Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Buchstabensalat, 4. November 2013.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Also nur mal so gesetzt den Fall, ich würde mich jetzt wirklich nach einem Hund umsehen - welche Rasse würdet ihr, Röschen und Pluto, mir bzw. meiner Familie denn empfehlen?
    Ich habe Erfahrung als Hundehalter, Schäferhund, Labrador Retriever und Golden Retriever,wenn es auch lange her ist und bislang nicht aus meiner Tasche bezahlt wurde, ich weiß also, wie das mit dem Spazierengehen und Familienanschluss etc aussieht. Mir ist auch ziemlich klar, was ein Hund so kostet, dass er uns im Urlaub etwas einschränkt, aber ich weiß auch, wo und wie ich sowas lösen würde. FALLS ich einen Hund nehmen WÜRDE. Mein Mann hat auch erklärt, dass er, im Falle ich mir beide Beine breche, das Gassigehen für die Zeit meiner Genesung übernähme. Im Gegenzug habe ich ihm großzügig erlaubt, beim zwangsweisen grossen Familienspaziergang am Wochenende nicht zu lächeln.
    Wir haben einen mittelgrossen Garten, sind dicht am Wald, die Kinder sind inzwischen 8 bis 12 Jahre alt und einigermassen vernünftig.
    Eine Hundeschule ist in 15 min fussläufig zu erreichen.
    Ich arbeite immer noch als Mutter, bin also 24/7 zuhause.
    Was ich suche:
    Einen vom Wesen her RUHIGEN, FREUNDLICHEN Hund (also Terrier wäre mir zu wieselig), in der Größe maximal wie Retriever, aber schon grösser als Dackel. Kurzhaarig wäre gut. Ohne Listenzwang, ich traue mir nicht ganz zu, die Prüfung zu bestehen.
    Ich suche definitiv einen WELPEN, das Tierheim ist mir bekannt, aber es geht ja auch um die Kinder, und da ist mir ein älteres Tier mit mir unbekannter Lebenserfahrung zu riskant. Und ja, ich nehme mir auch die Fragen an den Zücher zu Herzen. ;)

    Wie gesagt, das ist alles noch rein theoretisch, noch in der Phase von "welche Rasse könnte ich mir überhaupt vorstellen". Sicher, meine Nr. 1 wäre schon ein Labrador, aber das ist momentan Moderasse, da wird viel Unfug mit gezüchtet, alleine schon die weissen "Golden" Retriever, das müsste schon gut dahinkommen.

    Salat
     
  2. Fabienes Mama

    Fabienes Mama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Welpe
    Homepage:
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Also ich bin nicht Röschen und auch nicht Pluto. Aber ich habe mir das mal durchgelesen und möchte mal meinen Senf dazugeben.
    Wenn Du wie ich verstanden habe einen Familyhund haben willst würde ich dir zu einem Cocker Spanier raten. das sind ruhige superliebe Tiere vorallem zu Kinder. Meine Schwiegereltern hatten Jahrelang einen.

    809874_2B31AXLLY1TL1VEPI41USBM1X3RHBD_hundewelpen-english-cocker-spaniel_H120154_L.jpg
     
  3. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Fallen mir spontan der English Springer Spaniel oder der Wäller ein.
     
  4. topa

    topa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Ein flat coated retriever? Nur der hat langes Fell aber ein tolles Wesen.
    Ein Kurzhaarcollie, ein Setter? Was möchtet ihr denn mit dem Hund machen?
    Ich meine eine bestimmte Sportart?
     
  5. topa

    topa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Ein Labrador oder Golden bitte nur von einem VDH angehörigen Züchter. Falls du mit der Rasse fragen hast helfe ich Dir gerne.
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Von Cocker kann ich nur abraten, die sind oft überzüchtet und viele werden später unberechenbar (kenne mehrere solcher Exemplare, mein Mann hat von so einem eine Narbe). Raten kann ich Dir sonst leider nichts.
     
  7. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Ich hätte jetzt auch spontan Labrador gesagt. Wir hatten früher einen Golden Retriever, toller Familienhund und sehr ausgeglichen vom Wesen.
    Und warum nicht wieder eine Rasse nehmen, mit der du schon Erfahrungen hast?
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Rein theoretisch - welcher Hund wäre der richtige?

    Bin nicht Röschen oder Pluto, ich weiß...

    Hhhm, Boxer - aber das wär "mein" Hund nicht, ich mag lieber Hunde mit langer Schnauze- sind aber ganz, ganz tolle Familienhunde

    Weimaraner - aber da ist auch viel Jagdtrieb vorhanden, wenn auch etwas "ruhiger", die gibt es es Kurz- oder Langhaartyp.
    Er ist aber eigentlich ein Jagdhund, ist so ein wenig in Mode gekommen, dieses Hund als Familienhund zu züchten. Streich ihn besser wieder, glaub ich, aber den find ich toll!

    Cavalier King Charles Spaniel - auch ein super Familienhund, finde ich, aber nicht wirklich kurzhaarig und wahrscheinlich zu klein, oder? Ach, und zu wuselig, denke ich, wobei ich solche und solche kenne.

    LG
    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...