Post-Osterfrage

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von makay, 29. März 2005.

  1. Na, hattet Ihr schöne Ostern ?
    Haben die Kinderchen auch schön Eierchen gesucht, vorzugsweise aus Schokolade ? Eventuell nicht nur einmal sondern mehrmals ?
    Stehen jetzt auch Berge an Süßwaren bei Euch herum ?

    Ich war gerade froh, dass die Adventskalendersachen von meiner SM aufgebraucht waren....nun das Osterdilemma.
    2 Körbchen randvoll, dabei haben sich alle doch gemässigt.
    Ich habe erst einmal konfiziert, weil ich fand, das ein Riesenhohlkörper reichte für den Anfang....nun ist Mathilda aber keineswegs vergesslich sondern weiss ganz genau wieviele Käfer, Häschen, Eier etc....ihr gehören.

    Dürfen Eure Kinder da immer ran, so nach dem Motto selber einteilen hat noch nie geschadet und muss jedes Kind lernen ?
    Dürfen Eure Kinder essen bis zur Cotzgrenze oder tun sie das einfach nicht ? Mathildas Cousin isst wenig, auch bei Süßem, aber Mathilda würde glaube ich immer weiteressen....
    Durften sie ostern mal richtig viel naschen ? Weil Ostern war ?

    Interessiert mich wie Ihr das handhabt. Bei diesen unverhältnismässigen Mengen...

    lg makay
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Patrizia,

    nee, Tim darf nicht essen bis zur K...grenze. Wir geben ihm alles sehr dosiert, nach Möglichkeit auch nicht vormittags, sondern dann zur Nachmittagsmahlzeit. Gut, zu Ostern durfte er auch mal eine Kleinigkeit am Vormittag, aber sonst nicht. Und bis jetzt ging das auch ohne Quängelei ab. Ich habe auch konfisziert und Tim hat es bis jetzt noch nicht vermisst. Schlimmer war es bei uns mit den gefärbten Eiern. Wenn er gekonnt hätte, wie er wollte, dann hätte er zum Frühstück mehr als 1 verdrückt. Wir haben ihm ausnahmsweise 1 Ei am Sonntag und eins am Montag erlaubt. Dafür gibt es nächstes Wochenende kein Früphstücksei für uns :( , weil er da nämlich immer mitnascht.

    :winke:
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Wir ersticken auch in süßen Kram. :(

    Ariane weiß von einer süßen Tüte und dem Nest aus der Kita. Das schränkt extrem ein, alles andere hab ich vorher konfiziert. Wenn sie nachfragt, dann schau ich, dass sie was kleines bekommt oder eine kleine Portion vom Hohlkörper. Ich muß ja sehr aufpassen, ein Stück Schoki zu viel und mein Kind hat mega Verstopfung.

    Und wenn es irgendwann in Vergessenheit geraten ist bzw. sie den Überblick verlieren sollte, dann wirds unauffällig in die große Schüssel zum anderen wandern und verbacken, von Mama und Papa gegessen ....

    erklärt
    Andrea
     
  4. Bei uns wird es auch zugeteilt, weil Timon es sonst überspannen würde und ständig süssen naschen würde.
    Laura isst da nicht soviel und würde auch immer fragen, was Timon nicht gerade macht!
     
  5. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Till muss auch erst fragen ob er ein Schokiei essen darf. :jaja: Er ist da aber auch nicht ganz so verrückt nach wie Lea.
    Die hat zum Geburtstag eine Schachtel "Fiffee" :-D und eine Schachtel belgische Meeresfrüchte von uns geschenkt bekommen und als ich am Abend in ihr Zimmer geschaut habe, waren beide fast leer :verdutz:
    Sie kommt ganz nach ihrem Vater :bissig:
    Zu Ostern und am Geburtstag schaue ich da dann nicht so sehr nach, aber ansonsten bin ich rigoros und packe alles weg.

    :winke:
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hier! *aufzeig*


    Ich kann auch mit zig randvoll gefüllten Osterkörbchen dienen. Nicht mal der Familie haben wir's zu danken, die hab ich langsam diesbezüglich im Griff :-D Die liebe Nachbarschaft hat es SEHR gut gemeint. Ist ja auch lieb und bei fremden (alten) Leuten, kann man auch so schlecht was sagen, meine ich.

    Also: Ostern selber durfte Laura mehr naschen. Selbstverständlich nicht bis zur K.....grenze aber immerhin wesentlich mehr als normal. Das halte ich an derartigen Festtagen wie auch an Kindergeburtstagen immer so. :jaja:

    Allerdings darf sie sich nicht selbt bedienen, sondern muss fragen.

    Da ich die Sachen SOFORT an mich nehme und sie gar nicht erst gucken lasse, WAS denn da für schöne, leckere Sachen drin sind, hat sie auch keinen Überblick und merkt nicht, wenn die Sachen weniger werden. :nix:

    Robert hat heute einen ganzen Schwung mit zur Arbeit genommen, für die Kollegen. Sollen die doch fett werden *püh* ;-)

    Liebe Grüße
    Angela
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Also,

    ich habe auch konfisziert und Yannick hat das nicht so im Griff, wieviel es genau war;-) Ich muss alles verstecken, sonst macht Lara einen Aufstand hoch 10. Die ist soooo Schokogeil (sorry, das kann man anders nicht sagen). Also auf keinen Fall bei uns freier Zugang, schon allein wegen der Sauerei nicht. Es gibt am Nachmittag im Moment ein Portiönchen und Schluß. Markus hat heute schon eine Rießentubaschüssel mit für seine Hockeyjungs genommen *lach* Da lob ich mir doch meine Eletern, die brav wenig Schokolade und für das Geld dann ein paar Schleich-Tiere ins Osternest gesetzt haben.

    Ich habe exakt einen kleinen Hasen aus Schokolade für jedes Kind gekauft. Mein Nest kam mir zwar etwas kahl vor, aber jetzt weiß ich wieder das es richtig war bei der Menge die bei den Schwiegis eingeheimst wurde.

    LG
    SU
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    Ich habe die Sachen von allen einkassiert.Meine würden pro Tag ein Stück Schokolade bekommen, sie mögen es aber nicht täglich.Kurz gesagt, dank meines Opas essen die Kids davon bis Nikolaus*örks*
    Aber wir Erwachsene mopsen uns ab und zu auch was davon.
    Die restliche Verwandschaft hat sich GsD mit süssem stark zurück gehalten.

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...