Providerempfehlung DSL

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Frau Anschela, 9. März 2006.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    ich verschone euch mit Einzelheiten aber ich bin gerade etwas zornig über meinen Provider 1&1. Wen's interessiert, kann ja die "nette" Story im Blog nachlesen ;-)

    Um es hier kurz zu machen: Ich will da weg. Aber auch nicht vom Regen in die Traufe kommen und auch nicht mehr bezahlen (jedenfalls nicht wesentlich)

    Ich habe jetzt 25 Euro im Monat (incl. DSL) und habe so einen Volumentarif, damit komm ich auch gut aus, ich lad eh nix großartiges runter oder rauf.

    Arcor kommt leider nicht in Frage, weil unsere Straße dort nicht vertreten ist. Genausowenig ish. T-Online? Wäre etwas teurer aber da hab ich auch schon viel nerviges drüber gehört.

    Gibt es gute und günstige Alternativen?

    Wo seid ihr und was zahlt ihr?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Providerempfehlung DSL

    Halle,

    ich bin von 1und1 zu congster gewechselt.

    3,99 für 2 GB und Zeit frei.

    :winke:

    Conny
     
  3. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Providerempfehlung DSL

    Übrigens: schneller problemloser Wechsel, guter Service.

    :winke:
     
  4. AW: Providerempfehlung DSL

    Also wir sind von 1&1 zu T-Online und sind super zufrieden. Zahlen für eine komplette Flat 9,95€ und die normale Grundgebühr.
    Oder AOL, die bieten eine an für 5€ im Monat.
     
  5. AW: Providerempfehlung DSL

    Wir sind bei der Versatel.

    50 Euro für DSL 4000 flat inkl. Telefonflat rund um die Uhr ins dt. Festnetz.
    Inklusive aller Grundgebühren.

    Mittlerweile bekommt man sogar DSL 6000 zu dem Preis.
     
  6. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.418
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Providerempfehlung DSL

    Omma bin auch bei 1&1 und sehr zufrieden. *ironieon*Aber ich hab auch keinen alten Fritz *ironieoff* Mal im Ernst ich denke genau das kann Dir bei jedem Billiganbieter passieren.

    Egal ich wechsle demnächst zu Arcor weil im Gesamtpaket mit echtem Telefonflat Tarif supergünstig. Lycos ist momentan billig zu haben oder wenn Du Kabel hast evt. Dein Kabelprovider, dann sparst Du evtl. die teure DSL Grundgebühr der Telekomiker.

    Übrigens wenn Du wirklich wechseln solltest und Dich sonst niemand wirbt :-D würde ich sogar schnell einen passenden Banner hochladen für die Schnullerkasse. Die belohnen uns nämlich für jede Vermittlung.

    Alles Liebe und immer guten Anschluß
    Mischa
     
  7. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Providerempfehlung DSL

    Wir sind bei Freenet und vollauf zufrieden! :jaja:
     
  8. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Providerempfehlung DSL

    Ich kann einfach nur AOL empfehlen. Ich bin noch nie enttäuscht worden, der Preis ist gut ( 9,99 Volumentarif), man hat ne Buddyliste (gell Viper *lol*) indem man Telegramme versenden kann usw. usf. Und ich weiß halt SOFORT wenn eine Mail da is, da er mir das gleich meldet (geht wahrscheinlich mittlerweile mit andern auch).

    LG Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...