Tragetücher

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Vanessa mit Sebastian, 2. Juni 2006.

  1. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallöchen ihr Lieben!


    Ich überlege ernsthaft ob ich mir nicht so ein Tragetuch zulegen sollte!
    Allerdings bin ich ja nicht die Schlankste:nix: und brauch daher ein ziemlich langes!

    Ich kenn allerdings nur Didimos und die haben ziemlich heftige Preise (auch bei Ebay)!


    Gibt es noch Tücher von einer anderen Firma die evtl etwas billiger sind?


    Oder hat jemand vieleicht sogar noch ein langes was er verkaufen möchte?


    LG Vanessa
     
  2. clatamo

    clatamo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Helmstedt
    AW: Tragetücher

    hallo vanessa,

    muss es unbedingt ein tragetuch sein?

    ich fand die zwar auch "schön", aber irgendwie unpraktisch
    (lag' vielleicht auch an mir...).

    wir haben bei amelie als tragehilfe den babybjörn
    benutzt und besonders vorteilhaft fand ich, dass auch
    andere (tagesmutter, omas, opas etc) schnell damit zurecht kommen.
    das ist bei der tragetuchbinderei ja nicht immer der fall...

    gruss :blume:
     
  3. AW: Tragetücher

    Ich würde schon ein Tragetuch nehmen. Babybjörn und co finde ich gerade für die ganz Kleinen nicht so prickelnd.

    Ich hab seeeehr viel ausprobiert (und mittlerweile eingesehen, das mein Kind einfach kein Tragetuch-Kind ist :( ). Am angenehmsten fand ich die Tücher von Storchenwiege. Die waren relativ dünn, ließen sich auch super binden. Aber ich glaube, die sind NOCH teurer ;-)
     
  4. angel123_4

    angel123_4 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW/Raum Düsseldorf
    AW: Tragetücher

    Hallo

    Also so ein Tuch ist schon praktisch wenn man(Frau:hahaha: )damit umgehen kann.
    So hatte ich immer beide Hände für Jana frei und konnte Jonas bei mir tragen da er das so brauchte.
    Würde Dir das Tuch von Bebina empfehlen,ist genauso gut aber etwas preiswerter.Habe meins leider schon hier verkauft.
    Habe beide "Probegetragen" und bin damit besser zurecht gekommen.
    Allerdings haben wir das nicht lang nutzen können da Jonas ein Riese mit dem dementsprechendem Gewicht war.
    Wenn schnell gehen sollte habe ich immer den Glückskäfertragesack benutzt,den hätte ich sogar noch über.
    LG
    Heike
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tragetücher

    Glückskäfersack!!!!
    Find ich prima, weil man nicht ewig binden muss, weils nicht so teuer ist und weil auch ganz kleine schon rein können!

    Sonst kann ich nicht weiter helfen, sorry! Schau doch mal bei ebay.....
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Tragetücher

    Ich und meine beiden lieben unser Tuch!!!!

    Wir haben eines von www.hoppediz.de in der größten Größe.
     
  7. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Tragetücher

    Danke schonmal für eure Meinungen!

    Eine Babytrage oder Glückskäfersack usw. ist für den Anfang nicht so toll, weil die Kleinen den Kopf ja noch nicht so gut halten können. Bei einem Tuch können sie richtig drin liegen!

    Ich brauche es, weil Sebastian 3 Wochen nach der Geburt von Sarah in den Kiga kommt und ich sie dann irgendwie transportieren muss ohne dass ich Sebastian loslasse! Er ist ja erst 2,11 wenn er in den Kiga kommt und da er ziemlich aktiv ist brauch ich mindestens eine Hand für ihn!

    Hab jetzt mal richtig bei Ebay geschaut und festgestellt dass es ja jede Menge Firmen gibt:
    Girasol - MerryCarry - Cuca - Amazonas - Moby Wrap - Nesthäkchen - Hoppediz - uvm...

    Hat jemand erfahrungen mit den Firmen? Auf was muss ich achten beim Kauf?
     
  8. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Tragetücher

    Hallo Vanessa,

    mein Tragetuch ist inzwischen 8 Jahre alt und war damals aus dem Eine-Welt-Laden. Für mich als Studentin war das die einzigst bezahlbare Variante. Ich glaube ich habe 75DM bezahlt für mein 4,5m langes Tuch.
    Frederike habe ich darin getragen bis sie selbst mobil wurde, Astrid bis der Bauch zu rund wurde (ich glaube Astrid wäre sehr gerne noch länger getragen worden).
    Falls du nicht gerade eine recht junge Hebamme hast wie ich, dann frag die doch mal, ob sie eventuell ein Tuch zum ausleihen hat. Dann könntest du vorher mit Babypuppe mal austesten ob du mit der Binder- und Knoterei zurecht kommst.

    Viel Spass beim Aussuchen und Ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Martina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...