Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von rumpelwicht, 13. April 2008.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    Ich würde Luisa in Frühling gerne mit dem Radl in den KIGA fahren - ein Teil der Strecke ist mir aber zu gefährlich - nun habe ich überlegt, ob das eine Möglichkeit wäre : http://cgi.ebay.de/ORIGINAL-Trailgator-Tandemstange-Trail-Gator-Tandem-NEU_W0QQitemZ370042157510QQihZ024QQcategoryZ27925QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    ist jemand von euch schon mit so einer Tandemstange gefahren? Ist das ne wackelige Angelegenheit? Außerdem habe ich ja Paula noch im Kindersitz.

    Fragende Grüße
    Verena:winke::winke::winke:
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    Wir hatten die Stange und sie ganz schnell wieder bei Ebay verkauft. Sie war an dem Fahrrad meines GG, ich könnte da gar nicht mit fahren. Irgendwie hat das alles nicht geklappt....
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    Wir haben auch so ein Teil da, aber ich fand´s einfach nur total blöde, ein total doofes Fahrgefühl. Hab´s nur einmal benutzt, und dann ganz schnell wieder weg gemacht...
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    Ich habe das noch nicht ausprobiert, denke aber, dass sich das Fahrgefühl schon arg verändert.

    Nach nur einem Mal probieren das Teil schon wieder zu verkaufen halte ich allerdings für nicht wirklich gut, denn an so etwas muss man sich auch erst mal gewöhnen.

    Ich lese aber mal gespant mit, wer noch Erfahrung hat und welche.


    :winke:

    Rosi
     
  5. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    ........ich habe vorhin folgenden text zu den tandemstangen im netz gefunden - allerdings ist der schreiber ein verfechter von Jaspis beschriebenen trailern - was für mich allein vom preis her nicht in frage kommt - schließlich kann Luisa Radl fahren, allerdings fahren mir die Autos im Ortskern zu schnell und der Gehweg + Leute ist mr zu schmal.

    Wir haben einen Radlanhänger - der ist aber nüscht besonderes und nur so zu Gaudi gedacht und ganz ehrlich: 11 kg Paula und 18kg Luisa + Hänger macht ein ordentliches Gewicht - stööööööööhn - daher wollte ich das umgehen. Ich hatte gehofft mit der Stange fährts sichs leichter......

    lg verena

    http://www.yopi.de/rev/150625
     
  6. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    Wir haben auch nen Trailer (wusste gar nicht, dass das so heißt :hahaha:). Wir haben den mal auf der Radbörse gekauft und sind eigentlich gar nicht so unzufrieden damit wie meine Vorschreiberinnen.

    Wir haben den schon bei Gianluca benutzt hauptsächlich dann, wenn wir mal längere Radtouren machen wollten, die er alleine noch nichte gepackt hätte. Und letztes Jahr haben wir dann Giuliana zum ersten Mal drauf gesetzt und auch mit ihr hats super geklappt. Und die Kinder hatten immer ihren Spaß damit.

    Wir wohnen allerdings ländlich und müssen eigentlich fast gar nicht auf normalen Straßen fahren sondern nur aufm Radweg - vielleicht macht das nen Unterschied :???:

    Die meiste Zeit fährt Angelo damit, aber auch ich habs schon versucht und klappte eigentlich ganz gut. Die größte Umstellung ist, wenn man umdrehen will, weil man halt nen größeren Radius braucht.

    Liebe Grüße

    Caro
     
  7. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    könnte man das fahrgefühl mit dem vom radlanhänger vergkleichen? zumin. braucht man da auch einen anderen wendekreis.......:hahaha::hahaha:
     
  8. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Tandem-Stange - hat das jemand schon ausprobiert?

    oje, da bin ich jetzt überfragt.

    Wir hatten zwar auch mal nen Anhänger, aber das ist schon wieder so lange her.

    Ähnlich wirds aber schon sein :???: :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tandemstange selber bauen

    ,
  2. tandemstange fahrrad selber bauen

    ,
  3. tandemstange leihen potsdam

Die Seite wird geladen...