Nochmal Mieter/Vermieterfrage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Steffie, 8. August 2006.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hier bin ich schon wieder!

    Also jetzt habe ich gestern unseren neuen Vermietern gesagt, dass wir uns ein Haus gekauft haben, aber ob es möglich wäre noch etwas länger in unserer Wohnung zu bleiben (Kündigungsfrist bis 30.09.), denn in unserem Haus wohnen ja auch noch Mieter (die trotz Kündigung sicher nicht so schnell ausziehen), und wir müssen ja auch noch das Haus renovieren bevor wir einziehen. Da hat er mir zu verstehen gegeben, dass das nicht geht, denn sie hätten ihre Wohnung angeblich auch schon gekündigt, und wollten diese hier ja auch noch renovieren vor Einzug. Dazu sei gesagt, dass diese Leute hier ein 3 Familienhaus gekauft haben, zwei Wohnungen sind leer, und sie schaffen wirklich rückwärts. Fangen jedes Mal wenn sie denn mal da sind ne neue Baustelle an, aber wirklich richtig zu was kommen tun die nicht. Was mach ich denn nun, ich miet mir doch nicht für ein paar Wochen (hoffe ich, nicht dass die jetzigen Mieter unseres Hauses GAR NICHT ans ausziehen denken) ne andere Wohnung.

    Etwas durcheinander, ich hoffe verständlich.
     
  2. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Hallo Steffi,

    na ja notfalls muss man eben erst mal die wichtigsten Zimmer "bewohnbar" machen und dann quasi von drinnen fertig renovieren ... müssen andere, die bauen und bislang eine Mietwohnung hatten, ja auch irgendwie managen. Nahtlos gehen so Sachen wohl seltenst über die Bühne. Aber wieso sollten eure Noch-Mieter trotz Kündigung möglicherweise nicht ans Ausziehen denken?
     
  3. AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Steffie,

    wenn Ihr gekündigt habt, dann habt ihr da wohl schlechte Karten.

    Dafür ist ja die Kündigungsfrist da. Ob nun die Mieter aus Eurem neuen Häuschen ausziehen oder nicht, ist ja nicht die Sache Deiner jetzigen Vermieter.

    Auch wenn das Haus 3 Wohnunen hat - wieso sollten sie so lang in eine andere ziehen?

    Es hilft wohl nur noch Druck machen, dass die Mieter in Eurem Haus raus gehen.

    LG
    Sandy
     
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Weil das die Flodders sind, weil sie gut sitzen in diesem Haus (zahlen Miete nur wann sie lustig sind), weil sie mit ihren 100000 Tieren so schnell sicher keine Wohnung finden, und weil sie sich auch gar nicht nach einer Wohnung umschauen. Wir können das Haus auch nicht beziehen, und dann renovieren, da müsst ich glaub ich ko**** so wie die da drin gehaust haben...

    Sandy, wir haben nicht selber gekündigt, wir wurden wegen Eigenbedarf gekündigt.
     
  5. AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Oh,

    habt ihr schon rechtlich etwas unternommen gegen die Mieter, die jetzt noch in eurem Haus sind?

    Wenn da soviel auf einmal ist, dann kann man sicher was unternehmen.

    Dazu braucht es zwar gute Nerven und Durchhaltevermögen, aber nur so kommt ihr da rein.

    Ist ja nicht mehr lang...

    LG
    Sandy
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Noch sind die anderen Besitzer die Vermieter, wir haben nämlich im Kaufvertrag, den wir unterschrieben haben festgehalten dass wir das Haus ERST bezahlen wenn es geräumt ist. Sie wollen jetzt auch Räumungsklage einreichen aber sowas dauert ja bekanntlich.
    Mein Mann war gestern abend wieder mal dort bei den Mietern, und der meinte dann wieder sie hätten zwar noch nichts, wären aber auf jeden Fall bis zum 30.09 draussen. Dieser Satz widerspricht sich doch schon in sich. Ich glaub denen echt kein Wort.
     
  7. AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Noch ne blödere Situation.

    Na dann sollen sich die jetzigen Besitzer mal in den Allerwertesten treten und schaun, dass die Leute rauskommen.

    Die wissen doch auch, dass ihr gekündigt seit.

    Dass mit der Räumungsklage kann ja monate dauern.

    LG
    Sandy
     
  8. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nochmal Mieter/Vermieterfrage

    Das ist meine letzte Hoffnung dass die denen jetzt so richtig Druck machen, denn sonst kriegen sie ja auch kein Geld, und ich denke dass ihnen das schon wichtig sein wird!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...