Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonnenblume, 4. Juni 2013.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Hallo! :winke:

    Eben zufällig entdeckt:
    Stefan Raab hat einen neuen Duschkopf erfunden, bei dem die Haare nicht zwangsweise nass werden.

    Doosh heißt das Designerteil und ganz ehrlich, ich finde den Duschkpf optisch zwar gewöhnungsbedürfig, aber die Idee dahinter gar nicht schlecht! ;)

    Wie findet ihr diesen Duschkopf?
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    Find ich voll cooool :jaja:


    :bravo: Das ist dann perfekt fürs "duschen ohne Haare" wie Mario Barth sagen würde ;-)
     
  3. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    wie find ich den? - eigentlich überflüssig, ich hab´s bisher auch so geschafft bei Bedarf die Haare trocken zu halten.

    lg
    Bärbel
     
  4. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    Logo geht das auch ohne :umfall:
    Aber cool ist er trotzdem.
    Und dann fällt mir dabei noch ein, wenn wir alles überflüssige
    verbannen würden, dann trinken wir ab sofort alle aus der Pulle
    weil: Wozu Gläser??? :)
     
  5. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    Überflüssig ist so vieles, was wir täglich benutzen. :zwinker:
    Ich würde mir den Duschkopf zwar jetzt nicht extra kaufen, wäre ich aber auf der Suche nach Ersatz, wäre das ganz sicher eine tolle Alternative zu normalen Duschköpfen. :jaja:
     
    #5 sonnenblume, 4. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2013
  6. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    ja, man kann auch Äpfel mir Birnen vergleichen.......( bezieht sich auf die Gläser )

    lg
    Bärbel
     
  7. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    Ich finds eine tolle Erfindung, ich stelle mir, ob mit oder ohne Haare waschen, allgmein angenehm vor, die Form der Brause. Weil einfach grösser... wir haben halt noch ne 08-15 kleine Brause :rolleyes:
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Stefan Raab ist unter die Erfinder gegangen

    Naja, bei Haaren die ne Länge über den Hals haben wirds trotzdem schwierig - oder stellt ihr den Duschkopf dann auf Hüfthöhe???? Dann kann ichs duschen auch sein lassen. :rolleyes:
    Ich habs auch bisher geschafft, meine Haare trocken zu lassen wenn ich sie nicht waschen wollte. Haarspangen sei dank!
    Wers wegen der Optik mag, von mir aus. Mir wäre die Fläche zum Putzen schon wieder zu groß . . . :umfall:

    Grüße
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...