Schwangerschaftsanzeichen?

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Finele, 1. Dezember 2004.

  1. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    Hallo Ihr Lieben,

    die Schwangerschaft mit Nele wurde erst in der 9. Woche durch meinen FA festgestellt. :cool:
    Gewollt – geplant – von Anfang an über alles geliebt, aber bis dato hatte ich wirklich nicht damit gerechnet, dass es sozusagen im erstbesten Anlauf gleich klappen könnte.
    Ja, die Mens ist ausgeblieben, aber dass habe ich auch auf die Hormonumstellung geschoben. Dachte eben es dauert eine Weile bis sich alles wieder einpegelt, nach jahrelanger Pilleneinnahme. Naiv, ich weiß. Habe aber die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft entweder nicht gehabt oder nicht bewußt wahrgenommen. Also die, ich denke mal (wirklich wissen tue ich es ja nicht;-)) typischen Anzeichen wie Übelkeit, Erbrechen hatte ich nicht und alles andere wie Brustziehen (-krippeln?), Unterleibsziehen, Müdigkeit habe ich erfolgreich verdrängt oder nicht mit einer evtl. Schwangerschaft in Verbindung gebracht habe. Ich hatte zu dem Zeitpunkt privat wie beruflich Streß, so dass ich mir auch nicht wirklich die Zeit genommen habe wirklich in meinen Körper hinein zu horchen.
    Meine Frage ist nun die:

    Ab wann kann man die ersten, wirklich frühen Anzeichen einer Schwangerschaft spüren? Mal vom Ausbleiben der Regel abgesehen. Und welche sind solche Anzeichen?

    Berichtet mir doch mal, wie es bei Euch war? Ich weiß, dass ist bei jedem anders und vielleicht gab es die Frage auch schon, ich finde sie aber nicht, bin also dankbar für einen entsprechenden Link.

    Bin mal gespannt........

    LG Wencke :winke:

     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    Hi Wencke,

    bei meiner großen Tochter hatte ich kaum Anzeichen, insgesamt wenig Übelkeit, sonst nix, dagegen bei meiner Lütten Übelkeit und Vormilch fast von Anfang an.

    Warum machst Du keinen Test?

    LG,
    Mullemaus

    P. S.: Gib mal in die erweiterte Suche das Wort Anzeichen ein - da kommen eine Menge Beiträge.
     
    #2 Mullemaus, 1. Dezember 2004
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2004
  3. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    Ich habe bei Es+10 meine ersten Anzeichen gehabt....aber wusste zu dem Zeitpunkt nicht, dass es wirklich geklappt hat...daher nahm ich es auch nicht ernst!
    Es fing mit wenig Appettit und einer Abneigung gegen Gerüche beim Kochen an!
    Und am Abend dann bestätigte mein SS-Test, dass ich doch tatsächlich schwanger sein sollte...es hat über 1 Woche gedauert, bis ich es einigermassen glauben konnte!
    Dann kam noch die Müdigkeit :schnarch: hinzu und sehr oft hatte ich ein Ziehen im Bauch und mein Appettit war noch immer nicht da...und ab und an war mir auch mal komisch! Auch oft Rückenschmerzen und vorallem Kopfschmerzen!
    Auch mit Blähungen und Verstopfungen habe ich zu kämpfen...aber seit gestern hat sich auch meine Verstopfung in Flüssigkeit aufgelöst.

    Gestern dann so kotzübel, dass ich mich gegen abend übergeben musste! "puuh"
    Am Montag gehts nun zum 1.VU, und ich denke wenn ich unser baby dann gesehen habe...kann ich es auch besser glauben...und schon ganz bald sind die 12 Wochen rum, und ich hoffe dass ich mich dann auf die Schwangerschaft freuen kann!

    So...werde nun mal ein Brei runterwürgen gehen.

    Wünsche Dir Alles Liebe!
     
  4. AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    Also,

    bei Mathilda hatte ich allerlei erste Anzeichen und da wir darauf warteten habe ich sie auch fix zugeodnet, allerdings war das so in der 5. SSW oder so.
    Bei Amanda habe ich es sofort gemerkt...ich behaupte das hier mal.
    Der Ischias tat weh und diese sehr feine Nase waren einfach zu eindeutig.
    Ich konnte meine Schwiegermutter auf 10 km riechen :))

    Alles gute für Dich
    patricia
     
  5. Jenni

    Jenni Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    :winke:

    Bei Linus hatte ich gar keine Anzeichen, erst als der Bauch wuchs, hab ich auch wirklich richtig gemerkt, daß ich schwanger bin. In der jetzigen Schwangerschaft hatte ich ab ca. der 8. Woche ein paar Wochen immer wieder mit Übelkeit zu kämpfen. Bei beiden Schwangerschaften war ich mir aber schon vor dem Test sicher, schwanger zu sein :jaja:

    Liebe Grüße
    Jenni
     
  6. AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    Hallo Wencke

    Also bei Chiara & Finja & hatte ich keinerlei Anzeichen & hab erst vom FA erfahren das ich SS bin.
    Jedesmal war ich zur Kontrolle ( bei Chiara 3 Monate nach meiner FG:-( ; Bei Finja ob endlich mal meine Mens eintrudelt nach der Stimulation für die IUI die ja dann abgebrochen werden musste )
    Na ja und bei Maya hatte ich voll die fetten Anzeichen; aber bin wirklich mit dem Gedanken zum Doc hingegangen Einbildung ist auch ne Bildung.
    Er muss mich mal auslösen (also die Mens )
    Da ich PCO hab hab ich auch keinen Zyklus & wusste bei allen 3 nicht was Sache ist.
     
  7. AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    mayon, wie weit warst du denn dann immer, bis du durch zufall erfahren hast, daß du schwanger bist?

    lieben gruß, annew
     
  8. AW: Schwangerschaftsanzeichen?

    Hallo Anne

    Also bei Chiara war ich wohl in der 5 SSW .. bei Finja erst hieß es 5 .. beim Termin einige Tage danach war ich dann schon der 7 SSW & bei Maya hieß es auch erst 5 Woche & wurde dann irgendwann mal 4 Tage vorgestuft.
    Da ich PCO habe ist das immer so ein Problem; mensmäßig.
    Es wurde immer nur vom US her der Entbindungstermin berechnet.
    Bei Chiara war ich glaub ich noch nicht so lang ohne Mens; bei Finja war ich über 80 Tage ( ich glaub 87 ZT ) & bei Maya war ich am glaub ich auch schon wieder über 50 ZT...
    Bei Maya war die letzte Mens 21.12. & festgestellt wurde die SS 18.02.2004 .. 1 Tag vor Finja s 1 Geburtstag .. :o sooo sah ich aus !!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...