sonnenaufgang um 5.00h gähn

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Hedwig, 10. Juni 2004.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo!
    für mich schon fast "guten abend ins schnullerland", denn meine sonne ist heute um 5.00h aufgegangen und ich konnte sie auch nicht überreden, sich noch für ein-zwei stündchen hinter einer wolke zu verstecken ;-)

    hunger wars nich, durst wars nicht... sonnenscheinchen wollte spielen, erzählen und den papa in die nase kneifen :schnarch:

    an zuviel schlaf tagsüber kanns eigentlich auch nicht liegen... er schläft glaub ich eher zu wenig. wir komme insgesamt so auf 12 - 13 std...


    biddebidde, sagt mir, das ist eine phase *hoff*
    müde grüße
    kim
     
  2. Du Arme :tröst: . Ich kenn das leider auch zu gut. Tim war immer ein Frühaufsteher und dann um halb 10 wieder tot müde.
    Er ist meistens zwischen halb 6 und 6 aufgestanden. Es gab auch mal die 5 Uhr Phase. Die hat aber nur ein paar Tage gedauert.

    Ganz plötzlich von einem Tag zum anderen (mit 13 Monaten) ist er nach der Flasche um halb 6 wieder eingeschlafen und hat noch eine Stunde gedöselt. Seitdem ist das so (Es gibt auch mal einen Tag, da schläft er nicht mehr ein, aber eher selten). Jeder Versuch in umzupolen (weniger Tagschlaf, dafür mehr Nachtschlaf) ging in Hosen.

    Gruß


    Bärbel
     
  3. Wir haben uns Verdunklungsrollos an die Fenster gebaut, hilft sagenhaft - für ca 30min :-D

    Jan
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    och mennööööö- ihr sollt mir mut machen,
    oder ist die zeit, dass er bis 8.00h schlummert wirklich vorbei? ich dachte, es geht jetzt erst los, dass die minis ihre 12std schlaf brauchen.

    seufz.
     
  5. Louis ist zwar noch ein bischen jünger, hat aber auch seit kurzem seine Vorliebe für die frühen Morgenstunden entdeckt.
    Normalerweise schlief er nach seinem 6-Uhr-Fläschchen nochmal bis 08:00 Uhr brav weiter, aber jetzt.
    Weil ich die frühe Spielstunde auf Dauer nicht aushalte, habe ich heute
    früh nach dem Fläschen konsequent ignoriert; kein Anlächeln beim ins Bett legen (dann fängt er nämlich an zu Erzählen und zu Quietschen) und dann sofort ab aus der Sichtweite...
    Es hat geholfen (er hat sogar bis 09:00 Uhr geschlafen). Kann aber nicht sagen ob´s nur eine Ausnahme war und Louis einfach nur weitergeschlafen hat, weil ihn seine Zähnchen ganz arg plagen.
    Ich versuche es einfach morgen wieder...

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  6. Louis ist zwar noch ein bischen jünger, hat aber auch seit kurzem seine Vorliebe für die frühen Morgenstunden entdeckt.
    Normalerweise schlief er nach seinem 6-Uhr-Fläschchen nochmal bis 08:00 Uhr brav weiter, aber jetzt.
    Weil ich die frühe Spielstunde auf Dauer nicht aushalte, habe ich heute
    früh nach dem Fläschen konsequent ignoriert; kein Anlächeln beim ins Bett legen (dann fängt er nämlich an zu Erzählen und zu Quietschen) und dann sofort ab aus der Sichtweite...
    Es hat geholfen (er hat sogar bis 09:00 Uhr geschlafen). Kann aber nicht sagen ob´s nur eine Ausnahme war und Louis einfach nur weitergeschlafen hat, weil ihn seine Zähnchen ganz arg plagen.
    Ich versuche es einfach morgen wieder...

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  7. Louis ist zwar noch ein bischen jünger, hat aber auch seit kurzem seine Vorliebe für die frühen Morgenstunden entdeckt.
    Normalerweise schlief er nach seinem 6-Uhr-Fläschchen nochmal bis 08:00 Uhr brav weiter, aber jetzt.
    Weil ich die frühe Spielstunde auf Dauer nicht aushalte, habe ich heute
    früh nach dem Fläschen konsequent ignoriert; kein Anlächeln beim ins Bett legen (dann fängt er nämlich an zu Erzählen und zu Quietschen) und dann sofort ab aus der Sichtweite...
    Es hat geholfen (er hat sogar bis 09:00 Uhr geschlafen). Kann aber nicht sagen ob´s nur eine Ausnahme war und Louis einfach nur weitergeschlafen hat, weil ihn seine Zähnchen ganz arg plagen.
    Ich versuche es einfach morgen wieder...

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
  8. hallo hedwig,

    bei uns war ds vor ein paar wochen auch so, ich hab luca (7monate) dann einfach in unser bett geholt, hab das licht nicht aufgedreht und hab ihn plaudern, haxeln und erzählen lassen, dann schlief er meistens nach einer stunde in der dunkelheit lachen unhd erzählen, von selber wieder ein, wir haben einfach seinen "anfall" ignoriert und dann wars auch wieder vorbei!

    liebe grüße und hoffentlich wirds besser

    nina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...