rasche Schnwagerschaftsfolge -Risiken?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Micky, 3. Mai 2005.

  1. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo!

    Ich weiß nicht, ob ich in diesem Unterforum richtig bin!?:

    Meine Kleine ist nun gut 3 Monate alt und seit gestern (endlich! :oops: ) üben wir für das zweite Baby (hatte vorher arge Probleme mit meiner Naht....)

    Nun sind meine Fragen:
    1. ich war durch die Saugglockengeburt recht "ramponiert", deshalb frage ich mich, ob der geschwächte Beckenboden eine baldige Schwangerschaft auch gut verkraftet (Hebi und Doc haben mir "viel Erfolg beim Üben" gewüncht -nix weiter gesagt)
    Hat jemand Erfahrungswerte???

    2. wie lange hat es bei Euch gedauert, bis ihr wieder schwanger wart (geht an die -falls überhaupt vorhanden- die auch schnell wieder "geübt" haben. :) Letztes Mal haben wir 8 Monate gewartet, außerdem stille ich noch voll (aber mit 10Stunden Pause nachts) und hab meine Periode noch gar nicht wieder.......

    Bin gespannt auf Eure Atworten!

    LG Meike
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Also wir haben auch wahrscheinlich gleich den ersten Eisprung nach der Geburt getroffen! Noëlle und ihr Geschwisterchen werden 13 Monate Altersabstand haben. Das einzige Problem ist, dass ich sie nicht so viel tragen kann und ich ihr das aber nicht erklären kann... ansonsten verläuft die Schwangerschaft völlig problemlos.
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo!

    Das ist schön zu hören :)

    Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute!!!!!!! :prima:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Was ist mit Rückbildungsgymnastik? Wenn du ohne Training direkt schwanger wirst, hast du - so würde ich das sehen - ganz arg mit Problemen bei der Beckenbodenmuskulatur zu rechnen. Weil sie ja nix zurückbilden kann, wenn das nächste Kind direkt kommt.

    Meine Mädels haben 16 Monate Altersabstand, geplant. Der Beckenboden war noch nicht wieder vollständig fit, aber auf dem besten Weg. Wir hatten nicht gedacht, dass es auch beim zweiten Kind auf Anhieb klappt. Beim ersten glaubte ich an Zufall, inzwischen seh ich das anders. :) Ich war bei beiden beim ersten Mal ohne Verhütung schwanger. Meine Regel kam nach der ersten Geburt nach 8 Wochen, beim zweiten Mal war nach 7 Wochen bereits ein reifes Ei auf dem US zu sehen. Es hätte also direkt klappen können.
     
  5. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Also erstmal Respekt, dass ihr schon wieder für ein 2. Kind übt! Ich war damals noch meilenweit davon entfernt, an ein 2. zu denken, eigentlich hatte ich bis vor 2 Wochen noch so gedacht :nix:

    Ich hab mal gehört, dass man nach einer Schwangerschaft sehr empfänglich ist für eine weitere Befruchtung. Bei mir hat das jedenfalls gestimmt.

    Aber ich fände es für deinen Körper auch besser, wenn du erstmal Rückbildungsgymnastik machst und deinem Körper noch ein paar Wochen Auszeit gönnst. So eine Schwangerschaft fordert Höchstleistungen, aber das weißt du ja selbst ;-)
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Hi Meike,

    Puh ihr seid aber Fix ;-)
    Naja, die meisten Ärzte und Hebammen sagen doch immer das der Körper genauso lange braucht sich zurückzubilden, wie eine Schwangerschaft dauert. Also 9 Monate, die würde ich mir persönlich auch weningstens nehmen.
    Was mich allerdings auch davon abhalten würde ist, ein Neugebohrenes zu haben, was viel Zuwendung und Zeit in anspruch nimmt und ein Kind was gerade Laufen kann, und alles neu erkundet. Da is man dann immer hinterher.
    Also klar Kevin war im ersten Jahr super Anspruchsvoll, mit Kolliken und kaum Mittagsschlaf, etc. Er ist sehr lebendig und war/ist immer auf Achse. Mittlerweile weiß er was er darf, was nicht und versteht und Akzeptiert ein Nein. Er ist jetzt schon recht Selbständig.
    Ich weiß nicht, das war bei mir das Kriterium ein Zweites Kind zu Planen.
    Auch wenn deine Maus sehr Pflegeleicht ist, wer garantiert, das das zweite auch so ist.

