Staubsaugen - nur wie?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sfanie, 8. September 2005.

  1. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    mir ist leider keine andere Überschrift eingefallen.

    Möchte Euch mal fragen, wie Ihr das mit Euren Kindern macht, das Staubsaugen. Hört sich blöd an, ich weiß. Nur, Mico ist nun 8 Monate alt und jedesmal wenn ich staubsauge brüllt er wie am Spieß.

    Es ist egal ob er mich sieht oder nicht. Ob die Tür auf oder zu ist. Ich dachte, vielleicht ist es ihm zu laut, aber die Tür dämpft den Lärm doch ein wenig. Und ich müsste eigentlich jeden 2. Tag saugen, da wir 2 Katzen haben. Auch noch Main-Coon-Mix. Also eine davon ist kurzhaar (kommt die Mama durch) und die andere ist langhaar (Papa hat zugeschlagen). Die Fellhaare hängen sich natürlich auch im Wohnzimmerteppich fest und Mico spielt halt hin und wieder Staubsauger.

    Mein Mann hat Schichtbetrieb und er ist halt auch nicht immer zur Stelle. Wenn er da ist, schläft dummerweise auch noch Mico und an das Staubsaugen ist nicht zu denken. Da wacht er auf seit er 2 Monate alt ist. (Davor ging es problemlos). In den meisten Fällen mach ich es dann so, dass ich Mico zur Oma gebe aber das ist doch keine Lösung auf Dauer, oder? Er muß sich doch mal dran gewöhnen. Mir tut er halt dann immer so leid, wenn er so herzzerreisend weint. Kaum ist der Staubsauger aus und ich wieder bei ihm bin, ist alles ok.

    Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tipp geben wie das in Zukunft funktioniert.


    LG Sfanie mit Mico
     
  2. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich kann nur saugen, wenn ich Angelo in der Bauchtrage habe. Sonst brüllt er sich nämlich auch die Seele aus dem Leib ;-)
     
  3. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mmh. Nur, ok das ist schon etwas längere Zeit her, hab ich ihn mal versucht an das Tragetuch zu gewöhnen, das ging schief. Allerdings war das schon vor ein paar Monaten. Ein Versuch wäre es zumindest wert.

    LG Sfanie mit Mico
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Ich hatte Marlene früher beim Staubsaugen immer auf dem Rücken, weil sie auch total lärmempfindlich ist. Wenn ich z.B. meinen Fön nur in die Hand nehme, geht sie schon stiften, als wäre sie von ner wilden Hummel gebissen. *g*

    Mittlerweile saug ich immer, wenn Marlene draußen spielen ist.

    :winke:
     
  6. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Mein Mann kann auch nur saugen, wenn die Kleine bei ihm in der Rückentrage sitzt. Sonst gibt es heftigsten Protest :verdutz: Seit ein paar Wochen findet sie das sogar richtig prima - was sich an begeistertem Ohren-ziehen bemerkbar macht :bissig:
     
  7. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallo Sfanie,

    hast Du ihn schon mal den Staubsauger untersuchen lassen? Vielleicht nimmt ihm das die Angst.

    LG
    Corinna
     
  8. Elke67

    Elke67 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Köln
    Ich hab Timo beim saugen immer getragen, obwohl ich das sonst nicht gemacht habe, also hatte ich auch kein Tuch oder keine Trage. Außerdem hab ich den Sauger im Korridor stehen gelassen. Also mußte er vom Wohnzimmer zum Kinderzimmer immer dran vorbei. Am Anfang krabbelte er mit Vollgas dadran vorbei danach wurds immer langsamer und als er den Sauger mal ganz kurz angefaßt hat und der nicht gebissen hat, blieb er davor sitzen und wartete. Auf was konnte er mir nicht sagen, aber da nix kam war das Thema dann auch erledigt. 2 - 3 mal wollte er noch auf den Arm und dann hat er schön weitergespielt und ich konnte saugen.

    Gruß
    Elke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...