Noch mal eine Laus-Frage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rebecca, 5. Mai 2007.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Leute,

    mich kribbelt und krabbelt es seit heute morgen überall *kratz* Habe mir heute schon 2 Mal die Haare gewaschen :piebts:

    Ich habe auch schon etliche Beiträge bei Google gefunden, was man gegen Läuse machen kann. Dabei war auch der Tipp, sich eine Trockenhaube auf zu setzen. Durch die Hitze (Läuse und deren Hissen sterben ja ab 60 °C) würden die Viecher und ihre Eier kaputt gehen und man könnte die Nissen auch dann ganz leicht auskämmen.

    Ich würde wirklich alles versuchen, da ich aber keine Trockenhaube besitze (ich kenne noch das alte Dingen von meiner Mutter :hahaha:), dachte ich an mein geliebtes Glätteisen :???: Das erzeugt doch auch sehr hohe Hitze. Wenn an dieser Sache mit der Haube was dran ist, müssten doch die Nissen auch durch das Glätteisen zerstört werden, oder?

    Was haltet ihr davon?

    Liebe Grüße

    Rebecca
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Rebecca, wenn die Nissen in den Haaren und nicht direkt an der Kopfhaut sitzen, könntest Du sogar Erfolg damit haben. Aber zur Sicherheit würde ich lieber das Shampoo anwenden; für Euch alle! Und denke dran, eine zweite Shampoo-Behandlung durchzuführen !

    Alles Gute :winke:
     
  3. Summersky

    Summersky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Naya Mausi,
    du kommst mit dem Glätteisen ja nicht bis ganz eine deine
    Kopfhaut. :rolleyes:
    Und da sietzen die Viecher nun mal.
    Also: beste alternative: das Shampoo


    Ganz liebe Grüße Summer

    ...aber echt knuffige Idee....:hahaha:
     
  4. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Wenn ich ein Shampoo hätte, würde ich das ja machen. Aber ich habe eben nur Paranix (ein Spray das man auf das Haar sprühen muss, 15 Min. einwirken lassen, dann normal mit Shampoo und am besten Spülung waschen und mit dem Nissenkamm auskämmen) und damit habe ich Alessia und Vincenzo heute behandelt.

    Ich habe bei mir nur die Probe gemacht, ob überhaupt was ist, indem ich mir viel Spülung auf den Kopf geknallt habe und mit dem Nissenkamm durchgegangen bin. Zu sehen war jetzt nichts was nach Laus oder Nisse aussah.

    Und die Nissen bei Alessia habe ich leider mit dem Kamm auch nicht alle raus bekommen. Aber ich habe gesehen, dass nicht alle ganz nah an der Kopfhaut sitzen. Denen könnte ich damit zumindest zu leibe Rücken :)

    Für die Zukunft werde ich mir auf jeden Fall so ein Shampoo zulegen (soll ja eins von Mosquito geben, das auch vorbeugend wirken soll, wenn ich das jetzt nicht durcheinander gebracht habe). Ich will die Viecher nicht mehr wieder sehen :ochne: Einmal reicht mir.
     
  5. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Um die Läuse loszuwerden wäre es mir aber wert, dass ich sogar in die Notfallapotheke fahren würde, um das Shampoo zu holen !

    Sonst wirst Du die Viecher eher nicht los !

    :winke:
     
  6. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Also das denke ich auch..
    Und ein Shampoo zur vorbeugung.ICh weiss nicht.Dann müsstest due s ja immer benutzen,und ob es so gut ist für die Haare.
    Aber das Goldgeist ist ganz gut.Gibt es auch als Familienpackung.

    LG Patti
     
  7. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Ich war ja heute morgen in der Apotheke und als ich nach einem Mittel gegen Läuse fragte, hielt mir die Dame zwei Sachen vor die Nase. Sie sagte (O-Ton) "Entweder Sie nehmen die chemische Keule oder was pflanzliches". Das war es auch schon und weil ich mich damit überhaupt nicht auskenne, was es so alles gibt und was wirklich hilft und gut ist, habe ich das pflanzliche genommen (Paranix), was mir mit knapp 20 Euro auch schon ziemlich teuer erschien.

    Von Shampoo hat die Dame auf jeden Fall nichts gesagt.

    Da habe ich jetzt nicht so viel positives von gelesen. Bei den einen wirkt es nicht mehr, weil die Läuse dagegen resistent geworden sind und die anderen meiden dieses Mittel, weil da wohl einige Stoffe drin sein sollen, die nicht so ganz in Ordnung sind.

    Ich werde Alessia morgen auf jeden Fall noch mal ganz normal die Haare waschen und mit dem Nissenkamm noch mal durchgehen. Die lebenden Läuse haben wir ja heute schon wegbekommen und auch ein paar Nissen, nur eben nicht alle.
     
  8. MARINOBLUME

    MARINOBLUME Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    in maintal Bischofsheim Kreis Hanau
    AW: Noch mal eine Laus-Frage

    Ahh,da fällt mir noch eins ein.Jacutin.
    Aber ich würde ,wenn du am Montag zum Arzt gehst,dir was von ihm aufschreiben lassen.Er weiss dann schon eher,was besser ist,und ist auch für dich billiger.


    LG Patti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...