Schilddrüsenunterfunktion...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von anlati, 20. Juli 2014.

  1. anlati

    anlati Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im schönsten Bundesland der Welt
    Hallo,
    ich hatte vor längerer Zeit im Forum durch Zufall gelesen, dass es hier ein "großes" Thema über Schilddrüsenerkrankung gibt. Für mich grad leider ganz Aktuell :( und ich hätte nun ein paar Fragen dazu... Ich finde den Thread aber leider nicht mehr ?! Kann mir jemand bitte helfen ?
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.154
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Da isser :)
     
  3. anlati

    anlati Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im schönsten Bundesland der Welt
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Vielen lieben Dank :) Ich kann ihn aber leider nicht öffnen ?!:(
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Anlati, der ist in einem Unterforum abgelegt, zu dem Du mangels Beitragszahl noch keinen Zugang hast.

    Stell Deine Fragen doch hier, es gibt hier sicher jemanden, der Dir helfen mag.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  5. anlati

    anlati Geliebte(r)

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im schönsten Bundesland der Welt
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Danke Jacqueline, ich war mir nur sicher, dass ich dort schon mal kurz gelesen hätte...

    Nachdem ich am Montag mit einer Panikattacke im KH landete, bin ich am Dienstag zum Hausarzt der mir nach Blutentnahme, EKG, Ultraschall etc. am Donnerstag mitgeteilt hat, dass ich eine Hochentzündete Schilddrüse habe. Für mich ist das ganze wie ein schlag ins Gesicht. Ich war noch nie krank, hatte noch nie körperliche Beschwerden, Probleme oder so... Morgen hab ich einen Termin zur Schilddrüsenuntersuchung, im Netz hab ich nun 1001 Sachen gelesen die mich einfach nur verrückt machen und noch mehr verunsichern. Desshalb hoffe ich nun hier auf Rat oder einen Austausch. Ich kann nicht mal genau sagen, was ich eigtl wissen möchte :( Ich bin mit den Nerven ziemlich fertig weil ich mir alles mögliche ausmache, was sein könnte...
    Vielleicht mag/kann mir ja jemand ein paar Fragen beantworten:
    Verursacht eine Unterfunktion automatische eine Entzündung? Oder Umgekehrt?
    Wie wurde das bei euch festgestellt?
    Wie ist eure Behandlung/Verlauf?
    Medikamente? OP?
    Wie hoch war euer TSH-Wert?

    Ich danke euch schon mal
     
  6. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Hallo, ich kann nicht viel zu Deinen Fragen sagen, außer, dass Unterfunktion und Panikattacke nicht zusammen passt bzw die Panik wird andere Ursachen haben. Schilddrüse könnte dran beteiligt sein, wenn der TSH sehr gering ist, also eine Überfunktion vorliegt.

    Ansonsten: mach Dich nicht verrückt und hör erstmal, was die Nuklearmediziner/Endokrinologen sagen.

    Ich hatte vor ca 2 Monaten ne SD-Totalentfernung, aber aus anderen Gründen....sollte es tatsächlich dazu kommen, kann ich ja nochmal berichten .....

    Ich wünsch Dir erstmal alles Gute!!!!
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Ich hab diese Diagnose erst kürzlich gestellt bekommen. Aber ich mach mir da irgendwie wenig Gedanken drum.

    Mein TSH war 4,14 ...

    Und ich hab erst mitte August die Sonographie... mehr weiß ich also noch nicht. Ich soll halt L-Thyroxin 25 nehmen.

    lg
     
  8. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Schilddrüsenunterfunktion...

    Doch, Panikattacken können auch von einer Unterfunktion kommen. Hab ich jedenfalls schon öfter gehört...

    ich würde mir einen Facharzt suchen, der sich gut mit der Schilddrüse auskennt, oft sind das Endokrinologen oder Nuklearmediziner. Hier z.B. eine Liste wo du mal gucken kannst: http://www.top-docs.de/include.php?path=login/arzts.php
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...