Probleme mit dem Mittagsbrei

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Myrmi, 21. Juli 2007.

  1. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Ich bin mittlerweile echt am verzweifeln. Wir waren mit Julia mittlerweile auf 3 mal Löffelchen Mahlzeit angekommen und auf einmal, seid gut einer Woche fängt Julia mittags an rumzuzicken. Sie verweigert den Mittagsbrei.

    Mir kommt es echt so vor als würde sie das 'fade' Mittagsmenü nicht mehr wollen, nachdem sie bei Bedarf Vormittags und Nachmittags ihren Fruchtbrei bekommt. Denn die zwei sind ja genauso wie der Brei Abends, recht süss.

    Nachdem ich nun gerade eben aus purer Verzweiflung ob meine Vermutung stimmt, auf die neuen HIPP Gläschen-Gute-Nacht-Brei mit Gemüse zurückgegriffen habe, stellte ich fest. Den will sie auch nicht. :umfall:

    Melanie fand den lecker :hahaha: aber Julia hat erst bei dem normal angerührten 'süssen' reingehauen und eine komplette Mahlzeit verschlungen.

    Wie kann ich Julia die Breis mit Gemüse etc. wieder schmackhaft machen? Hatte von euch schonmal wer das selbe Problem? Ich kann ihr ja schlecht Mittags auch was 'Süsses' füttern, frei nach dem Motto, hauptsache satt.

    LG Chrissi
     
  2. Coro

    Coro Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Im Schwäbischen
    AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    Ja, wir hatten das auch, von jetzt auf nachher. Das war - wie sollte es anders sein;) - eine Phase und es ging vorbei. Ich habe Rosa mittags nichts Süßes stattdessen angeboten, blieb freundlich penetrant beim Gemüseangebot, hab aber kein Drama draus gemacht, wenn sie es nicht wollte, ohne Zwang. Nach einem gebührenden Päuschen nach diesem Gemüseversuch bekam sie in dieser Zeit wieder eine Flasche, hungern lassen konnte ich sie auch nicht. Irgendwann hat es dann wieder gaklappt.

    Cordula mit Rosa (22.03.06)
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    Hast du ihr mal diesen süßen Obstbrei versucht, mittags zu geben? Also nur als Versuch, ob sie den wenigstens essen würde ...

    Wenn ja, dann vermute ich mal, dass sie auf den "süßen Geschmack" gekommen ist :hahaha: und was anderes halt einfach nicht will.
    Sollte das der Fall sein, würde ich vielleicht mal eine Zeit lang, den Obstbrei weglassen und quasi von vorne anfangen ... Also statt zwischendurch das Obst lieber erstmal wieder ein Fläschchen oder "faden" Milchbrei (Säuglingsmilch mit Reisflocken oder so?!?).

    Könnte es vll. auch sein, dass sie einfach nur satt ist? Bei Luca ist es nämlich z.B. so, dass er zum Mittag rund 250-300g Gemüse-Kartoffel...-Brei verschlingt und deshalb dann nachmittags den Brei fast ganz verweigert.
    Mal davon abgesehen, dass er seit vielen Wochen Obst völlig ablehnt und ich leider auf die Gemüse-Getreide-Variante zurückgreifen musste. :umfall:

    Ach, ich hab deinen Thread grad noch mal gelesen ... ok, am Hunger scheint es nicht zu liegen, denn anscheinend verweigert sie ganz gezielt das Gemüse ...
    Hmmm?!? :???:
    Ich bin grad dabei, Luca das Obst "heimlich unterzujubeln", in dem ich ihm nachmittags in seinem Karotten-Getreide-Brei ein paar Löffelchen Obst dazu mache ... ich steiger nun jeden Tag die Anzahl der Löffelchen und hoffe, dass er irgendwann feststellt, dass Obst gar nicht so ekelig ist.

    Wie du das allerdings bei euch umsetzen kannst ... hmm ... weiß ich auch net! :umfall:

    Aber wie du siehst, es gibt auch die andere Variante ... mein Kleiner scheint ein "Herzhafter" zu sein. :rolleyes:
    Dies Phase dauert im übrigen jetzt schon mehr als 2 Monate ... :bruddel:
     
  4. AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    hallo ihr lieben, habt ihr mal die trink-mahlzeit von alete ausprobiert. wenn meine schnuggelmaus mal nichts löffeln will, gebe ich ihr so eine mahlzeit und ihr schmeckt es, obwohl sie den süßen kram nicht mag...
    :) Lale
     
  5. AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    Hallöchen Chrissi,:winke:

    Warum denn nicht? Wenn Deine kleine Maus nun mal im Moment eine Vorliebe für Süßes hat? Was spricht denn dagegen? Ich habe bei meiner Tochter die Erfahrung gemacht das sich diese "Probleme" meistens irgendwann von selbst lösen. Außerdem soll Essen doch auch Spaß machen. Sie entdeckt doch gerade erst die verschiedensten Geschmäcker.
    Mal eine andere Frage:Würdest Du denn Sachen Essen auf die Du im Moment keinen Appetit hast?:)

    Liebe Grüße Nadine
     
  6. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    Hallo Chrissi,
    welche Gemüsesorten gibst du ihr denn?
    Ich gebe David als Gläschen nur Alnatura und da gibt es so ein paar Sorten Gemüsegläschen, die schmecken sehr süßlich.
    Zum Beispiel Pastinake mit Fleisch, oder Kürbis und Fenchel mit Hähnchen, oder Kürbis und Reis mit Fleisch.
    Vielleicht akzeptiert sie die?
     
  7. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    Das wäre mal einen Versuch wert. *auf Einkaufszettel setz* :)
     
  8. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Probleme mit dem Mittagsbrei

    sorry, dass ich die Frage beantworte, die nciht an mich gerichtet war, aber trotzdem: wenn ich hunger habe, habe ich auf alles appetit ;)


    Mit Alnatura kann ichs unterschreiben: Alnatura-Gemüse war bis jetzt der Hit schlechthin, obwohl wir noch nciht viele Sorten ausproniert haben. Da gibt es auch Kräuter, schmeckt wirklich besser (hab ausprobiert, mir schmeckt es auch am besten :))
     
    #8 Tigerchen, 22. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2007

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. probleme beim mittagsbrei

Die Seite wird geladen...