Piratengeburtstag...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von lulu, 9. Februar 2004.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wir feiern wohl nächsten Monat einen Piratengeburtstag :eek:...

    Nachdem Klaas nach 1000 von unserer Seite abgeschmetterten Ideen für seinen sechsten Geburtstag die Piraten-Geburtstagsidee entwickelt hat, haben wir die als akzeptabel angenommen :)...

    Birgits Piratenschiffkuchen habe ich noch im Kopf und verbucht :jaja:.

    Könnt Ihr noch Spiele- und Deko-Ideen produzieren?
    Wir müssen das von langer Hand vorbereiten; ich bin zu schlapp für nächtliche Hauruck-Aktionen.

    Die Einladung ist easy; das kriegen Klaas und ich gut hin :jaja:.
    Eine Schatzsuche, die Frank mit den Kindern machen kann (ätsch), fände ich toll als Abschluß. In dem Schatz könnten sich die Gift-Bags (Ami-Sitte) verbergen :jaja:. Aber wie viele "Stationen" zeichnet man auf der Schatzkarte ein? Müssen sie schon Aufgaben lösen, oder nur "Landmarks" erkennen und finden? Wie lange kann so eine Schatzsuche für 6-jährige in der Gruppe dauern? Und wie finden sie die Karte???

    Und was für Piratenspiele gibt es fürs Haus? Es könnte ausversehen eisregnen oder schneien oder so...

    So Mädels, nun laßt mal krachen :-D!!!

    P.S.: Pirates of the Carribean kann ich als Entspannungsprogramm für die Erwachsenen abends empfehlen :)...
     
  2. Hallo Lulu,

    Dekoideen:

    Eine Priatenflagge kannst Du mit Klaas selber machen, einfach ein weißes Tuch mit einem schwarzen Totenkopf verzieren und am Hauseingang befestigen.

    Falls sich die Kinder nicht verkleiden, setzt Du jedem Kind zur Begrüßung ein Piratentuch auf, die sind ganz leicht, schnell und kostengünstig aus einem Laken hergestellt und werden nach Lust und Laune von Dir (und Klaas) mit Piratenmotiven verziert.

    Ein Tischtuch kann man auch selbst machen, indem man Papier oder ähnliches mit Kaffesatz auf alt trimmt und es wie eine Landkarte bemalt.
    Als Tischdekoration eignet sich alles bestens, was mit dem Thema Meer zusammenhängt: Muscheln, Sand, leere Flaschen mit Papierinhalt.
    Wenn Du runde Holzschneidebretter hast, kannst Du die prima als Teller verwenden.
    Becher oder Gläser kann man mit bunten Nagellack beschriften, läßt sich mit Nagellackentferner schnell wieder entfernen.
    Als zusätzlichen Gag kannst Du Papkartons aufstellen und darin Süßigkeiten verstecken, das sind die schon erbeuteten Schatzkisten.

    Spieleideen:

    Piratenfischen
    Das kennst Du sicher: Äpfel in eine Schale mit Wasser geben und die kleinen Piraten müssen sie mit dem Mund wieder herausfischen.

    Schatzinseljagd
    Sesseln in 2 Reihen aufstellen, einer weniger als Kinder da sind.
    Alle müssen mit Musikbegleitung um die Schatzinseln (Sesseln)herumlaufen.
    Wenn die Musik stoppt erstürmt jeder eine und besetzt sie, wer keine ergattert hat scheidet aus, usw.

    Piratenkampf
    Das Spiel ist das Gleiche wie das blinde Kuhspiel, nur ist der Blinde keine Kuh sonder ein Pirat und muß seine Kamaraden fangen.

    LG Scarlett
     
  3. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    Augenklappen sind auch immer wichtig für echte Piraten :-D Die gibts hier für wenig Geld in der Apo. Vielleicht auch bei Euch?!

    Wir haben auch mal zum 6. Geburtstag ein Piratenfest gemacht.
    Die Schatzkarte enthiet nur markante Punkte, die die Kinder finden mußten.

    Die Karte mußten sie zuerst auch suchen, aufgrund von Hinweisen in einer Geschichte.


    LG
    Regina
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Klasse, Ihr Zwei :bravo:. Mehr bitte :-D!

    RTA: Hast Du die Geschichte zum Kartensuchen vielleicht noch?

    Lulu :winke:
     
  5. Letztes Jahr Ritter dieses Jahr Piraten.

    Soll ich mal schauen in dem Buch "Wild und verwegen übers Meer -
    Kinder spielen Seeräuber und Piraten"?

    Wieder Essensvorschläge und Rezepte?
    Bastelideen?
    Spiele?

    Was wünschst du?

    :-D Tati
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Tati,

    ich wünsche alles :-D.

    Vor allem aber Spiele und easy Deko. Ich denke, wir feiern einfach nachmittags zur Kuchenzeit. Das ging letztes Jahr wg. Levins Mittagsschlaf noch nicht.

    Jaja, mein Kind scheint sich auf Verkleidungs- und Themengeburtstage einzuschießen. Find ich aber ok. Es ist etwas besonderes, für uns zwar mit viel Arbeit aber auch viel Spaß verbunden. In seinem Alter fangen hier die meisten Kids an im Schwimmbad, beim Turnverein oder einem Indoorspielplatz zu feiern. Erstens ist mir das zu unpersönlich, zweitens zu teuer. Aber Klaas ist natürlich heiß drauf :-?. Wir haben das strikt abgeleht, deshalb sind wir jetzt, wo diese neue Idee aus dem Kerlchen sprudelte natürlich kooperativ. Und wir haben versprochen, mit den Vorbereitungen zu beginnen, sobald Papas Geburtstag (diese Woche) vorbei ist :eek:. Am liebsten hätte er schon im Herbst begonnen...

    Lulu
     
  7. Alles klar.
    Ich schaue, was ich nettes finde und stelle es dir dann hier rein.

    Ich hätte noch mehr solche Themenbücher vom Ökotopia-Verlag.
    Die nächsten Geburtstage sind also gesichert. :-D


    Tati
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. piratenkampf geburstag

Die Seite wird geladen...