Taufsprüche

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von Ignatia, 7. September 2006.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe gegoogelt und die Suche benutzt. Aber irgendwie sind meisten Fürbitten so steif.


    • Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht (Josua 1,5b)
    • Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. (Psalm 91,11)
    • Ich bin der Herr, dein Gott, der deine rechte Hand faßt und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir! (Jesja 41,1:relievedface:
    • Ich will dich nicht verlassen, noch von dir weichen. (Josua 1.5a)
    • Ich liege und schlafe ganz im Frieden; denn allein, du, Herr, hilfst mir; dass ich sicher wohne. (Psalm 4.9)
    • Ich werde dir beistehen. Ich beschütze dich, wo du auch hingehst, und bringe dich wieder in dieses Land zurück. Ich lasse dich nicht im Stich und tue alles, was ich dir versprochen habe.
    • 1 Mose 28,15

    die habe ich jetzt die in frage kommen. Was waren eure?

    Sandra
    was
     
  2. Traum

    Traum Familienmitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Taufsprüche

    Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen. (Psalm 91,11)

    Und unsere Taufe ist jetzt am Sonntag
     
  3. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Taufsprüche

    Freut euch aber, daß eure Namen im Himmel geschrieben sind. Lukas 10,20
     
  4. Traum

    Traum Familienmitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Taufsprüche

    Und weil wir auch eher " locker" sind dürfen wir (Papa,Mama,und die drei Paten)
    um das Taufbecken dann alle diesen Spruch aufsagen.Jeder 2 Sätze:bravo: :bravo:


    Wir halten deine Hand
    Um sie zu streicheln, wenn du Zärtlichkeit suchst.
    Um sie zu wärmen, wenn du frierst.
    Um dir aufzuhelfen, wenn du gefallen bist.
    Um dich zu führen, wenn du den Weg suchst.
    Um dich zu beschützen, wenn du Hilfe brauchst.
    Um bei dir zu sein, wenn du unsre Nähe suchst.
    Um dich zu stärken, wenn du schwach bist.
    Um dir zu zeigen, dass wir stets für dich da sind.
    Und um dir wortlos zu sagen: Wir lieben dich.
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Taufsprüche

    Wenn man von Herzen glaubt so wird man gerecht ! Römer 10,10 (Leon)

    Lasst uns nicht Lieben mit Worten, sondern mit der Tat und der Wahrheit ! 1.Johannes 3,18 (Luna)

    Auf Gott hoffe ich und fürchte mich nicht, was können mir Menschen tun ?
    Psalm 56,12 (Tami)
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.255
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Taufsprüche

    Diesen hier habe ich Micki ( von Marlie80) mit auf seinen Weg gegeben.

    Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen
    Der Herr sei neben dir, um dich in die Arme zu schließen, um dich zu schützen gegen Gefahren
    Der Herr sei hinter dir, um dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen
    Der Herr sei unter dir, um dich aufzufangen, wenn du fällst.
    Der Herr sei mit dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
    Der Herr sei um dich herum, um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.
    Der Herr sei über dir, um dich zu segnen.
    So segne dich der gütige Gott, heute und morgen und immer.
    (irischer Segensspruch)


    Liebe Grüße
    Doreen
     
  7. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Taufsprüche

    Fürbitten:

    Gott, wir bitten dich für (Name des Kindes):

    ...stärke seine/ihre Hände und alles, was sie tun. Sie mögen zart und behutsam sein im Helfen, Trösten und Segnen.

    ...erhelle seine/ihre Augen, damit sie das Schöne in der Welt sehen und Menschen sich freuen, wenn sie von ihm/ihr angeschaut werden.

    ...öffne seine/ihre Ohren, damit sie hellhörig sind, wenn jemand um Hilfe ruft; damit er/sie ein offenes Ohr für andere hat und aufmerksam in sich selbst hineinhorchen kann.

    ...besänftige seinen/ihren Mund, damit er freundliche Worte sagt, wem immer er/sie begegnet, aber auch schweigen kann bei einem Geheimnis.

    ...wecke seine/ihre Nase, damit er/sie den Duft der Blumen, des Brotes und geliebter Menschen riecht und sich daran freuen kann.

    ...schütze sein/ihr Herz, damit es stark bleibt, auch wenn andere ihn/sie verletzen, und damit es vor Freude springt, wenn er/sie mit anderen lacht.


    Darum bitten wir dich, Gott, heute und alle Tage. Amen.




    Taufspruch: Solange die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Sind sie älter geworden, gib ihnen Flügel. ind Sprichwort
     
  8. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Taufsprüche

    vergiss es nie, dass du lebst war keine eigene idee
    und dass du atmest, kein entschluss von dir
    vergiss es nie, dass du lebst war eines anderen idee
    und dass du atmest, sein geschenk an dich.

    du bist gewollt kein kind des zufalls keine laune der natur
    ganz egal ob du dein lebenslied in moll singst oder dur
    du bist ein gedanke gottes ein genialer noch dazu
    du bist du, du bist du, du bist du, ja du bist du.

    vergiss es nie, niemand denkt und fühlt und handelt so wie du
    und niemand lächelt, so wie du's grad tust
    vergiss es nie, niemand sieht den himmel ganz genau wie du
    und niemand hat je, was du weisst gewusst

    du bist gewollt kein kind des zufalls keine laune der natur
    ganz egal ob du dein lebenslied in moll singst oder dur
    du bist ein gedanke gottes ein genialer noch dazu
    du bist du, du bist du, du bist du, ja du bist du.

    vergiss es nie, dein gesicht hat niemand sonst auf dieser welt
    und solche augen hast alleine du
    vergiss es nie, du bist reich egal ob mit ob ohne geld
    denn du kannst leben, niemand lebt wie du

    du bist gewollt kein kind des zufalls keine laune der natur
    ganz egal ob du dein lebenslied in moll singst oder dur
    du bist ein gedanke gottes ein genialer noch dazu
    du bist du, du bist du, du bist du, ja du bist du.




    Den Spruch gab Strahlemaus, Micki auf den Weg
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. taufspruch beschützen stärken

    ,
  2. taufsprüche für patenkind

Die Seite wird geladen...