Schwimmtagebuch (2)

Dieses Thema im Forum "Babyschwimmen" wurde erstellt von Davids_Mama, 25. Dezember 2005.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    So neues Jahr neuer Kurs :). Wollen ja am Ball bleiben. Im Januar geht ein neuer Kurs los. Ist der alte wie letztes Jahr. Aber es war klar das David nicht so schnell schwimmen lern. Dazu fehlt die Kraft um sich zu halten. Unter Wasser klappt es schon recht gut. :nix:

    Ich werde jedes mal berichten was so gemacht wurde und wie sich David dabei entwickelt. Und zum schluss gibt es auch wieder ein Fotolie. (wenn wir an dem Tag nicht Krank sind)

    Ich kann es kaum abwarten.

    LG Kathrin
     
  2. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmtagebuch (2)

    1. Kurstag

    Ersteinmal musste David seine Schwimmbrille aufsetzten, weil er heute im KiGa sich am Auge eine Schramme zugelegt hat. Und er weiß von den anderen Schwimmkursen das Wunden im Solewasser fürchterlich brennen. Also Schwimmbrille auf. Die Wartezeit bis zum Anfang des Kurses nutze David um seinen Tauchring einzuweihen. Ich habe irgendwann aufgehört zu zählen wie oft er abtauchte. Schön das es keine roten Augen mehr mit Schwimmbrille gibt und David nicht wie ein Alien aussicht nach dem Schwimmen.

    Na gut, irgendwann kam den auch der Kursleiter Olli.

    Begrüßung, Vorstellung und kurze Erläuterung von Olli was uns/den Kinder erwartet und was in dem Kurs erreicht werden kann.

    Dann ging es los. Erstmal kräftig die Mamas vom Beckenrand vollspritzen, die natürlich keine Schwimmbrille tragen und gleich am Augen wischen waren.
    Dann Nudel unter die Achseln und erstmal sachte durchs Wasser ziehen. David super gemacht, Po und Beine schön an der Oberfläche gehalten. Ich war erstaunt was er sich vom letzte Kurs gemerkt hat.
    Dann durchs Wasser ziehen mit ausgesteckten Armen, erst auf Mamas Oberarme legen und dann mal ohne. Sinn war ein Gefühl für die Nudel zu bekommen und zu lernen das die Arme und Beine an der Oberfläche sich befinden sollten und nicht irgendwo, ich nenn es wie ein Nasser Sack, unter der Oberfläche hängen.

    Dann am Beckenrand festhalten, Beine ausstecken und den Kids gezeigt wie sie sachte auf die Wasseroberfläche Schlagen. Probe ob Kids verstanden haben, sollten sie mal schlagen. David hat es kappiert, ich hab es ihm als Motobootantrieb verkauft. Klappt super, er liebt es ein Boot zu spielen. ;-)

    Dann Kids sollten ihre Handflächen auf unsere legen, und mit den Beinchen auf die Oberfläche schlagen. David startet seinen Moto und schlug los. Ich musste ihr überhaupt nicht ziehen, nur Lenken. Ich war so stolz.

    Danach ging es zum Tauchen in den Kochtopf (großer Wirlpool) Na das mussten wir net üben ;-)

    Und zum Schluss zum Rutschen, wo wir dann auch unsere Restzeit verbrachten. Mir wurden dann irgenwann vom sitzen im Kinderbecken kalt, weil Sohnemann schon das 30 mal runter Rutschte. "Nochmal Mama?"

    Als wir zum Duschen gingen, nahm ich ihn die Brille ab und musste mich echt zusammen nehmen das ich nicht schallent los lachte. Die Brille war viel zu eng und hatte ihre Abdrücke hinterlassen. David sah doch wie ein Alien aus. Das hilt sich auch bis zu MC Doof den wir zur Belohnung ansteuerten.

    Wustet ihr das es zur Zeit tolle Autos gibt die überhaupt kein Krach machen? Nerv, das Ding wurde die ganze Zeit über 20 min dauer gedrückt bis wir fast zu Hause waren. Den kurz vorher schlief er ein. Ich bin ja eine schlaue Mama, hab es fast geahnt und hab ihn gleich nach dem Schwimmen unter den Jogging Anzug den Schlafi und Schlafwindel angezogen. ;-)

    LG Kathrin die nun einen ruhigen Abend hat
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmtagebuch (2)

    2 Kurstag.

    Den hatte er mit Papa, weil Mama krank war/ist.

    Ich habe so viel aus den beiden herausbekommen. Sie haben die Beinbewegung (Forschbewegung) geübt.

    LG Kathrin
     
  4. AW: Schwimmtagebuch (2)

    Danke, dass du wieder ein Tagebuch führst!

    :winke: Tati
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmtagebuch (2)

    Hi Tati,

    ja ich finde es schön es dann immer mal wieder nach zu lesen.

    Leider ist der 3. Kurstag wegen Krankheit ausgefallen. Aber auf Donnerstag freu ich mich wieder.

    LG Kathrin
     
  6. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmtagebuch (2)

    4. Kurstag

    Tja, Dirk möchte zu gern mit David den Kurs machen, also war ich diesemal wieder nicht mit dabei. Ich weiß so viel. Sie haben mit den Armbewegungen angefangen.

    So und diese Woche bin ich entlich wieder dran. *freu*
     
  7. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwimmtagebuch (2)

    5. Kurstag

    Heute haben wir erstmal die Mamas nass gestrampelt. Super! ;-)

    Dann ging es los. Hin und zurück mit Brett, nudel und Gürtel Beine Strampeln. (Erinnern PO oben)
    Nächste 3 Bahnen hin und zurück Froschbeinarbeit.
    Nächste 3 Bahnen hin und zurück Froscharmarbeit.
    Nächste 3 Bahnen hin und zurück beides zusammen, aber abwechseln erst die Arme dann die Beine. Die Arme macht David so lala alleine bei den Beinen führ ich ihn noch. Aber lange wird es nicht mehr dauern.

    Ich bin echt stolz auf ihn.

    Dann sind wir noch zum Tauchen. Er schaft es schon aus Schulterhöhe den Ring hoch zu holen. Nicht immer, weil es schwer ist nach unten zu kommen. Aber es übt sich. Vielleicht schaffen wir ja dieses oder Anfang nächstes Jahr unser Seepferdchen.

    Ins Wasser springen. Null problem. Dank Schwimmbrille.

    Aus welcher höhe müssen sie den beim Seepferdchen springen?

    LG Kathrin die mächtig stolz auf David ist.
     
  8. AW: Schwimmtagebuch (2)

    Kathrin,

    da kannst Du auch megastolz drauf sein.

    Mich ärgert es so, dass es solche Kurse bei uns nicht gibt.

    Ach ja: lt. meinem ehemaligen Wasserwachtler hier, der auch ausgebildet hat muss man vom Beckenrand springen beim Seepferdchen.

    Dürfte dann ja kein Problem sein.

    Liebe Grüße
    Sandy
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schwimmtagebuch

Die Seite wird geladen...