stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Stephanie, 26. November 2007.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Hallo,

    ich stehe seit einigen Wochen unter extremer psychischer Belastung und inzwischen rebelliert mein Körper, vor allem aber mein Magen. Mir ist immer wieder übel, ich habe Nachts oft Magenkrämpfe oder wache durch unnatürlich laute Magengeräusche auf.

    Gibt es - ausser den Stress zu reduzieren, was aber momentan nicht geht - irgendetwas das ich einnehmen kann? Ginge Iberogast?

    Stephanie
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    Ich wollt grad Iberogast sagen :jaja: denn das beruhigt schön Magen und Darm, egal welchen Ursprungs. Funktionniert halt nicht von jetzt auf gleich, aber 3x tägl. vor dem Essen...

    :prima:

    ich ergänz jetzt doch noch: tritt garkeine Wirkung ein, wirds wohl dann der Arztbesuch werden, um evtl zuviel Magensäure zu blocken
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    Daran hätte ich jetzt auch gleich gedacht - und auch, um andere Erkrankungen auszuschließen :jaja:

    Iberogast wurde mir in meiner Krankheitsgeschichte auch so oft von empfohlen - das Zeug scheint wirklich gut zu sein - bei mir hat es leider, leider nicht geholfen.

    Gute Besserung :winke:
     
  4. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    Mir haben immer so Säureblocker geholfen. Also dieses ekelige weiße Zeug, meine ich, was man schlucken muss.
    Mein Doc hat mir erklärt, dass durch Stress, die Produktion der Magensäure angekurbelt wird. Und die wiederum greift die Magenschleimhaut an.

    Deshalb "aua" ...

    Gute Besserung und versuch mal ein bisschen zu relaxen. :zwinker:
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    heilerde?hat mir mal ne apothekerin empfohlen.
     
  6. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    Danke euch, ich werds mal mit Iberogast versuchen :jaja:

    :winke: Stephanie
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    Iberogast oder so Sachen wie "Maaloxan" und dergleichen wenn es grad wirklich schlimm ist. Das legt nen "Film" über die Magenschleimhaut und bindet die Säure.

    Nochmal :tröst: :)

    LG Conny
     
  8. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: stressbedingte Magenprobleme - was einnehmen?

    Mir schlägt Stress auch schnell auf den Magen :(

    Vor ein paar Wochen war es mal ganz schlimm, so dass ich zur Hausärztin gegangen bin um es mal checken zu lassen.
    GsD war soweit alles in Ordnung und nun nehme ich wenn nötig Iberogast, das hilft mir immer sehr gut.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. iberogast auf leeren magen

Die Seite wird geladen...