OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Susa, 15. Februar 2006.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo Kim!

    Mal abgesehen davon, dass Svenja den OGB Brei nur mit Verachtung isst, er passt zeitlich bei uns so garnicht rein. Sie isst so um 12.30/13 Uhr ca. 250g Mittagsbrei Das nächste Mal Hunger hat sie aber erst um 17.30/18 Uhr, unsere Abendessenszeit. Dann bekommt sie den Milchbrei und geht so gegen 19 Uhr schlafen. Wie "schlimm" ist es denn, wenn wir den OGB einfach weglassen? Sind wir dann zu milchlastig?
     
  2. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    Hallo Susa,
    ich bin so frech und hänge mich dran.
    Wir haben so ziemlich das gleihce Problem.
    Mehr als 3-4 Löffelchen unter wiederwillen gehen vom OGB nicht rein.

    lG Sandra

    PS: Sorry das ich keine Hilfe war
     
  3. AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    Öhhm....Darf ich auch so frech sein und mich dranhängen? :oops:

    :winke:
     
  4. AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    hallo Ihr drei!

    ich hab das gleiche "Problem" auch gehabt.
    Folgende Lösung funktioniert bei uns supergut (bei der U5 auch abgeklärt):
    Ich geb den GOB als Frühstück!

    ~ 5 Uhr: Morgenmilch (1er)
    ~ 8.30 Uhr: GOB (isst er aber meist auch nicht ganz). Seit ich aber mein Müsli gleichzeitig esse (wir frühstücken quasi zusammen), isst er supergut.

    ~ 12.00 - 12.30 Uhr Gemüse (-Fleisch)- Brei
    ~ 17.00 Uhr Milchbrei
    19.00 Uhr Abendflasche 2er Milch zum Einschlafen.

    Viel Glück euch...
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    Claudia, grundsätzlich eine gute Idee, aber ich fürchte, dann wird sich das Mittagessen arg verschieben. Sie bekommt ihre Morgenflasche so um 7, manchmal etwas früher. Und dann hat sie halt auch erst wieder mittags Hunger. Und mal abgesehen davon, dass sie ihn einfach auch nicht zu mögen scheint. Hmmmmm.....
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    Hi Susa,
    das mit dem nicht mögen kenne ich leider. Egal was man macht....

    Heute habe ich einfach mal ein fertiglas gekauft. Das erste Mal in der ganzen babyzeit von beiden.
    Das hat er immerhin zur Hälfte gegessen.
    Vll schmecken die fertigen anderes?
    Ich wollte auhc nir OGB im Glas kaufen, aber wenn er mir den dann isst. Hast du das vll auch schon mal versucht?

    LG Sandra
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    Ja, schon probiert, aber Svenja isst absolut keine Gläschen. AUch wenn ich sie vorher "auspacke".
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: OGB Brei passt irgendwie nicht ins Konzept

    :( Sorry dann habe ich leider auch keine weitere Idee mehr...

    Oder soch, warte.
    Was ist wenn du ihr die Sachen einzen gibst? Also zwieback und Banane in die Hand drücken? Kann sie das schon?

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...