Schoko-Igel - Igel Kuchen mit Bildern und Rezept

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Conny, 31. März 2005.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hi!

    <h2>Hier das Rezept für den Schoko-Igel von Carinas Geburtstag </h2>

    [​IMG]

    Zutaten:

    1 dunkler Wiener Boden (Durchmesser 26 cm, 3 Lagen)

    Für die Creme:
    50 g Zartbitter- oder Mokkaschokolade
    1 Pkg. Pudding Pulver Schokogeschmack
    100 g Zucker
    1 Pkg. Vanillezucker
    500 ml kalte Milch
    200 g weiche Butter

    Zum Verzieren und Garnieren:
    125 ml Schlagsahne
    1/2 TL Sahnesteif
    1 Pkg Mikado Stäbchen
    ein paar Smarties
    1 TL Kakaopulver (wer mag)


    Zubereitung:
    Mit einer Schablone (ich habs einfach so gemacht) aus dem ganzen Wiener Boden einen Igel (tropfenförmig) schneiden. Die abgeschnittenen Gebäckränder zerbröseln.

    Für die Creme die Schoki grob hacken. PuddingPulver, Zucker und Vanillezucker mit etwas von der Milch anrühren. Die restliche Milch mit gehackter Schoki zum Kochen bringen.

    Das angerührte Puddingpulver in die von der Kochstelle genommene Schoko-Milch rühren und einmal aufkochen lassen. Erkalten lassen, dabei ab und zu umrühren.

    Butter mit Mixer geschmeidig rühren und den Pudding esslöffelweise unterrühren (WICHTIG: die Butter sollte schon länger aus dem Kühlschrank sein und Zimmertemperatur haben, der Pudding MUSS auch runtergekühlt sein auf Zimmertemp. sonst gerinnt die Butter und die Masse wird krisselig). Die Hälfte der Creme mit den Gebäckbröseln vermengen, die Igel Gebäcklagen damit einzeln dünn bestreichen und zusammensetzen.

    Den Igel ganz mit der restlichen Creme (ohne Brösel) bestreichen, dabei den Körper etwas dicker als den Kopf (kühlen und fest werden lassen).

    Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und den Igel damit verzieren.

    Mikadostäbchen als Stacheln in den Igel stecken und mit Smarties das Gesicht markieren. Kalt stellen und vorm Servieren mit Kakao bestäuben wer mag.

    TIPP: Falls die Buttercreme doch gerinnt, diese mit 50 g heißem (aber nicht kochendem) Kokosfett verrühren, dann wird sie wieder glatt.



    Gutes Gelingen!

    LG Conny
     
    #1 Conny, 31. März 2005
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2009
  2. jaci

    jaci Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    BaWü
    Hallo,

    das ging ja schnell!

    Sieht echt super aus! Nochmal dickes Kompliment! :)

    Danke für das Rezept!

    LG
     
  3. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Ohhhh Conny, der Igel sieht so sehr guuuuut aus.:prima:

    Liebe Grüße Bruni
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wow, klasse - den kriegt Tizian bestimmt zu seinem 2. Geburtstag.

    Danke für das Rezept! :bussi:

    LG Sandra
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Büddeschööööööööön!! :bussi:
     
  6. wooouuuwww!!!!!!!!

    Super Idee, tolle :prima: Torte :bissig: für den Geburtstag, 10000 Dank!!!!!!!
     
  7. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Nochmal schnell für ConnyP hochgeholt :mrgreen:

    Du mußt aber nur die Creme machen und davon auch nicht ganz soviel davon, da du ja aussen nicht damit verzieren mußt. Aber die schmeckt echt saugut *G*

    LG Conny
     
  8. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Lieb von Dir! :bussi:

    Habs auch tatsächlich gleich gefunden :)

    Klingt ja echt lecker...

    Naja, werd nochmal mit Töchterchen konferieren, was sie am liebsten will :umfall: - und den Cointreaux aus dem anderen Rezept in der Zwischenzeit selbst trinken :engel:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rezept igelkuchen kindergeburtstag

    ,
  2. igelkuchen kindergeburtstag

    ,
  3. igelkuchen

Die Seite wird geladen...