Paukenergüsse was tun?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von AlexLiLa, 19. Mai 2005.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Ich war mit den beiden zum Hörtest und Lisa hat nun leider mal wieder Paukenergüsse. Nun meine Frage was kann ich ihr denn jetzt gutes tun? Ich habe leider vergessen zu fragen.

    Ich glaube ich habe mal von Nasentropfen gelesen bin mir aber nicht sicher. :-?


    lg Alex
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Uns wurde in solchen Fällen 3 x täglich Nasenspray empfohlen, damit alles abschwellen kann.

    Gute Besserung!

    LG,
    Mullemaus
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Danke das ist doch was was ich gleich machen kann.

    Möchte mal wissen wo das herkommt.

    lg Alex
     
  4. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    David hat manchmal auf etwas. Aber wenn dann immer nur auf einem Ohr. Und dann bekommt er wenn es schlimmer ist, etwas Nasentropfen. Aber meist unternehme ich nix.

    LG KAthrin
     
  5. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Na es ist halt schlecht für das hören und das ist nicht so gut für sie.

    lg Alex
     
  6. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Leonie Sophie hat das auch und sie bekommt Barium Jodatum schon seit über 2 Monaten! Gebracht hat es noch nicht so viel, mal sehen, was es noch gibt! Mit dem Hören und vor allem dem Sprechen hat sie nämlich auch ein wenig Probleme, sie spricht gut und meist richtig, allerdings kann sie noch kein K und G aussprechen.

    Liebe Grüsse, Steffi
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Kennt sonst jemand was homöopathisches?

    lg Alex
     
  8. Heikee

    Heikee Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Alex,

    uns wurden Otowoven-Tropfen empfohlen, die gebe ich nun immer schon vorbeugend bei starkem Schnupfen, weil meine Kleinen zu MOE neigen. Ob es allerdings wirklich hilft, kann ich nicht beurteilen... Andere schwoeren drauf.

    Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...