    Versteh mich nicht Falsch, ich will dir nix ausreden oder Mies machen, ich stell mir das nur Verdamt schwierig und Stressig vor 2 Kids in so kurzen Abständen zu haben...
    Wie seht ihr das ?

    LG Katja
     
  7. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Also wir haben auch gleich wieder angefangen zu üben, ich wollte gern so 18-24 Mon. Abstand, d.h. erstmal gut zurückgeblidet sein, meinen Großen ohne neue Schwangerschaft lange stillen und dann mit neuer Kraft wieder schwanger werden...ich habe 10 Mon. gestillt und hatte in dieser Zeit keinen Zyklus...ohne dass der Zyklus wieder voll durchlief wurde ich dann mit dem 1. Eisprumg schwanger---bzw. es waren 2 Eisprünge, denn wir bekamen dann 18 Mon. nach der ersten Geburt Zwillinge:prima:
    "Frau" bekommt zwar ein Risikokreuz in den Mutterpass (bei Folgeschwangerschaft innerhalb von 12 Mon.) aber meine 2. SS lief trotzdem insgesamt recht gut, ich konnte auch mein 1. Baby noch tragen etc.

    Wichtig war mir, dass ich mich wirklich fit und bereit fühlte, nicht nur weil ich unbedingt einen kurzen Altersabstand so schön fand (und immer noch finde:prima: )...ich habe mich sehr gesund ernährt und auch auf Folsäure etc. geachtet, denn Schwangerschaft und Stillzeit fordern den Körper schon heraus, aber ich denke wenn der Körper noch nicht bereit ist für eine Folgeschwangerschaft hätte es auch nicht gleich geklappt...während meiner Stillzeiten hatte ich nie meine Mens, eben weil ich auch nicht körperlich fit für eine weitere Schwangerschaft gewesen wäre...erst nach den Stillzeiten war ich wieder voll fit und habe auch meine Mineralhaushalte wieder auffüllen können (ein Bluttest in der Stillzeit meiner Zwillinge hatte damals miserable Werte ergeben, die erst nach dem Abstillen wieder im Lot waren)...wichtig war mir noch, dass ich mich nach Schwangerschaft wieder wohl im eigenen Körper fühlte, sprich wieder eine passable Figur hatte; denn eine Freundin von mir ist mit 10 kg mehr
    aus der ersten Schwangerschaft in die 2 . Schwangerschaft gestartet und konnte dieses Übergewicht dann nie wieder abbauen...:-?


    Viel Spaß beim Üben und natürlich viel Erfolg:prima:
     
    #7 Dannie und die 4 Zwerge, 3. Mai 2005
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2005
  8. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    Hallo Katja,
    klar gibt es auch mal Stress, aber ich persönlich finde es klasse, 4 Kinder in 3 1/2 Jahren bekommen zu haben...:prima:...ich würde es wieder so machen und die Kinder haben immer jemanden um sich..meine 4 Zwerge jedenfalls haben viel Spaß zusammen:prima: ...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nach geburt wieder schwanger risiken

    ,
  2. 6 monate nach geburt wieder schwanger risiko

    ,
  3. 5 monate nach geburt wieder schwanger risiko

    ,
  4. Schwangee direkt nach geburt ,
  5. schwanger nach geburt risiko,
  6. kurz nach entbindung wieder schwanger beckenboden,
  7. wieder schwanger nach 8 monaten risiken,
  8. schnell wieder schwanger beckenboden
Die Seite wird geladen...