Systolikum

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Kasparin, 16. November 2010.

  1. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    Ich bin gerade etwas durch den Wind.
    Als ich heute mit Nia wegen ihrer dicken Erkältung beim KiA war, hat er beim Abhören ein Herzgeräusch (Systolikum) gehört. Er fragte seine Arzthelferin, ob das schon eher mal vermerkt worden wäre. War es aber nicht.
    Jetzt müssen wir am 07.12. zum Kinderkardiologen um das abklären zu lassen.
    Es kann harmlos sein, was ich einfach mal hoffe, oder halt auch schwerwiegend, was ich mal nicht hoffe.
    Der KiA wirkte eher optimistisch, er geht eher vom der harmlosen Grund aus. Er sagte was von einer Faser oder Sehne oder so, an der das Blut vorbei fließt und dadurch entsteht (eventuell) das Geräusch. Aber trotzdem mache ich mir so meinen Kopf, es kann ja auch was Anderes sein.. Eben auf dem Weg nachhause hätte ich heulen können, inzwischen geht es wieder.

    Hatte das eines eurer Kinder vielleicht auch? Wie gravierend ist es?
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Systolikum

    Wir hatten genau den gleichen Fall ( hab ich glaub ich damals auch gepostet) nutz mal die Suche.

    Bei uns ist es eine lose Sehne die da flappert. Und durch die Erkaeltung hoert man das mehr.
    Bei Junior wurde es als harmlos bezeichnet.

    Ich drueck euch die Daumen, dass es bei euch ebenso ist :)
     
  3. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.181
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Systolikum

    Ja Annette, genaus das hat der KiA gesagt, das mit der flatternden Sehne. Jetzt wo du es sagst, fällt es mir wieder ein.
    Vielleicht spricht ja die Tatsache , dass es es bei vorherigen Untersuchungen ohne Erkältung nie aufgetreten ist, dafür, dass es wirklich nur diese Flattersehen ist.

    Ich versuche, jetzt erst mal, irgendwelche Horrordiagnosen aus meinem Kopf zu verbannen und bis Dezember ab zu warten. Was anderes bleibt mir ja eh nicht übrig.
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Systolikum

    :winke:

    Das war bei Jarno auch die Sehne, die da quasi als Gitarrenseite fungiert
    und das Herzgeräusch erzeugt.

    Bei Jorick war es eine nicht komplett schließende Herzklappe, die
    aber inzwischen tadellos funktioniert. Und SEIN Geräusch hat nie
    jemand gehört, beim Abhören, das kam nur durch Zufall raus, weil
    ich ihn zum Kikardiologen mitgenommen habe, weil er oft blaue Lippen
    und eiskalte Hände hatte :umfall:

    Alles wird bestimmt gut!

    LG
    Heike
     
  5. AW: Systolikum

    :troest: Wie gut, dass hier gleich ein paar harmlose Ursachen genannt wurden. Bestimmt ist es sowas auch bei Euch.

    Aber doof, dass Ihr bis zum 7. warten müsst.
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Systolikum

    Annika hatte das auch, irgendwann war das weg....
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Systolikum

    Mach Dir nicht so große Sorgen!
    Hätte Dein Kind einen ernsthaften Herzfehler, wäre der allgemeine Gesundheitszustand auffällig.

    Dominik hat auch eine Sehne die die Geräusche macht und Marina hat sogar zwei!!

    Die sind völlig ungefährlich! :)
     
  8. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Systolikum

    :winke: versuch Dir ein bisschen Angst selber zu nehmen..

    ich denke auch das ist mehr als oft solch ein Geräusch.. und ja, über die Suche hier wirst Du einiges finden können ..

    mein Krümel hatte ExtraSystolen, also unregelmässiges schlagen des Herzens.. auch das hat mich damals enorm umgehauen als ich es gehört habe. Kann Dich also gut verstehen

    ein gebrochenes Bein, einen kaputten Arm etc. kannst Du sehen.. sehen wie es besser wird, aber dieses kleine verschlossene Herzchen ... :(

    alles wird gut, ganz sicher..

    .
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. systolikum baby ursachen

    ,
  2. systolikum bei babys

    ,
  3. baby erkältung und systolikum

Die Seite wird geladen...