Schnuller abgewöhnen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von tinibini, 24. März 2004.

  1. Hallo Ihr Lieben,

    nun habe ich mal eine Frage an Euch:

    seit einigen Tagen macht Hannah totales Theater wenn sie ihren Schnuller nicht den ganzen Tag bei sich hat. Heute bei der Tagesmutter hat sie die ganze Zeit nach ihrem "Nulli" geschrieen.

    Eigentlich bin ich da ganz und gar nicht von angetan und möchte ihr den Schnuller nur noch zum Schlafen geben. Wir hatten auch schon ein Weilchen wo das ganz gut geklappt hat, aber in meiner Prüfungszeit habe ich mich dann doch immer mal wieder breitschlagen lassen.

    Habt Ihr eine Idee, wie ich Hannah davon "überzeugen" kann, daß ein Schnuller tagsüber überflüssig ist? Ist es zu hart, wenn ich ihn nun am Tag ganz weglasse? was gäbe es denn für Alternativen.

    Es ist halt so, daß sie nun immer mehr spricht und ich der Ansicht bin, daß sie es sich mit Schnuller im Mund gar nicht erst wirklich angewöhnen soll.


    Liebe Grüße

    Tina
     
  2. Liebe Tina,

    mhm, schwieriges Thema- auch bei uns zu Hause. Mia ist allerdings schon etwas älter als Hannah. Mit ihr kämpfe ich auch, dass der Schnulli tagsüber im Bett bleibt- außer wenn sie müde ist, darf sie ihn nehmen und sich irgendwo hinlegen.
    Nur leider bin ich da zu inkonsequent, muss ich ehrlich zugeben :heul: .
    Sie steht auf, wenn sie sich irgendwo ausgeruht hat und hat ihn immernoch im Mund. Sage ich, sie soll ihn raustun, pfienst sie mir die Ohren voll- nervig ist das!
    Wir haben jetzt gesagt, wenn wir uns unterhalten, kommt der Schnulli aus dem Mund raus, weil das sehr unhöflich ist, mit "vollem" Mund mit jemanden zu reden. Leider klappt das auch nicht immer- aber immerhin wird es besser.
    Ich glaube, je mehr man auf diesen blöden Schnulli eingeht, je mehr nehmen ihn die Kinderlein. Ich hoffe immernoch, dass sich das Thema irgendwann von ganz alleine erledigt.

    Vielleicht kannst du ja mit ihr ausmachen, dass der Schnulli beim Spielen nicht gebraucht wird und wenn sie müde ist oder kuscheln will, darf sie ihn nehmen.

    Grüße Kerstin
     
  3. Shun-kun

    Shun-kun Rising Sun

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Suedkyushu
    Bei uns ist der Schnullerich :jaja: auch so ziemlich in. Vorher ging es gut ohne, nur nachts brauchte Shun seinen Schnullerich. Dann kamen Zaehne, er bestand auf seinen Schnullerich, tja, und nun haben auch wir den salat. Ich versuche, ihn den :-o nur zu Hause zu geben, und auch nur, wenn er danch fragt/verlangt. Leider merkt er sich ganz genau, wo mama den hinlegt :heul: Meistens versuch ich ihn moeglichst viel zu beschaeftigen/abzulenkenb, oder wir gehen ganz einfach raus. Das geht ganz gut, aber ich bin ja uch den ganzen Tag zu hause und fuer Shun da. Ich denke, wenn die Zeit reif ist, werden wir den :-o schon loswerden, in Babyschritten. :-o ist ja immer noch besser als Daumennuckeln.
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :jaja: Das konnte ich bei Tim auch beobachten - immer wenn ich total genervt war, hatte ich den Eindruck, er hat ihn noch öfter als sonst. War ich wieder gelassener, hat er auch den Schnulli seltener genommen.



    :jaja: So war das bei uns :bravo: seit ca. 2 Wochen ist er - ohne Vorwarnung - von einem Tag auf den anderen komplett schnullerfrei :bravo:

    Liebe Grüße
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    ich würde uch nicht so einen Bohai drum machen. Die kids gewöhnen sich das normalerweise von selber ab. Annika war tagsüber auch inzwischen "trocken" - nur nachts war Bedarf da. Nur seit Nicolas da ist, "braucht" sie ihn auch wieder - ich werde den Teufel tun und ihr ihn wegnehmen. Hauptsache es geht nicht noch mehr Schritte rückwärts.

    :winke:

    Conny
     
  6. Hallo,

    da wir momentan bei den Großeltern sind, ist es eine gute Gelegenheit ihr das Schnullern tagsüber abzugewöhnen. Scheint auch zu klappen. Hier ist immer so ein Trubel, daß sie gaar nicht an das olle Ding denkt.

    Ich habe es auch die letzten beiden Tage geschafft den blöden "Nulli" tagsüber verschwinden zu lassen. Und sie hat ihn auch nicht vermißt. Das hat mich dann schon darin bestärkt, daß es reine LAngeweile ist und sie ihn eigentlich nicht wirklich braucht.
    Mal schauen wie es die nächsten Tage so wird....

    Liebe Grüße

    Tina
     
  7. Richtige Tipps kann ich dir leider auch nicht geben.Wir haben bei Dominic auch den Schnuller erst am Tag weg gelassen und irgentwann gings dann auch ohne in der Nacht.Und das schon seit fast 2 Monaten :bravo: Da unsere beiden genau am gleichen Tag geboren sind,denke ich mal das es bei deiner süßen in nächster Zeit auch am Tag ohne Schnuller klappt.Sie brauchen nur genug Abwechslung,dann denken sie gar nicht dran :-D
     
  8. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich hab den Schnuller an so einer Schnullerpuppe befestigt. Fürs Bett ist das genau richtig - hat gleich mehrere Vorteile, wird nachts sofort gefunden und kann nicht so einfach aus dem Bett gepfeffert werden :)

    http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=dOI-FaYEAc6jDDQWPjj8&set=3&subset=&suchtext=&detail=on&g_id=5000335&s_id=5000248&amp:winkytongue:_id=36693&k_id=37774&mb_v301_s=1&mb_v301_g=28&back_sid=5000248&back_gid=5000335&mb_v301_ch=0b90e

    Madame hat sich nämlich angewöhnt, ihre Nuckis überall zu "verstecken", und immer wenn sie in irgendeiner Ecke rumkriecht kommt sie plötzlich mit einem Nucki wieder raus 8O (und ich hab mich die ganze Zeit gefragt, wo die Dinger ständig bleiben!)

    Die Puppe ist ihr auch zu umständlich, um sie beim Spielen zu benutzen, also bleibt die ganz selbstverständlich im Bett und damit auch der Nucki. Nur beim Spazierengehen im Kinderwagen nehme ich einen an der Schnullerkette mit, weil sie da manchmal noch schläft und das geht halt (noch) nicht ohne Nucki.

    Liebe Grüße

    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...