Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Tamara, 5. Januar 2005.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Ihr Lieben,
    Wir spielen mit dem Gedanken uns wohnlich sowie beruflich komplett zu verändern und wir würden gerne ins Ruhrgebiet ziehen, wo wir zentral leben, trotzdem aber nicht auf die jetzige Wohnqualität verzichten müssen. Wir suchen etwas im Grünen, aber nicht mehr so abgeschieden wie momentan, so dass mein Mann oder auch ich mal mit den Öffis in die City oder zur Arbeit düsen können.

    Und wie sind denn so die Mietpreise ? Kann man es sich als Otto Normalverbraucher auch im "Pott" leisten, eine Wohnung mit Garten zu mieten ?

    Würde mich freuen, wenn ich von Euch mal ein paar Feedbacks bekomme :jaja:

    Danke schon mal und liebe Grüße
    Tami70
     
  2. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    Hallo Tami,

    guter Gedanke! ;) Der Pott ist wirklich toll zum wohnen.
    Wir sind ja auch erst kürzlich ins Ruhrgebiet gezogen. Wir haben ein total schönes Haus mit riesigem Garten für einen relativ fairen Preis gemietet. Und das Beste: durch die gute Autobahnanbindung bin ich in 5 Minuten in Bochum und in Gelsenkirchen, in 15 Minuten in Essen, in 30 Minuten in Düsseldorf oder in 30 Minuten am Niederrhein bei meinem Vater.
    Die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch sehr gut, eigentlich kann man hier alles mit Bus oder Strassenbahn erreichen. Wobei ich da nicht so gut mitreden kann, ich bin leider nicht so der Fan des ÖPNV.
    Aber das Ruhrgebiet ist gross und schöne Ecken gibt es massenhaft. Ich wäre ja am liebsten in eine ruhige, ländliche Ecke zwischen Essen und Kettwig gezogen.... aber letztlich geht man dann ja doch dahin, wo die Arbeit ist.
    So würde ich mir erstmal einen neuen Job suchen und dann schauen, wo man da in der Nähe gut wohnen kann. Denn lange Anfahrtswege sind im Pott meistens schlecht, vor allem, wenn man die A 40 oder die A52 nehmen muss.

    Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr schnell neue Arbeit und Zuhause findet.
    Wenn Du noch Fragen hast :winke: jederzeit gern!

    Lieben Gruss
    Silke
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    Hallo Tami,

    also, zu en Mietpreisen kann ich dir gar nichts sagen, da wir nicht so ganz im Ruhrgebiet wohnen und das auch nicht zur Miete.

    Aber ich finds toll, dass ihr unsere relative Nähe evtl. wollt :prima: Daher nehme ich an, die Hausbegutachtung wegen des Schimmels war nicht sehr positiv.

    Ich drücke euch alle Daumen für die Zukunft :bussi:

    :winke:
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    Jaaaaaaaaaaaaaa, das ist ja mal eine SUPERIdee :muh: :prima:

    Also, es kommt natürlich drauf an, WO im Ruhrgebiet Ihr Euch niederlassen wollt, da gibt es große Unterschiede :jaja:

    Generell kann man sagen, je "schöner" desto teurer - Mülheim gehört aufgrund der wirklich sehr guten Infrastruktur und hohem Grünflächenanteil zu den teureren Gegenden im Ruhrpott, ebenso wie eine Ortsteile von Essen. Günstiger sind Dortmund und Bochum oder Duisburg, dafür aber eben nicht so "schön" und auch nicht so zentral (von Mülheim aus zB bist Du in maximal einer halben Stunde überall, sprich in Dortmund oder in Düsseldorf, also in den äußeren Randgebieten des Ruhrpottes. Das ist natürlich vor allem in Hinblick auf eine mögliche Arbeitsstelle ein großer Vorteil, ich arbeite ja in Düsseldorf und Lars hat jetzt jahrelang in Dortmund gearbeitet, da hatten wir beide in etwa den gleichen Fahrweg).

    Dann gibt es natürlich noch die Ruhrpott-Randbezirke, die in der Regel günstiger sind. ZB der Kreis "Mettmann" (dazu gehört zB Ratingen und andere sehr kleine Städtchen drum herum) ist eher ländlich, trotzdem bist Du mit dem Auto ruckzuck in (einer) Stadt, und Du findest dort bezahlbare Wohnungen bzw Häuser.

    Aber guck' Dich doch einfach mal bei www.immobilienscout24.de um, dann kriegst Du ein Gefühl für die Preise! (Meine Freundin hat gerade ein Häuschen in Mülheim gemietet, 120 Quadratmeter mit Riesenterrasse und eigenem Garten, total schnuckelig, ist zwar sehr alt aber noch gut in Schuß (neue Leitungen, neue Fenster etc). Sie zahlt dafür 500 Euro WARMmiete im Monat (allerdings ohne Strom und Wasser, nur Müllabfuhr, Grundsteuer, Versicherung und sowas ist da schon drin), das ist echt supergünstig - vor allem für Mülheimer Verhältnisse

    Liebe Grüße

    Alex
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    :winke: Tami,

    Kreis Neuss ist sehr schön. (nicht wirklich Ruhrgebiet aber immerhin NRW ;-) )Es gibt hier viele kleine dörfliche Gegenden. Man ist (je nachdem wo - der Kreis Neuss ist recht groß) in 15-30 Minuten in Düsseldorf. Auch gibt es viele kleinere Städte im nahen Umkreis: Neuss selbst, Krefeld, Mönchengladbach, Meerbusch, um nur ein paar zu nennen.

    Wir wohnen im Kreis Neuss :) Allerdings schon etwas ländlicher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht ganz so dolle.

    Wir zahlen für unsere Wohnung ca. 85m2 + Garten+Garage 717 Euro warm. Da kann man nicht meckern. :prima:

    Falls du näheres aus dem Kreis Neuss wissen magst, frag ruhig!

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    Der Bereich Köln-Bonn ist auch super zum Wohnen! In welche Richtung sucht ihr denn beruflich was?
     
  7. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    Danke Ihr Lieben für Eure Erfahrungen !

    Wohin wir wollen wissen wir so überhaupt nicht. Natürlich muss mein Mann erst eine neue Arbeit haben, bevor wir nach einer Wohnung schauen, aber ich wollte vorab schon mal wissen wo man hin könnte , das erleichtert ja auch die Jobsuche.

    Meine Schwester wohnt in Gelsenkirchen (ist nicht wirklich meine Traumstadt ;-) und meine beste Freundin am Niederrhein. Und ich würde gerne mittendrin wohnen und trotzdem im Grünen :) ! Was Alex (Lilienfrau) über Mühlheim schrieb, hat mir schon gut gefallen.

    Meine Idee ist, das wir mal ein Wochenende ins Ruhrgebiet fahren und uns einfach mal verschiedene Gebiete anschauen und uns aufschreiben, was uns gefällt und wo wir gar nicht hinwollen. So habe ich mir damals auch in Hamburg meine Wohngegend gesucht.

    Bin auf weitere Tips von Euch schon sehr gespannt.

    :winke: Tami70
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ruhige, zentrale Wohngegend in NRW gesucht !

    Huhu Tami,

    das wäre echt schön, wenn Ihr herkämt :jaja:

    Wo wir wohnen (südlich von Dortmund) ist es zwar sehr schön, aber auch recht teuer.

    Wie das mit den Preisen sonst ist, weiß ich leider nicht, aber es gibt wirklich schöne Ecken im Ruhrgebiet.

    LG
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. wo kann man schön wohnen in nrw

    ,
  2. schöne gegend nrw

Die Seite wird geladen...