Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Schäfchen, 24. Januar 2007.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo,

    bin ich verpflichtet beschädigte und zerstörte Sachen aufzuheben, um sie ggf. einzuschicken?

    Ich hab ein Weihnachtspaket verschickt. Das kam nun zurück - nicht zustellbar und total zerfleddert. Nun stehen die Sachen hier und das bissel, was heil geblieben ist möchte ich nun natürlich verschicken und mit neuen heilen Dingen ersetzen.

    Muss ich das kaputte aufheben? Die Schadensmeldung ist in Arbeit. Mir stehen hier jedes Mal die Tränen in den Augen, wenn ich das Elend sehe. So viel Arbeit ... so viel Mühe ... Darf ich das einfach in den Müll tun oder muss ich das aufheben? Fotos von den zerstörten Sachen hat Ingo gemacht.

    Letztes Mal wollte das kaputte keiner haben ...

    traurige Grüße
    Andrea
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Ach Andrea,

    das ist immer so ärgerlich, wenn man sieht, wie unsanft die mit den Päckchen umgehen.

    Manche sind da acht grobe Klötze.

    Ich denke mal - ohne jetzt da Ahnung von zu haben - dass das Fotografieren reicht. Aber ich denke, bis die Schadensmeldung wirklich ganz durch ist, würde ich zumindest die Stücke noch aufheben - sicher ist sicher.



    Drückegrüße

    Rosi
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Danke fürs Drücken, Rosi.

    Ich hoffe der zweite Versuch des Päckchens zu den Ir(r)en glückt nun.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Mach mir keine Angst, von mir ist auch noch eines dahin unterwegs!

    Aber mit der normalen Post. - Sollte mich das aufatmen lassen?
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Andrea, ich würde die Sachen erstmal aufheben, auch wenn es ärgerlich ist immer wieder dran erinnert zu werden.....

    vielleicht kannst du sie ja wo hin stellen, wo du sie nicht dauernd siehst.

    Aber sag mal.... verschickt Hermes nicht nur innerhalb von Deutschland?

    Nicht daß du das nochmal über die verschickst..das würde nämlich auch das, Nicht Zustellbar erklären.... mach dich da nochmal schlau!
     
  6. AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Das habe ich auch gedacht...
     
  7. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Neee Maedels,

    Hermes hat vor kurzem mit grossem Tam-Tam den internationalen Versand mit ins Portfolio genommen.

    erklaert
    Ingo
     
  8. AW: Schadensersatz bei Hermes - kaputtes aufheben?

    Danke, das ist wirklich gut zu wissen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...