Schlafanzug und Schlafsackfrage

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 6. Oktober 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Jasmin braucht für den Winter wieder einen Schlafanzug, jetzt seth ich vor der Frage, Einteiler oder Zweiteiler. Machen 2-Teiler Sinn, bleiben die so, wie man sie anzieht, oder rutscht das Oberteil hoch?

    Zum Schlafsack: wir haben wieder einen dicken für die ganz kalten Nächte geholt, leider schon in 110, bis zur Lieferung war mir nicht bewusst, wie groß das wirklich ist :crazy: Kann sie wohl darin schon schlafen (die anderen sind 90), oder ist das zu schwachsinnig? Sie ist jetzt knappe 80 cm groß...

    LG
    Katja
     
  2. AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    Nelio hat schon lange 110er Schlafsäcke, ich mag es nicht, wenn sie schon knapp unter den Füßen enden ;) 30cm sind da gut Luft.

    Schlafanzüge mag ich lieber Einteiler, so lange sich die Kinder das gefallen lassen, eben weil sie nicht verrutschen.
     
  3. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    Hallo Katja,
    ich mag auch lieber längere Schlafsäcke.

    Was die Schlafis angeht ziehe ich David beides an; Pyjamas und Einteiler (aber ohne Fuß - ich finde die Vorstellung schrecklich meine Füße in einer Hose eingezwängt zu haben und meine Kinder hassen es auch).

    Auch wenn die Pyjama-Oberteile schon mal was verrutschen, meine Kinder sind morgens trotzdem warm. Je nachdem ziehe ich David eh noch einen Body drunter.
     
  4. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    Julia schläft in der Regel nur in Schlafanzügen :) ... nur auf den Mittelaltermärkten kommt sie in den Schlafsack, ansonsten zickt sie rum und schläft nicht, da akzeptiert sie ihn aber. Der Schlafsack ist auch 110cm und sie findet das besser, so kann sie wenn sie wach wird besser aufstehen :D

    Jetzt wo es kälter wird, bekommt sie unterm Schlafanzug immer einen Body an, weil das Oberteil manchmal dann doch hochrutscht und da das Madamchen die Decken immer wegstrampelt, muss das sein, sonst ist sie morgens im Nierenbereich immer total ausgekühlt.

    Einteiler mag sie auch nur die ohne Füsse.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    Solange die Kinder noch Windel tragen, bin ein ein Fan von Einteilern. Da verrutscht wenigstens nix. Schlafsäcke waren bei uns auch immer großzügig. :)

    Bei uns wird aktuell Einteiler und Pucksack getragen, aber ich denke demnächst muss ich allein wegen zu klein werdender Pucksäcke die Schlafsäcke rausholen. Aber Michelle ist ja auch noch klein. Die Großen haben Zweiteiler und Bettdecke.
     
  6. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    till schläft schon immer mit Decke. Nur letztes Jahr im Sommer haben wir es mal mit nem Schlafsack und Body probiert. Mag er aber nicht so.

    Seit letztem Jahr haben wir auch teilweise zweiteilige Schlafanzüge. Till trägt aber grundsätzlich einen Body drunter. Aber es verrutscht nix. Zumindest ist er immer schön muckelig warm wenn ich ihn aus dem Bett hole. Er hat es aber schon früh rausgehabt sich selbst zuzudecken.
     
  7. Pila

    Pila Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    Also ich hatte auch schon früh 2-teiler genommen.
    Ich hab dann immer das Oberteil in die Hose rein, da verrutscht dann nichts.

    Die großen Schlafsäcke würde ich nur dann schon nehmen wenn sie am Armaussschnitt und Kopfausschnitt nicht zu weit sind.

    LG Annette
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schlafanzug und Schlafsackfrage

    Ich habe Marek beides angezogen, Einteiler und Pyjamas. Einteiler fand ich praktischer, von den anderen bekam ich aber mehr gebraucht geschenkt und sie gingen auch gut. Erst wenn die Kinder keine Windel mehr haben oder teilweise keine Windel mehr sind zweiteiler viel besser. Marek trug die mit Füßen dran auch gerne. er schläft jetzt aber auch gerne nachts mit Socken.

    Ob ein schlafsack von der Größe geht, habe ich vom Kopf und Armausschnitt abhängig gemacht, lang durfte er ruhig sein. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...