schläft nicht mehr in seinen bett ein!

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von meli19, 10. Juli 2002.

  1. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo!

    ich habe mir da was eingebrockt mein kleiner will nicht mehr in seinen bett schlafen ob mittag oder abend ist egal er macht solange ein geschrei bis ich ihn raushole und mich zusammen mit ihm in das unser bett lege .
    ich bleibe dan noch solange bei ihm bis er eingeschlafen ist rolle die grosse decke zusammen und lege sie neben ihn das er nich runterkullern kann und dan gehe ich wieder ins wohnzimmer .
    mir ist aufgefallen das seid ich ihn bei uns im bett einschlafen lasse er nachts nicht mehr aufwacht und ein riesen geschrei macht das ist der einzigste vorteil .
    warscheinlich war es doch so das er nur unsere nähe wollte.
    aber wie gewöhne ich das ihm jetzt wieder ab ich weis das ist unsere eigene schuld aber er soll wieder in seinen eigenen bett einschöafen und in de nacht ruhig sein und nicht zu uns wollen .
    ich schäme :oops: mich richtig diese frage zu stellen da das ja unsere eigene schuld ist wäre aber doch für jeden tip dankbar .
    gruss meli
     
  2. Hi Meli!!

    Probier doch mal wenn er eingeschlafen ist Gino in sein Bett zu legen.
    Oder stell sein Bett neben deins. So kannst du mit ihm händchenhalten bis er eingeschlafen ist. Wenn alles nichts nützt bleibt glaub ich nur noch hart bleiben. Viel Glück!!!

    Gruss GeeSabse :D
     
  3. Hallo Meli,

    eine ganz andere Frage: stört es dich selber oder ist es nur, weil die anderen alle sagen, dass man das nicht machen soll? :???:
    Wenn es dir nämlich selbst nichts ausmacht und Ihr Euch alle so wohlfühlt, dann lass´ Gino doch ruhig bei Dir schlafen! :schnarch:
    Andernfalls würde ich es auch versuchen ihn schlafend wieder in sein Bettchen zu packen! Aber pass auf, dass er richtig tief schläft und dass Du zuerst die Füßchen hinlegst und nicht das Köpfchen - denn sonst ist er gleich wieder wach!

    Liebe Grüße

    Regina
     
  4. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo regina!

    nei mich stört es eigentlich nicht es geht nur darum das ich und mein freund gar nicht mehr zusammen einschlafen können auser wir schlafen zusammen im wohnzimmer .
    wird bestimmt hart wen ich ohn das abgewöhne.
    und wieso muss man ihn eigentlich mit den beinen zuerst hinlegen ?
    gruss meli
     
  5. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    hallo meli...

    ich hab gehört, daß man schlafende Babys immer mit den Füßchen zuerst hinlegen soll, da sonst das Blut in den Kopf laufen würde, und das macht die Zwerge sofort wieder wach.
     
  6. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    achso!

    danke für den tip werde ich heute mal versuchen ihn in sein bett zu legen wen ich ins bett gehe mal hoffen das es gut klappt .
    gruss meli
     
  7. Hallochen,

    da der Kopf beim Baby das schwerste Körperteil ist, neigt man natürlich dazu, ihn zuerst abzulegen. Aber wenn man sich einfach mal vorstellt, was das wohl für ein Gefühl ist, wenn man kopfunter ist, erledigt sich das ganz von selbst :o - das gibt nämlich so ein richtiges "Sturzgefühl", der Schrecken fährt in alle Glieder und -"pling" - sind die Schätze wieder munter! 8-O

    Liebe Grüße

    Regina
     
  8. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    danke für eure tips ich habe es gestern nacht versucht hat aber nicht so ganz hingehauen er ist 15 min später wieder wach geworden .
    ich habe erst versucht ihn in seinen bett zu beruhigen aber es hat dan nicht geklappt kaum liegt er wieder in unseren bett waren die augen auch schon zu .
    naja dan muss er eben weiter bei uns im bett schlafen.
    gruss meli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...