Rasen von Ameisen besetzt !!!!

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von kieselchen, 12. Mai 2005.

  1. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    ...
    schrecklich.... eben wurde der Rasen gemäht und auf einmal krabbeln auf einer Stelle MILLIONEN !!!! :-( Ameisen - gelblich/rot umher.. an dieser Stelle ist der Rasen komplett weg und der Mutterboden liegt brach mit den umherwirbelndenden Ameisen IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIhhhhhhhhhhhhhhhhh

    wie bekommen wir denn da weg? da hilft wohl kein Backpulver, oder? (das habe ich schon mehrmals versucht als sie eine Straße entlang der Garage gezogen hatten - klappte nicht besonders gut)...

    für baldige Ratschläge bin ich dankbar :)

    Gruß Andrea
     
  2. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh Gott, Du Arme! :tröst: Ich würde Ameisenfallen aufstellen.

    LG Steffi
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hmmmm, schwierig

    je nachdem wie groß das Nest ist ... kannst Du es mit kochendem Wasser probieren. Einfach drüber kippen.... ist vielleicht nicht sonderlich "tierlieb" aber dafür hilft's

    Ansonsten Ameisenpulver

    LG Silly
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da muss ich mich mal einklinken. Wir haben über das ganze Grundstück viiiieele Ameisennester verteilt. Wo kommen die nur her? Dieses Ameisenpulver...ist das nicht für Nele & Hund gefährlich? Habe mich bisher noch nicht getraut etwas in dieser Richtung auszustreuen.
     
  5. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Die Nester mache ich auch mit kochendem Wasser weg - ich habe auch jedes Mal ein schlechtes Gewissen dabei - aber was will man machen, wenn man die Tiere schon im Haus hat?

    Liebe Grüße
     
  6. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Was ist denn mit den Tierchen, die gerade auswärts sind? "Basteln" die sich dann nicht gleich neue Nester? Und wir haben ein en groooßen Garten. Was ist, wenn ich nicht alle Nester finde?
     
  7. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Backpulver ein Bewertes Mittel gegen Ameisen auch wenn sie mal ins Haus Kommen :prima:
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Versuche es mal mit einem Duftöl! Unter Annikas Sandkasten war auch ein großes Nest und ich habe Minzöl (war mal so ein billiges aus einem Set von Plus) reingekippt. Die Ameisen sind weg und der Sandkasten riecht gut! Eukalyptusöl wäre auch gut.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...