Schlafsack ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Safiyya, 11. März 2005.

  1. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    Jetzt kommen bei mir immer mehr Fragen :lichtan:


    Ich wollte mal so fragen, wer von euch für eure Kids einen Schlafsack benutzt bzw. benutzt hat.

    Ich finde die ja praktisch, weil sich die Kids nicht aufdecken. Aber mir ist es aufgefallen, das die meisten ohne Arme sind. Und wenn ich so an mich denke, müssen meine Arme immer mit zugedeckt sein.
    Bekommen die Babies dann trozdem nicht kalt, wenn sie einen normalen Schlafanzug an haben, oder müssen sie dann oben herum im Winter wärmer angezogen sein?
     
  2. wir benutzen einen schlafsack, seit der zwerg nicht mehr in den stubenwagen passte. im winter einen etwas dickeren + langärmeliger schlafi, im sommer einen dünneren schlafsack.

    kalt war ihm da drin bis heute nie. ich prüfe einfach im nacken. wenn er sich da warm anfühlt, ist es ok.
     
  3. Hi Safiyya,

    also, meine hatten ab dem ersten Tag (als sie zu Hause waren;) einen Schlafsack an., da wir gleich Gitterbettchen hatten. Sie hatten lange Schlafanzüge drunter. Manchmal habe ich meinem Sohn, weil er meiner Meinung nach manchmal so kalte Händchen hatte, Söckchen drüber gezogen.

    Man wird erfinderisch;)))))))

    Der Schlafsack wurde uns immer und immer wieder vom Krankenhaus empfohlen, wobei sie sich die ersten Wochen ja gar nicht bewegen und die meisten im Stubenwagen liegen. Ich würde aber wieder Schlafsäckchen anziehen.

    Liebe Grüsse
    Nicolsche
     
  4. Hallo Safiyya, also wir benutzen denn Schlafsack auch schon seit ca. 4 monaten und ich glaube sogar das unsere Maus besser darin schlafen kann weil sie da schön eingekuschelt ist und es ein bisschen enger ist als wenn sie normal zu gedeckt wäre. Was ja sowieso nicht so gut sein soll. Wir haben unseren bei C&A gekauft mit langen Armen schön kuschelig für Sara. Also ich kann das nur empfehlen.
    Lieben Gruß Susanne
     
  5. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    Ich finde die Schlafsäcke eine super Erfindung, leider habe ich bei Antonia nicht die nötige Geduld an den Tag gelegt. Sie war ein kleines Schreibaby und Trageling und so auch ständig schnell durchgeschwitzt. Dann ging es ewig Schlafsack an, Schlafsack wieder aus...bis ich es aufgegeben habe und sie nur noch mehr geweint hat, sobald ich ihr den Schlafsack angezogen habe.
    Allerdings haben wir jetzt das Problem, dass sie gar nicht unter ihrer Decke schläft und ich ewig meine, sie zudecken zu müssen.

    Mein Großer hat immer im Schlafsack geschlafen und ich war selbst auch ruhiger damit.

    Soweit ich weiß, frieren die Kleinen nicht an den Armen, so wie wir wohlmöglich. Die Körpertemperatur fährt ja sowieso etwas runter im Schlaf und da reicht dann auch ein etwas dickerer Schlafsack im Winter. Rücken und Beine sind dann gut gewärmt.
     
  6. da wir ein sehr kühles schlafzimmer haben, hatte emma immer schlafsack unddecke. hände waren/sind trotzdem oft kühl, weil sie immer wie hände-hoch-oder-ich-schieße daliegt, oder die decke wegschiebt. im sommer hatten wir dann ne zeitlang nen dünnen pucksack, weil sie inzwischen ohne schlafsack nicht schlafen kann, der mir aber zu warm erschien.
     
  7. hab ich vorhin noch vergessen: an den füßen war bei uns auch immer was, da die schlafanzüge alle incl. fuß waren.;-)
     
  8. pauline

    pauline Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Bremen
    Wir hatten nur Schlafsäcke von Domaro, Die Winterschlafsäcke hatten so eine Art !Überschulter" also keinen richtigen Arm, absolut Kuschelig und warm, selbst nach mehrmaligen Waschen immer noch in Form und Farbe.

    Das Material der Schlafsäcke ist reine Baumwolle als Obermaterial. Die Füllung besteht zu 100% aus Polyester. Das Material der Schlafsäcke ist nach dem Speicheltest DIN 53160 und der Sicherheitsnorm CE getestet worden. Es ist frei von AZO Farbstoffen und Formaldehyden. Ebenso sind die Schlafsäcke frei von Nickel und PVC. Besonders wichtig für Eltern mit Allergie bzw. für allergische Kinder.

    Meine absolute Empfehlung!!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...