Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Susala, 9. August 2012.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mein Brummer bekommt immer noch Zwiemilch. Er wird jede Mahlzeit gestillt und bekommt hinterher ein Fläschchen.

    Da er sehr gut getrunken hat und auch sehr gut zugenommen hat, habe ich von Pre Milch auf 1 er umgestellt und bei der Gelegenheit von Beba HA Pre auf Aptamil HA 1. Ein positiver Nebeneffekt: er spuckt weniger bei Aptamil HA 1. Bei Milumil HA 1 spuckt er wiederum mehr.

    In den letzten Wochen hat er nur gut 140g/ Woche zugenommen. Reicht das phasenweise?

    01.5. 4170g
    05.5. 3900g
    06.5. 4190g
    08.5. 4130g
    09.5. 4240g
    22.5. 4660g
    29.5. 4970g
    04.6. 5190g
    13.6. 5480g
    21.6. 5830g
    25.6. 6020g
    30.7. 6730g (andere Waage und Leergewicht)

    Er schläft nachts durch. Ute, ich weiß, dass Du das für ein schlechtes Zeichen bei so kleinen Babys hältst. Er ist aber kein schwächliches zartes Baby :mrgreen: . Ich kann mir nicht vorstellen, daß er sich nicht melden würde.
    Er ist satt und zufrieden, hat keinerlei Bauchschmerzen, solange ich gar nichts blähendes esse, was ich bei ihm nicht tue.

    Nächste Woche lasse ich ihn wieder wiegen bei der U4 und schaue mal ob die schlechte Zunahme nur eine Phase war.

    Er trinkt neben dem Stillen 5 mal am Tag knapp 200ml. Mal auch viel weniger und manchmal viel mehr. Er trinkt also mit Muttermilch zusammen etwa einen Liter. Mehr sollte es nicht sein, oder? Heute hatte er sogar bisher nur 3 Mahlzeiten, dafür zwischen 230 und 260 ml je Mahlzeit plus Stiillen vorneweg. :umfall:

    Nachdem er im Krankenhaus Probleme mit den Saugern und Vakuumsaugen hatten, kamen wir nach Eurem Rat prima mit Nuk First Choice mit 1er S Saugern klar. Doch in letzten Tagen hat er wieder vermehrt Vakuum gesaugt. Das Trinken dauert dann sehr lange und zusätzlich kommt ja noch die Stillzeit dazu. Für ihn ist es auch gar nicht schön erstmal 5 Minuten zu saugen ohne etwas zu bekommen.

    2er S Sauger waren gestern und heute vormittag auch nicht deutllich besser. Ich habe heute nachmittag 2er M Sauger ausprobiert. Er hat ganz problemlos getrunken und danach ganz viel gespuckt. :umfall:Das Spucken stört ihn nicht, nur mich und er wird nicht gerne sauber gewischt.

    Habt ihr Tipps welchen Sauger ich nehmen sollte?

    Puh ist das lang geworden.....Danke schonmal vorab.
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    Annemarie hat auch mit 3 Monaten durchgeschlafen als Stillbaby und hat in dieser Zeit am besten zugenommen :) Für 1er Milch haben wir den 2er Sauger Gr. M gehabt. Vielleicht braucht er etwas Zeit, um sich an die schneller laufende Milch zu gewöhnen.
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    Wir hatten auch ganz schnell die M Sauger, das war viel besser. Meiner war ein Gierschlund und trank einige Zeit hastig. Habe dann erst S-Sauger genommen und nach ein paar Minuten gewechselt. Dann hatte er sich etwas müde gesaugt und trank dann ruhiger.

    Aber das fällt bei euch ja weg wegen dem vorab Stillen. Denke er muss sich bestimmt ein paar Tage an die neuen Sauger gewöhnen.
     
  4. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    Noreia hattest Du M 1 oder M 2er Sauger?

    Redviela, Annemaie war aber viel älter als ihr die 2er Sauger hattet, oder?
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    Sie war 4,5 Monate. Aber Ute empfiehlt die 2er von Anfang an, weil die Auflagefläche für die Lippen größer ist. Das Baby nimmt ja auch an der Brust nicht nur die Warze allein in den Mund.
     
  6. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    .....ich hatte immer den Eindruck, die Lippen liegen nicht an dem kleinen sauger, sondern an der breiten Fläche, aber wenn Ute das so empfiehlt, kann ich ja problemlos wechseln, wenn nur das starke Spucken bei den Saugern nicht wäre.....
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    Ok, vielleicht auch eher der Gaumen. Jedenfalls die 2er ;)
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sauger - Milch- und Gewichtsfragen

    :jaja: ich werde morgen mal alle Flaschen "umrüsten".

    Was mache ich denn wenn er mehr als einen Liter trinkt und nicht ordentlich zunimmt?
    Ihn lassen? 2er Milch oder Brei kommen ja noch nicht in Frage mit 3 Monaten.....Da er am Anfang extrem viel zugenommen hat und satt und zufrieden ist, passt es vielleicht bis er 4 Monate alt ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...