Tiere Online Bestellen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Alina, 19. Februar 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen,

    auf der Suche nach einem Aquariumzubehör habe ich eine Seite gefunden die auch lebend Tiere versendet. Krebse, Garnelen, Muscheln, Schnecken. Ist sowas erlaubt? Ich mein es steht zwar da, das dann der Wagen beheizt wäre und es ist auch eine Deutsche seite, aber ich weiß gar nicht was ich davon halten soll, ein armes Tierchen in den Warenkorb zu packen um es dann auf eine Reise schicken zu lassen....wird sicher legal sein. Aber mich bringt das zum Nachdenken. Wie weit können wir gehen?

    lg Alina
     
  2. AW: Tiere Online Bestellen

    Hallo Alina!

    Bei Meerschweinchenzüchtern ist das Versenden von allerdings mindestens 2 Tieren wohl völlig normal. In einer vernünftigen Transportbox mit genügend Heu (zum knabbern und verstecken) und ein wenig Saftfutter (gegen den Durst) wohl auch kein Problem. Trotzdem habe ich unsere Schweinchen lieber bei Züchtern in der Umgebung gekauft und selber abgeholt.
     
  3. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Tiere Online Bestellen

    Hallo Alina!!!

    Klar ist das nicht so super. Aber die Tiere kommen nicht anders in der Zoohandlung an. Dort werden sie ja auch verschickt. :-?

    Nachdenkliche Grüsse
     
  4. AW: Tiere Online Bestellen

    Öhhh - also ich kenn das schon eher so, dass von Züchtern in der näheren Umgebung gekauft wird.

    Oder dass sie eben max. irgendwo in einem Kofferraum durch die Gegend gefahren werden auf der Suche nach Abnehmern.

    Bei Dehner kann man z. B. bei einem unerwünschten Wurf oder dergleichen seine Tiere abgeben (wenn Dehner Bedarf hat natürlich). Hasen, Mäuse, Meersäue - auch Fische werden dort angenommen.

    Alles andre finde ich eher "grausam"

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  5. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Tiere Online Bestellen

    Hallo Sandy!!

    Ich glaube nicht, dass bei uns alle Tiere aus der näheren Umgebung kommen. Dehner kenne ich nicht, haben wir nicht in der Schweiz.
    Und ob es wirklich besser ist, tagelang in einem Kofferraum umhergefahren zu werden, bis dann endlich ein Käufer gefunden ist?? Das kann ja auch meherer Tage gehen.

    Aber es soll jetzt nicht so scheinen, wie wenn ich für den Transport per Post bin!!! Bin ich abolut nicht!!!:ochne:
     
  6. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    AW: Tiere Online Bestellen

    Ich "bestell" meine Kaninchen auch irgendwie online, wenn ich ein weiteres dazu haben möchte. Ist so, dass die Züchterin eine HP hat, auf der sie Fotos von ihren Kaninchenbabys einstellt, damit sich potenzielle Interessenten schon vorab informieren können, welches ihnen zusagen würde. So hab ich jetzt noch ein drittes Ninchen gefunden, dass ich soooo süß fand, dass ich da echt nicht dran vorbei kam, und nun hoffe ich, dass ich es bald abholen kann. Wenn ich jetzt nicht um die Ecke wohnen würde, wäre es auch verschickbar mit einem Tierlogistik-Unternehmen (ist nur ganz schön teuer). Ist eigentlich ein ganz normaler Vorgang in dieser Branche.

    Liebe Grüße
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tiere Online Bestellen

    Ja das ist aber was anderes. Und auch wenn es extra über ein Tierlogistik-Unternehmen geht.

    Auf der Seite gehen die Tiere über DHl oder DPD weg. Ich weiß nicht mehr welches von beiden es war.

    lg ALina
     
  8. Mamafee

    Mamafee Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rosengarten
    AW: Tiere Online Bestellen

    Ich hab letztens im Fernsehen einen interessanten Bericht gesehen über Ameisen als Haustiere. Da haben sie die Tierchen auch per Post verschickt. Die kommen in einen Spezialbehälter extra für solche Zwecke, und dann in eine Styroporhülle, wegen eventueller Erschütterungen. Außen kommt ein Spezialaufkleber drauf, dass da lebende Tiere drin sind, und ab gehts. So schlimm find ich das ehrlich gesagt nicht. Solange es sich nicht um größere Tiere wie Katzen, Nagetiere oder Hund usw. handelt.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...