O2 behauptet...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Annemie, 30. März 2006.

  1. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    heute habe ich auch mal was und zwar habe ich 2 Handy Verträge bei O2. Ich bin seit 4 Jahren da und immer zufrieden gewesen...Nur ist jetzt das eine Handy (Samsung SGH-D 500) kaputt.
    Das Handy benutzt meine kleine Schwester,ich bin aber Vertragsinhaberin, und hat es auch am 18.06.2005 für 129 Euro gekauft.Jetzt ist das Displey schon zum 2. kaputt beim 1. Mal war es nach 4 Monaten und nun ist es schon wieder. Beim 1. Mal wurde das Displey anstandslos ausgewechselt.

    Jetzt aber behauptet die Dame von O2 es wäre runtergefallen oder man hätte es irgendwie angestossen. Meine Schwester sagt aber sie hätte es aus der Tasche genommen und da war das Displey so.
    Ich habe der Dame es mehrfach versucht zu erklären, aber sie behauptet weiterhin es wäre gefallen oder gestossen worden.Ich wurde fast als Lügnerin hingestellt...:bruddel:
    Sie schicken es jetzt ein und das wird auf alle Fälle 16,50 Euro kosten wenn ich es nicht reparieren lassen und 160 Euro,wenn sie beweisen das es runtergefallen ist.

    Ich bin echt sauer, da ich finde das ein Handy nicht innerhalb von 9 Monaten das Displey kaputt sein kann und das man mich als Lügner hinstellt!:bruddel: :bruddel:
    Oder?

    Immer noch saure Grüße

    Eva
     
  2. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: O2 behauptet...

    Ich will dir da jetzt nicht zu nahe treten, aber bist du sicher das deine kleine Schwester es nicht fallen hat lassen?
    Oder traut sie es sich nicht sagen, das es runtergefallen ist??

    Weil ich mein, die kennen das halt schon, obs runtergefallen ist, oder wirklich ein Schaden der halt passiert ist.....

    LG Jenny
     
  3. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: O2 behauptet...

    Liebe Jenny danke für deine Antwort ich merke gerade das ich wieder explodiert bin, nimm es bitte nicht persönlich aber ich musste es einfach schreiben!



    Hallo Jenny,

    da ist meine Schwester schon sehr ehrlich ihr glaube ich es wirklich vor allem weil ich auch 1000 mal nachgefragt habe ...was mich am Meisten geärgert hat,ist die Tatsache das die Dame mir nicht mal zugehört hat und immer wieder behauptet hat, es wäre eigenverschulden gewesen und ich könnte gleich die 160 Euro für ein neues Displey hinlegen.
    Vor allem ist wirklich keine Macke an dem Gerät zu sehen gewesen.Und sie hatte behauptet das das einschicken an sich schon 25 Euro kostet obwohl ja eigentlich noch Gewährleistung ist. NAch einem Anruf von meiner Seite bei O2 kam dann heraus das es nur noch 16,50 Euro kostet
    Wenn jetzt der Technicker sagt, dass es Eigenverschulden ist ist es ja auch OK das ist schließlich der Fachmann.
    Aber ich gehe doch nicht zum Arzt um von der Sprechstundendame die Therapie gesagt zu bekommen, oder?
    Ich fande die Dame einfach echt unmöglich.

    LG
    Eva
     
  4. snoopy

    snoopy Proseccobläschen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    8.793
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    mitten im Leben
    AW: O2 behauptet...

    :winke:

    dann hast du dich aber falsch ausgedrückt, oder ich habs falsch verstanden, denn ich hab dein Post so aufgefaßt, das du dich generell darüber aufregst, das die das erst einschicken wollen. Was ich persönlich schon verstehen kann, sei deswegen bitte nicht böse.
    Wenn du dich über das verhalten der besagten Dame ärgerst, finde ich es o.k. und auch gerechtfertigt wenn sie sich daneben benommen hat.

    Nix für ungut.

    LG Jenny
     
  5. AW: O2 behauptet...

    Hallo,

    sei froh, das sie es dir beim 1. Mal repariert haben, ich mußte es gleich bezahlen.
    Ich kann dir nur sagen, das auch bei mir das Display kaputt war. Ich hatte das Handy in der Brusttasche meiner Jeansjacke und wurde nur von einem Passanten angerempelt, später stellte ich fest, das es kaputt ist. Mein Hnady war damals gerade mal 3 Tage alt. Und meine Reperatur hat mehr gekostet.

    Gruss Heiko
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: O2 behauptet...

    Oh, kommt mir fast bekannt vor.

    GG hat im Januar ein neues Handy bekommen, inclusive Bloototh Hadset (schreibt man das so :???:)
    Irgendwann is das Hadset ständig ohne erfindlichen Grund aus gegangen.
    Da ja Garantie drauf ist, fuhr GG zum O2 shop.

    Die Dame meinte hm das Akku is ja leer, da können wir ja garnicht sehen ob es tatsächlich kaputt währe.

    :verdutz: Wie getz...

    Hmm laden sie es doch bitte erst damit ich sehe ob es wirklich deffekt ist und wir es zur Reparatur schicken können...

    :piebts: Also wir fahren sicher nicht hier her um ihnen ein Heiles Hadset zu Reklamieren, oder meinen sie wir haben Langeweile, haben sie den kein Ladegerät da ?

    Ne wir haben gerade ebend das letzte Rausgegeben. (ne is klar)

    Irgendwie hat sie´s dann doch noch angenommen, nachdem die Schlagader von GG zu Platzen drohte :bruddel:
    Is manchmal nich zu fassen sowas...

    Und wo ich dein Post lese fällt mir ein das das sicher schon 2 oder 3 wochen her ist und die sich noch nicht wie versprochen gemeldet haben, auch Typisch für o2 Shops. Online oder per Tel. funzt da alles gut, aber die Damen und Herren im shop brauchen mal Dampf von oben glaube ich...


    LG Katja
     
  7. Annemie

    Annemie Living for LilliFee

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: O2 behauptet...

    OH Shit,

    ja dann kann ich mich ja auf was einstellen...aber muss nicht so ein Handy den normalen Gebrauchsanforderungen gewachsen sein...es ist immerhin ein Gebrauchsgegenstand,dass nicht wie ein Teller nach Gebrauch wieder in den Schrank wandert!

    Naja

    ich bin mal gespannt

    LG
    Eva
     
  8. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: O2 behauptet...

    eva, das sollte doch als garantie gehen, wenn man keine spuren von außen erkenn kann. wer weiß, mit was für "garantiefällen" die gute dame sonst konfrontiert wird.
    da lobe ich mir mein siemens ME45. das kann man rumwefen wie man will, das teil geht nicht kaputt. das ist mir in den vier jahren schon oft runtergeflogen, sogar schon während des radelns auf das straßenpflaster.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...