schwangerer Mann

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elchen, 10. Juni 2008.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
  2. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: schwangerer Mann

    Boah wie krass!!!!!:umfall:
    So was ´gibt es echt nur in Amerika,
    das ist aber auch ein bisschen gruselig find ich!!!:rolleyes:
     
  3. Schwarze Katze

    Schwarze Katze Fusselkatz

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    AW: schwangerer Mann

    Warum gruselig? Technisch gesehen ist "er" eine Frau. Von daher seh ich kein Problem. Ist ja nicht so, dass man einen Mann™ dazu befähigt hätte, Kinder auszutragen.
     
  4. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: schwangerer Mann

    Das schon aber der Gedanken das er lebt wie ein Mann so aussieht und auch den Part in der Ehe hat, verstehst Du was ich meine!!!!!!!!!
     
  5. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: schwangerer Mann

    :winke:

    Ich hab das vor einigen Monaten schon mal gelesen. Allerdings stand in der Zeitschrift auch, dass es wahrscheinlich eher ein "Witz" sein soll, den die beiden sich ausgedacht haben, um auf ihre Firma aufmerksam zu machen. Da war er/sie im 5. Monat...
     
  6. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: schwangerer Mann

    Natürlich ist es ausergewöhnlich, aber für dieses Paar ist es doch die perfekte Lösung, nachdem die Frau nicht schwanger werden kann. So etwas würden sich so einige Paare wünschen.
     
  7. Schwarze Katze

    Schwarze Katze Fusselkatz

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    AW: schwangerer Mann

    Nein, nicht so wirklich. Es ist definitiv ungewöhnlich, aber da die notwendigen Voraussetzungen (Eierstöcke, Gebärmutter ...) vorhanden waren, finde ich es schon fast wieder normal. Er hat sich ja nur in den Ausgangszustand zurückversetzen lassen (Absetzen der Medikament). Ich sehe da auch keinen großen Unterschied zu einer lesbischen Beziehung. Wer das Kind bekommt, das ist doch egal.
     
  8. McPom

    McPom Hafenarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    AW: schwangerer Mann

    Das ist das Problem, das Transsexuelle (egal ob Männer oder Frauen) so oder so mit sich herumschleppen - man kann inzwischen viel angleichen, aber der ursprüngliche "Bauplan" war eben doch ein anderer. Das, und natürlich die Erfahrungen vorher, dürften immer Teil dieser Menschen bleiben.

    Mich wundert diese Geschichte aber doch ein wenig - Transsexuelle, die sich optisch schon so weit an das Wunschgeschlecht angenähert haben, nehmen selten das Risiko in Kauf, alles wieder zu verlieren. Und das Absetzen der männlichen Hormone, die vielen weiblichen Hormone, die eine Schwangerschaft so mit sich bringt - das dürfte für einen Transmann eigentlich schon fast ein absolutes No-Go sein.

    Naja, wenn es technisch möglich ist, glaube ich gerne, dass irgendjemand es auch mal macht. Aus welchen Gründen auch immer. Ich kann nur das Beste für das Kind hoffen.

    Tobias
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...