach mussten wir wieder in mein zimmer oben angekomen (ich hatte immer ein wenig bauchschmerzen wie nach dem sex oder nach den hebammencoktail aber nicht sooo stark) gab es nach kurzer zeit mittagessen ich konnte nichts essen mir war immer noch kotzübel... mein freund durfte es sich schmecken lassen. Ja und dan gingen wir runter in den geb.saal um 12.15 (hab auf die uhr geschaut) und ich wurde wieder ans CTG angeschlossen ichhatte immer noch schmerzen die dan immer stärker wurden mitlerweile alle 4min. und jetzt ging die geburt erst los.... nach langer zeit als ich es fast nicht mehr aushalten konnte fragte ich meine hebamme ob ich ein bad nehmen durfte (hatte aber laut dem CTG KEINE WEHEN) die sagte: was sie wollen schon ein bad nehmen sind sie sicher??? na auf solch eine antwort sagte ich hald dan ne dan noch nicht... ich sagte zu meinem freund als wieder eine wehe kam (was ich ja heute weis das es EINE war) ich halte es nicht aus... wie sind dan erst die richtigen wehen wen die schmerzen schon so strack sind? als ich dan zwei wehen hate und in der dritten war sagte ich ich möchte in die wanne ich halte es nicht mehr aus.... die hebamme kam und sagte okey dan hald und sie sagte bis die wanne voll ist gehts aber noch 20MIN :o ! nagut da musste ich durch.... ich sagte zu meinem freund ich sei ne richtige memme (weil ich ja nicht mal solche schmerzen aushalten konnte aber musste) mein freund ging dan ne Ziggi rauchen als die hebamme dan kam sagte sie wir müssen noch auf meinen freund warten das er mir helfen kann reinzusteigen ich dachte ich müsste amoklaufen dort drin :heul: ... er kam aber dan und ich DURFTE ENTLICH in die wanne ich verspührte auf ein mal das ich DRINNGEND aufs Klo musste danach verlohr ich megmässig blut 8-O die antwort meiner hebamme war nur: huch da tut sich ja was am muttermund :shock: :shock: :shock: jaaaaaaaa super sie hats entlich gemerkt das ich wirklich schmerzen hatte.... (ich muss dazu sagen das ich sie bevor dem frage warum es das CTG nicht anschreibe und sie sagte ja das zäpfchem mache das das es wie wehenerscheinungenwären also keine richtigen wehen ich war so sauer alles für nichts) und ja dan alls ich wusste das sich was tat bekam ich angst... unheimliche angst ich stieg in die wanne ein und hatte immer noch so all 4min wehen... ganz stark... ich konnte mich auch nicht entspannen in der wanne (obwohl ich ne richtige wasserratte bin und ich mich sonst immer im wasser entspannen konnte) nun ja aber da nicht. danach hatten die hebammen ein wechsel und ich bekam ne neue (ZUM GLÜCK :? ) die hebamme schaute mich an und sagte heute vor dem abendessen haben sie ihr baby (ich schaute mein freund an und sagte ne sicher nicht in unserer familie sind mind. 24H ein muss) die hebamme schaute meinen muttermund an als ich ne wehe hatte und sagte das baby drücke schön und mein mutter mund war gute 5cm weit offen (war vor der gebrut 1cm offen) also hat sich recht was getan und MEINE WEHEN waren nicht umsonst doch dan bekam ich panik ich weinte und weinte ich sagte zu meinem freund ich schaffe das nicht ich habe nichts gegessen den ganzen tag und nichts geschlafen die letzte nacht ich habe doch keine kraft ne ich schaffe das nicht