Sollen wir zwei Katzen nehemn? - Entscheidung gefallen

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von UTE UE, 29. Juni 2004.

  1. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    An Alle,

    Ich hab eine wichtige Frage, die ich heute beantworten muß, sollen wir zwei Katzen auf einmal nehemen. Es handelt sich um Geschwister und wir können sie heute bekommen. Da wir uns nicht einigen können, welche wir gerne haben möchten, kam der Gedanke auf, zwei zu nehemen aber nun, da es konkret geworden ist, weiß ich doch nicht, ob das gut ist, ob wir das schaffen, was dabei zu bedenken ist?
    Ich brauche ganz schnell Antworten dazu, da wir gegen 16 Uhr da sein sollen und dann unsere Entscheidung stehen muß.

    Bitte helft mir!!!!!!!!!!!!!

    in Erwartung und harrend auf hilfreiche ANtworten verbleibe ich

    LG UTE
     
  2. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ute!

    Also so wie ich das verstanden habe, habt ihr Euch schon definitv für eine Katze entschieden? (also dass ihr EINE nehmt, meine ich.... ;o)
    Dann solltet ihr abklären, ob ihr das finanziell auf Euch nehmen könnt, denn dann müssen die Impfkosten natürlich auch mal zwei gerechnet werden, was bei mir meist ein Problem darstellt.... :-?

    Ansonsten kann ich aus Erfahrung sagen, dass es keinen großen Unterschied macht in der Arbeit, ob man nun zwei Katzen oder eine hat. Füttern, Katzenklo.... Das musst Du eh machen....

    Mal abgesehen von den finanziellen Dingen, finde ich es immer schöner, wenn zwei Katzen zusammenleben! Die können gegenseitig schmusen, wenn ihr vielleicht mal grade keine Zeit für die Tiger habt, sich putzen, spielen..... Ich würde Dir auf jeden Fall zu der zweiten Katze raten, wenn finanziell nichts dagegen spricht! Der Mehraufwand an Arbeit ist zu vernachlässigen, finde ich.... Und dafür bekommst Du ja auch doppelt viel zurück! :jaja:

    Viel Erfolg bei Eurer Entscheidung und bei der Wahl!
    ich bin schon gespannt auf Fotos!!! :-D ....was sind des denn für Miezen?

    Liebe Grüße
    Sonja ... die auch zwei Geschwistertiger hat und die nie mehr missen möchte!!!
     
  3. Hallo Ute!

    Ich geh jetzt einfach mal von mir aus: ICH würde beide Katzen nehmen!
    Bin schon mal vor der Entscheidung gestanden und hatte mir eine pro/conta-Liste gemacht...Vielleicht machst Du Dir auch noch schnell so eine?

    Das einzige, was vielleicht wirklich zu bedenken wären, sind die Kosten, die auf Euch zukommen. Könnt Ihr Euch beide Katzen leisten?
    Ihr braucht ja fast alles doppelt - Fressen, Kisterl, evtl. Kratzbaum!
    Die Tierarztkosten kommen dann auch doppelt auf Euch zu...

    Ansonsten finde ich da nix gegenteiliges. Es sind Geschwistermiezen, sie haben dann sich (auch als Spielgefährten). Ihr habt genausoviel, wenn nicht mehr Spass, wie mit einer Katze :-D ...

    Die Entscheidung liegt bei Euch - ich würd da einfach auf mein Bauchgefühl hören :jaja:

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  4. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da wollt ich mich nochmal kurz einmischen.. :-D *zwischendrängel*

    Ich würde mal sagen, dass man gar nicht alles doppelt braucht. Die Impfkosten und die Futterkosten ja, aber es braucht nicht jede Katze ihren eigenen Kratzbaum und ihr eigenes "Kisterl" ( niedlicher Audruck :-D ) , die benutzen eh alles zusammen und werden wahrscheinlich eh im Bett rumliegen!! :) ...wir haben einen relativ kleinen Kratzbaum und inzwischen gar kein Körbchen mehr oder so... (na gut, ihr Katzensofa, aber das fällt wohl unter "nicht unbedingt nötig" :-D ) Spielzeug wird brüderlich mit Inja geteilt und ansonsten fällt mir jetzt nichts ein, was an Kosten doppelt auf Euch zukommen würde....
     
  5. Mordillo

    Mordillo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Hallo UTE!!

    Habe auch Geschwister Katzen. Würde immer wieder 2 nehmen und nicht nur eine. So haben sie noch einander, wenn du mal nicht so viel Zeit hast.

    Das einzige was doppelt anfällt sind die Impf- und Futterkosten. Kistchen und Kratzbaum brauchst du bei Geschwister nicht doppelt. Das Kistchen muss halt mehr gemacht werden. Vorallem am Anfang, nicht das eine plötzlich nicht mehr drauf geht.

    Deshalb würde ich sagen: Nimm beide!!!!!! :jaja: :jaja: :jaja: :jaja:
     
  6. Ich würde beide nehmen. Wenn ihr´s finanziell schafft!

    Es ist eine wahre Freude, Geschwister-Katzen aufwachsen und miteinander spielen zu sehen. Sie gehören halt zusammen.

    Was sich halt noch verdoppelt: Der Unfug. :-D Zwei Katzen, die sich verstehen sind eben sehr gut aufeinander......abgestimmt....

    :-D

    Viel Spaß heute Nachmittag

    Kati
     
  7. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Danke Ihr Lieben :bravo:

    Ja, ich glaub, wir werden wohl beide nehmen. Danke für die gute Zusprache!
    Mein Mann und Silvan sind unterwegs, Katzenfutter und Streu einzukaufen. Hoffentlich denken sie auch an Näpfe!
    Unsere Nachbarin, selber Aktzenmama sagte vorhin auch schon, wir sollen beide nehemen. Und da wir ja auch zwei Kinder haben die zusammen viel Unsinn anstellen, sollte ich mit dem Unsinn der Katzenkinder auch umgehen lernen können :-D
    Die Katzenmutter der beiden hat 6 Kinder und ist etwas überfordert mit ihrem Nachwuchs, sagte uns die Menschenfamilie, bei denen sie wohnen. Deshalb würden sie gerne zwei jetzt abgeben, die sind jetzt 6 Wochen alt.
    Ich werde Euch heute Abend berichten, wie es ausgegangen ist.

    Bis dahin
    ich kann es kaum noch abwarten und schnullere jetzt noch ein bischen zur Beruhigung.
    LG UTE
     
  8. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :o ....das ist aber viel zu früh!!!

    Unsere beiden sind aus einem Wurf mit sieben Miezen! Die Katzenmama ist eine 3Kilo-Katze und war auch echt fertig! Aber sie hat es geschafft!!! Mit entsprechender Hilfe... Ich glaub, Aufbauspritzen oder so....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...