raffinierter salat?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von lulu, 20. Dezember 2004.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich suche einen raffinierten Salat, der zu Lachs mit harten Ofengemuesen (Moehren, Kartoffeln, Pastianken, Kuerbis, Susskartoffeln) passt :help:.

    Ausserdem ein vegetarisches Festessen fuer den ersten Feiertag. Sillys Thread hat mich noch nicht wirklich weitergebracht, und Kasefondue scheidet wegen Kaeseunvertraeglichkeit eines Mitessers aus, ein Raclette haben wir nicht,... Eine gute Fuellung fuer Blaetterteig waere vielleicht was *gruebel*? Mit noch einem Salatrezept und passend zu einer fruchtigen Sosse (Cranberry).

    Chefkoeche vor!

    Lulu
     
  2. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: raffinierter salat?

    Hier ein tipp von mir:
    Essen wir total gerne


    Tomatensalat mit Schafskäse

    Man nehme:
    500 Gramm Tomaten können auch mehr sein
    1/2 Schafskäse
    ich kaufe gerne den von LIDL oder ALDI
    1 Knoblauchzehe
    etwas Öl
    zwei Esslöffel Wasser
    Salz und Pfeffer
    Die Tomaten in Würfel schneiden, den Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken und zu den Tomaten geben. Knoblauchzehe dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun noch das Öl und das Wasser hinzu, etwas ziehen lassen und fertig ist ein total gut schmeckender Tomatensalat.
    Also bei dieser mengen angabe wäre es für 2 personen.
    Wenn ich noch Rucola bekommen tue ein paar Blätter dazu.
     
  3. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: raffinierter salat?

    Hhhhmmm, mal ueberleg...

    Wie waere es mit
    * einem Waldorf-Salat (Sellerie, Walnuss) - eher knackig
    * Sellerie-Moehren-Salat - von der Konsistenz her weich
    * Chicoree mit Orange - Sahnesoesschen dazu als Dressing
    * Eichblattsalat mit Birne und Roquefort
    (* Heringssalat mit Rote Beete und Walnuss) <-- schmeckt lecker, aber das ist dann zuviel Fisch, glaub' ich

    Es gibt einige leckere Fuellungen fuer Blaetterteig; ich muss mal suchen (Spinat war auf alle Faelle dabei, ich glaub' von Jackie).

    Melde mich gleich noch einmal.
    :bussi: ueber'n Teich,
    Claudi
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: raffinierter salat?

    Wenn Du ueber Suchen nach "Blätterteig" suchst, da kommst du zu Jackies Thread und einem weiteren, in dem auch nette Rezepte drin stehen.

    Gutes Gelingen - und lass' mich wissen, ob Du einen der Vorschlaege als Rezept brauchst, dann schreite ich zur Tat :D

    :bussi: Claudi
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: raffinierter salat?

    Claudi,

    der Eichblattsalat mit Roquefort und Birne - das ist es! Kannst Du mir bütte-bütte das Rezept posten?
    (Und das vom Chicoree-Orangensalat gleich dazu; auf den ist mein Papa jetzt scharf...)

    Zur Blätterteigfüllung brauche ich noch ein paar kreative Ideen! Spinat-Schafskäse oder diese Art ist es nicht :-?. Ich stelle mir so etwas wie Stangensellerie, Pilze, Brotwürfelchen vor.? Hat jemand ein Rezept (oder eine Idee - ich bin mutig) in diese Richtung? Klingt doch nach Gans- oder Entenfüllung :hase:... Dazu eine Quiche Lorraine und ebenfalls einen Salat, der aber ruhig einfacher sein kann. Zwei Blattsalate mit Orangen-Sahnedressing oder so, das können wir improvisieren (schnell noch Aromaoel Orange kaufen...).

    Eifrige Grüße, Lulu
     
  6. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: raffinierter salat?

    Ich hätte noch diesen anzubieten:
    Eisbergsalat mit Mandeln


    Man nehme:

     
    #6 Italia, 21. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2010
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: raffinierter salat?


    :hä: mein Thread hat Dich nicht weiter gebracht?

    Sowas, sowas *tststs* :-D

    Blätterteig *grübel* - da fällt mir, wenn Du kein Schafskäse nehmen willst, auch nicht wirklich viel ein :-?
    Ist Blätterteig ein Muß ? Sonst würde ich ggf. mit Glasnudeln, Frühlingszwiebeln, Chilies, Bambus .... etc. asiatisch füllen :jaja:
     
  8. AW: raffinierter salat?

    Hallo zusammen,

    hier mal zwei tunesische Salate zur Abwechslung:

    1. Slata mechouia - Gegrillter Salat

    Tomaten, scharfe Paprika, süße Paprika und Knoblauchzehen (die Menge hängt von der Personenanzahl ab, das Verhältnis Tomaten-scharfe Paprika-süße Paprika sollte ca. 1:2:1 sein, Knoblauchzehen ca. 2 Stück) im Ofen bei 200° / 220° solange grillen, bis die Haut schwarz geworden ist und Blasen wirft (geht am besten, wenn man das Gemüse auf Backpapier legt). Das Gemüse herausnehmen und die schwarze Haut abziehen, anschließend mit den Knoblauchzehen, schwarzem Pfeffer, Salz und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Olivenöl pürieren. Anschließend kalt stellen und mit Thunfisch servieren. Dieser Salat wird mit Brot gegessen.

    2. Slata tunsia - Tunesischer Salat

    Tomaten, Salatgurke und scharfe Paprika in klitzekleine Stücke schneiden (wirklich gaaaaaaaaaaaaaaanz klein!), mit schwarzem Pfeffer, Salz, gemahlenem Koriander und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Olivenöl vermengen und kalt stellen. Mit Thunfisch servieren. Dieser Salat wird ebenfalls mit Brot gegessen.

    Alles Liebe
    Iman.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...