ich schaffe das nicht ich weinte und weinte (meinem freund liefen auch die tränen runter) ja und dan sagte unsere hebamme ich müsse raus aus der wanne (ich fühlte mich ja eh nicht wohl also so war es mir egal) und müsse spazieren (super spazieren ich konnte kaum noch stehen... ja mein freund trocknete mich ab und ich zog mich an und dan gingen wir im stock auf und ab das so ca 15 min danach musste ich wieder rein es tat so unheimlich weh... meine hebamme so...was shcon wieder da... ich lag nur aufs bett (sone art bett...) konnte nichts sagen dan schaute sie meinen mutter mund wieder an und sie erschrak wortwörtlich 8cm OFFEN... (ups hab was vergessen bevor wir laufen gingen also als ich auf dem weg war sagte die hebamme zu mir sie schaffen das sagen sie nicht immer sie schaffen das nicht sie schaffen es diese worte taten mir so gut das ich mich zusammen riss und spazieren ging) ja zurück zum thema *gg* ja dan lag ich da und machte meine wehen durch was zeit anging habe ich ein blackout und auch ansonsten kann ich nicht genau sagen was abging ich hatte solche schmerzen ich weiss nur das wir um 15.25 wieder in den gebsaal gingen nach dem spazieren...(um 14.00 uhr war ich in der wanne) nach einer bestimmten zeit sagte sie brobiere die hauf übersein köpfchen zu ziehen wenn ich ne wehe hätte und ich müsse pressen..... habe ich dan gemacht ich muss dazu sagen das pressen nicht weh tat hingegen ne wehe durchzuatmen tat einiges mehr weh. ja dan presste ich immer und immer wieder (habe ein black out weiss nur das es total heiss war und ich sagte das dan bekam ich einen kalten lapen den mir mein freund immer auf meine stirn legte und erneut wieder. und wasser brachte er mich auch in den wehenpausen mit einem rörli (rörchen *gg*)... ja kurzgesagt er war dan bald da um 18.25 kam er genau nur dan kam der schock er hatte die nabelschnur DREI mal um den hals und er atmete nicht (die herztöne waren gut alles ausser eben der atmung) sie sagten am anfang das sei normal... doch man merkte das es trotzdem nicht so gut lief um ihm :-( dan kan der kinderarzt und noch mehr ärzte... sauerstoff bekam er immer also das war gut... doch zum glück atmete er nach 20min *freu* ja und in dieser zeit wurde ich genäht (hatte aber nur ein vaginalriss und noch einer innendran oder so kein DAMMRISS *FREU*) tat nicht weh aber war unangenehm.... ja das lustige war das mir niemand sagte was es war... :-( ich wusste es doch nicht darum fragte ich meinen freund ersagte ein junge ein junge mit tränen in den augen stand er da (soooooooo süss...... :? ) ja und als ich unseren sohn auf dem tisch (sage ich nur mal so) sah sah er aus wie mein freund genau so wie aus dem gesicht geschnitten.... soooooooo süss....)! als er dan rausgekommen war unser JOEL sagte ich ich wolle gleich nocheins alle lachten die ärzte die hebammen den soetwas haben sie noch nie erlebt von einer frau *gg*! jaja... ich muss jetzt mal eingebildet sagen ich bin SUPER stolz auf mich das ich es OHNE MEDIKAMENTE geschaft habe OHNE PDA ja genau so verlief meine geburt wie ich sie mir vorgestellt habe (habe sie mir viel schlimmer vorgestellt) und auf meinen freund bin ich auch super tolz er war ein TRAUM von einem mann ;-) :? !

