Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von ilselottikulle, 2. Mai 2006.

  1. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sicher kennen einige das Problem. Meine Tochter ist 17 Monate alt, hat zum x-ten mal eine Bronchitis plus eitrigen Schnupfen, diesmal kommt sie um das Antibiotikum nicht herum.
    Sie soll Infectomycin nehmen, der Saft riecht und schmeckt eigentlich nicht schlecht. Daran liegt es auch nicht, das Problem ist, dass sie jegliche Medikamente nicht nimmt (Hustensaft z.B.)

    Glaubt mir, ich habe alle Tricks ausprobiert. Heute hat selbst der Kinderarzt es versucht, mit mäßigem Erfolg. Ablenkung, Sorte wechseln, verdünnen, in eine tolle Flasche, in eine Tasse, selber trinken lassen, einflößen in die Backentasche, Belohnung hinterher, Teddy kriegt auch was - hat alles nichts gebracht.

    Sie schreit wie am Spiess, windet und wehrt sich, spuckt alles wieder aus bzw. würgt es raus, hat auch schon erbrochen nach solch einem Versuch. Mir widerstrebt das Anwenden von körperlicher Gewalt (ja, anders kann man das nicht nennen!), aber ich weiss, dass sie es nehmen muss, sonst bleibt nur noch die Methode intravenös im Krankenhaus.

    Hat vielleicht irgendjemand noch einen Tip, den ich noch nicht kenne? Der Doc wusste auch weiter keinen Rat, ausser dass ich es immer wieder versuchen soll. Ich habe auch Angst, dass sie das Zeug aspiriert (in die Luftröhre kriegt) - laut Arzt kann das wohl nicht passieren, aber wenn ich das so sehe, denke ich was anderes.

    Dankbare Grüße schonmal im Voraus!
     
  2. AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    Hallo Susanne,
    wir kämpfen im Moment auch - bei Jakobs eitriger Angina bleibt uns kaum eine Wahl.
    Ich gebe ihm den Saft mit einer 5 ml Spritze in die Mundhöhle , meist muss ich ihn dabei in den Schwitzkasten nehmen. Ja, das ist Gewalt. Aber i.v. in der Klinik, womöglich noch mit Fixierung damit der Arm ruhig liegt ?
    Das ist viel schlimmer und zerstört sicher noch viel mehr Vertrauen - meine ich.
    Es ist eine blöde Situation, ganz klar.
    Ich wünsche euch ganz doll gute Besserung !!!!! :besserung

    Lieben Gruss,
    Andrea
     
  3. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    Danke Andrea!

    Weiss sonst keiner mehr Rat?
     
  4. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    :winke:

    ich habe Jannick immer auf die Arbeitsfläche in die Küche gesetzt. da konnte er nicht runter und hat den Mund aufgemacht.

    Oder in der Badewanne. Da hat es auch super bei uns geklappt.

    Ich zeige Jannick nie Die Flasche, sondern komme gleich mit dem Löffel.

    Wünsche Charlotte Gute Besserung.

    LG, Ines
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    Bei Julian geht es nur, wenn ich den Saft in eine Einwegspritze fülle. Die muss er aber selber halten und sich in den Mund spritzen. Mama darf das nicht ;)
    sandra
     
  6. sandra1602

    sandra1602 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund Kirchlinde
    AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    Ich hab das Glück, dass meine 2 absolute Medi-Junkies sind...die nehmen alles freiwillig und täuschen sogar Husten vor.:nix:

    Ich würde es auch mit einer Spritze probieren. Sag mal zeigst du ihr die Verpackung? Sprich weiß sie das es nun Medizin gibt? Versuch doch mal ihr das Zeug heimlich unter zu jubeln. Geh allein in die Küche und misch es ihr z.B. unter einen Obstbrei, (füher hieß das mal Fruchtbombe oder so) in etwas O-Saft oder was sie sonst gern mag.

    Zur Not auch etwas Fanta oder Anderes was du ihr sonst nicht gibst weil zu viel Zucker (oder sonstiges) drin ist, sie aber total scharf drauf ist. Wenigstens bekommt das Zeug dann ins Kind rein, weil es so glücklich ist ... zu bekommen und nicht drüber nachdenkt das man ihr ja da drin Medis versteckt haben könnte.

    mfg Sandra
     
  7. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    Das haben wir alles ausprobiert, Sandra. Sie schmeckt es raus, also irgendwo untermischen klappt nicht. Dann rührt sie die Fanta nicht an. Gebe ich ihr Fanta pur, trinkt sie sofort.

    Spritze nehme ich schon, weil es mit dem Löffel gar nicht geht. Also doch gewaltsam...
    Sie löffelt sonst gerne schon selber, also habe ich auch das versucht, aber der Löffel fliegt mit Inhalt gleich sonstwohin.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.725
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Sie nimmt ihr Antibiotikum nicht!! Hilfe!!

    In Spritze aufziehen und dann dirket ans Zäpfchen spritzen. Das löst einen automatischen Schluckreflex aus, lässt aber so gut wie nix über die Geschmacksnerven laufen. Ohne "Gewalt" wirds nicht gehen, ausser intravenös. :(

    Ich hab Fabienne oft erklärt, wie wichtig die Medis sind und dass sie davon gesund werden soll ... Also nicht kommentarlos "gezwungen" sondern erklärt und ihr gesagt, was man alles machen kann, wenn sie gesund ist (Eis essen gehen, Zoo ...)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. infectomycin zäpfchen

    ,
  2. infektomycin 200 saft selber mischen

Die Seite wird geladen...