Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 8. Juli 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Und zwar geht es diesmal ums Eis oder Brötchen Essen :umfall:
    Ich rede aber von Inja.

    Meine SM; Gib ihr doch mal ein Brötchen wenn sie so drauf "giert". Inja beobachtet uns Interessiert auch als Hendrik ein Eis hatte, bekam sie große Augen und die Spucke lief. Lass sie doch mal Probieren...

    :piebts:

    Das ich dagegen bin macht mich zum Buhmann. Ich gönn ihr ja gar nichts. Ne ist klar, mein Baby brauch schon Eis + Brötchen an dem sie vermutlich "Ersticken" würde würde sich ein Krümel verirren.

    Meine SM oder auch meine Oma können das gar nicht verstehen. Damals zu Kriegszeiten gab es das und das und die Kinder sind auch nicht daran gestorben wir sind alle groß geworden.

    Es geht ja nicht nur um DIE 2 Sachen. Nein darf es auch mal Kuhmilch sein? Evtl. mit ein bisschen Kakao drin? :umfall: (SM )

    Wie ist das bei euch? Und seit ihr dann auch die Buhmänner bzw Mütter ;-) ?

    lg
     
  2. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.730
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    :jaja: Ich böse Mutter habe verboten, dass mein 3 monate altes Baby mal an Schokolade lecken durfte und hab ihn auch nicht Eis schlecken lassen.

    Sogar ihre extra gekauften Babygläschen mit exotischem Fruchtmix habe ich nie gegeben.

    Ich erlaube ihr auch nicht einen eigenen uralten Kinderautositz zu verwenden und zwinge sie zu diesem schweren unpraktischem Kindersitz anstelle der praktishen wunderbaren Sitzschalen.

    :sagnix:
     
  3. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    Meine Schwiegermutter meint auch, ich soll doch Honig auf den Schnuller schmieren, damit Manuel einen nimmt oder gegen den Milchschorf soll ich ihm eine Speckschwarte zum Lutschen geben.

    Ich habs aufgegeben mich darüber aufzuregen.

    Allerdings muss ich jetzt eins sagen: als ich Baby war, wurde bereits mit 6 Woche empfohlen, dass Babys Karotten bekommen sollen, mit 3 Monaten hab ich Schmelzflockenfläschen , mit Kuhmilch, bekommen usw........ Und ich lebe noch! Natürlich würde ich das heute nicht bei meinen Kindern machen. Aber was hätten unsere (Gross)-Eltern früher auch anders machen sollen? Es gab ja nix.

    Lass dich nicht ärgern und zieh dein Ding durch, du machst das schon richtig!
     
  4. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    Du böse Mami du, gönnst deinem Kind auch gar nix. Gut, an nem Krümel ersticken würd sie jetzt nicht gleich, aber es muss einfach nicht sein. Erstmal in Ruhe mit dem Löffeln weitermachen und dann mal mit Stückchen. Ne Semmel kann sie in nem halben Jahr immer noch essen und Eis muss noch gaaaaanz lange nicht sein. Obwohl sie es ja von den Großen sehen wird und schon früher an einem lutscht als einem lieb.


    Meine waren nicht ganz so schlimm, da wir in dem Alter gaaaaaaaaaanz weit weg waren. aber als wir mit Sophia 10Monat alt mal wieder auf Besuch in D waren damals, da wurde alles was Hipp, Alete und Co. hergibt gekauft, natürlich NUR Sachen, die Sinn machen. Z.B. Joghurtgläschen und weißte was noch alles.
     
  5. mel und rol

    mel und rol Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    Ja, ich kenn das auch...
    Wir haben mit solchen Sachen bis zum 1.Geburtstag gewartet.Und jeder aus der Familie wollte beiden Kindern sowas andrehen...Ich hab´s über mich ergehen lassen...
    Ein Ohr rein und ein Ohr raus...

    Liebe Grüsse Mel
     
  6. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    Ja, das könnten meine Schwiemu oder Schwieoma sein. Seit kurzem, sag ich ich ganz klar was ich davon halte, was ich möchte und was nicht. Kannten sie nicht von mir, macht sie vorsichtig. Und wenn sie meinen mich als Buhmama hinstellen zu wollen, bekommen sie von mir zu hören, daß es meine Kinder sind und ich für ihre Erziehung und ihr Wohlergehen verantwortlich bin. Wenn was passiert und ich würd dem Arzt sagen, daß aber meine Schwiemu dem Baby Brötchen gegeben hat, würde der mich eh fragen, warum ich als Mutter sowas zugelassen habe. Meine beiden haben mir letztens nicht geglaubt, daß Emily und Hannah allergisch auf die Kirschen in unserem Garten reagieren, wenn sie sie roh essen, hab ich ungläubiges Kopfschütteln geerntet und wurde belächelt. Hab ich beiden gesagt, daß ich weiß, sie würden mir nicht glauben und mich für dumm hinstellen, aber ich würde meine Kinder wohl sehr genau beobachten. Und seitdem sie keine mehr essen, wäre auch alles zurückgegangen. Seitdem ist Ruhe!

    Lass dich nicht beirren :bussi:

    Liebe Grüße
    Reni :winke:
     
  7. Regina

    Regina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    Du das mit den Karotten war damals aber auch wichtig. Das hat mir erst mal eine Hebi erklärt, dass die Nährung damals nicht so gut war und man deshalb Karotten untergerührt hat ins Fläschchen. Nur leider ist das heutzutage nicht mehr ganz so.

    Aber die Schwarte zum lutschen gegen den Milchschorf:piebts: das hab ich echt noch nie gehört.

    Ich bin übrigens auch ganz böse, weil mein Töchterlein noch Zwieback bekommt. Warum geb ich ihr denn keine Kekse am besten die mit Schoki. Das wurde mir schon empfohlen als sie knapp ein Jahr war und jetzt ist sie immer noch Zwieback super gern.

    LG Regina
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Sind bzw. waren eure Schwieger(eltern) auch so?

    Mein "armer" damals 3 Monate alter Felix, Eltern beide Vegetarier, hätte fast eine Mortadella-Scheibe in den Mund bekommen :umfall:.

    Meine Mutter hat meine Wünsche akzeptiert. Sie hat auch verstanden, dass meine Kinder keine homogenisierte Milch bekommen und kauft nun immer eine Flasche im Bioladen :jaja:!

    Ich glaube auch, dass die Großeltern einfach viel vergessen haben und sich damals über ihre Eltern genauso aufgeregt haben. Werden wir es besser machen :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...