    so das war meine story.... würde mich über eure meinung freuen ...

    bis bald
     
  2. Hallo Désirée,

    herzlich wilkommen zurück [​IMG] .
    Schön das Du nun Dein kleines Würmchen endlich hast, nach so langer Wartezeit.
    Na es hat sich wenigstens gelohnt [​IMG] . Konnte mir an einigen Stellen richtig gut vorstellen, wie es Dir ging :) .
    Ich hab´s auch fast ohne Schmerzmittel geschafft. Bei Paul wär´s auch ohne gegangen. Aber ich sollte die Spritze nehmen, weil später wär´s nicht mehr gegangen, wenn´s schlimmer geworden wäre.

    Genieße die Zeit mit Joel ausgiebig. Du glaubst gar nicht, wie schnell die groß sind.


    Alles Liebe [​IMG]
     
  3. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Und schön, daß alles so gut verlaufen ist. Ich hatte bei der Geburt eine PDA. Würde ich auch immer empfehlen, wenns nicht mehr geht. Ist super.

    Joel, der Name gefällt mir überigens sehr gut :-D Mein Sohn heißt ja auch so!!!
     
  4. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Herzlichen Glückwunsch :laola:

    Das habt ihr prima gemeistert. Ich wünsche euch einen wunderbaren Start mit eurem Würmchen.

    Schön das du so kurz nach der Geburt schon wieder hier sein kannst und uns von deiner Geburt berichten kannst.

    Liebe Grüße

    Taliana
     
  5. Alles liebe und gute zu eurem kleinen Joel!! :laola:
    Genies das Familienleben.

    Gruss GeeSabse
    :bravo:
     
  6. toll das joel entlich da ist :bravo: :bravo:
    ich freu mich für euch ach ich weiß noch wie das bei uns war *snief*
    es ist doch soooooooooo ein tolles gefühl wenn dein kind zum ersten mal in deinen armen liegt :)
    ich werds nieeeeeeeeeeeee vergessen.

    alles alles gute euch dreien :bussi: casy

    hoffentlich gibts bald ein bild von dem kleinen joel
     
  7. Hallo Sunflower,

    ja du sagst es entlich ist unser würmchen da *bigfreu* ich kann es immer noch nicht recht glauben das ich einen SOHN habe ;-)!

    sprize, hattest du den die pda?

    Genau du sagst es ich genisse ihn in VOLLEN zügen und am fotos schissen bin ich wie ne wilde *lol* muss sie dan noch entwickeln und jemanden finden der sie mir einscannt den unser scanner ist futsch :-(!


    Hallo Pucki,

    na wie gehts selbst? hast mich vermisst *lach*?!?
    Danke dir... ja tol ist es so super gelaufen... ja ich "kenn" die PDA auch und ich bin erlich gesagt auch kurz davor gewesen sie zu nehmen, aber irgendwie wollte ich es ohne schaffen und eben die schmerzen sind auszuhalten (aber wärte trozdem schön gewesen so ohne schmerzen *lach*)!

    *smile* jaja der name das ist so ne sache wir wussten ja nicht devinitiv unsere namen doch als ich mit wehen auf dem bett lag sprachen wir uns ab wie es nun heissen solllte und da ich JOEL scho immer wollte konnten wir uns gut einigen den er wollte ihn auf einmal auch jaja männer ;-)


    Hallo Taliana,

    danke dir ;-)!
    *smile* ich wäre noch eher gekommen aber eben internetanschluss ist eben manchmal zum davon rennen :-(!

    GeeSabse,

    Danke dir :? !


    Hallo Casy,

    du sagst es es gibt glaubich keinen moment den man mehr genisst als sein kind auf den armen zu halten.... bei mir gings leider einige zeit bis ich es konnte :-( aber als der moment dan so weit war huch ich war so überwältigt von den gefühlen die in mir hochkamen :)... ja und das erste stillen war auch grandios... obwohl er nicht so trinken wollte...
     
  8. wirklich ein ganz toller Geburtsbericht!!!! :bravo:
    Schön das alles so gut geklappt hat und das nun schon wieder bei uns bist!!![​IMG][​IMG]
    Geniesse die Zeit mit deinem Kleinen-gerade am Anfang wo sie noch so viel schlafen-!!!
    :wink: :schnarch:
    Freue mich auch schon auf´s erste Foto!!! :foto:

    Alles Gute euch dreien!!! :rose:

    Liebe Grüße :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...