Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von Lilienfrau, 5. Februar 2005.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Für die Mädels (damit die nach den Gruselpartys für die Jungs nicht zu kurz kommen!) - die HOLLYWOOD-Party!

    motto (ist klar) - Hollywood! Das heißt alle Eingeladenen erscheinen aufgebretzelt und zurechtgemacht wie eine Schauspielerin, Sängerin etc. Alternativ: die Eingeladenen erscheinen "ganz normal" und müssen nach dem Erscheinen erstmal in die "Maske". Dort wartet dann jemand mit Make-up und schminkt, frisiert etc die kleinen Diven, die sich aus einem Fundus von schrillen Klamotten (findet man in der Regel - im eigenen Kleiderschrank :-D auf dem Flohmarkt, im Theaterfundus, die machen häufig Ausverkauf, bei ebay etc) wie Pailettenkleider, Stolen und Federboas, "High Heels" etc aussuchen.

    Die Deko ist auch einfach - viel Kitsch, Plüsch, rosa Lichterketten, Federboas aufgehängt, Glitzerkugeln (Discokugeln), bunte blinkende Lampen...
    Spiegel dürfen natürlich nicht fehlen, am besten so viele wie möglich aufhängen. Oder Bilder / Poster von berühmten Sängerinnen/Schauspielerinnen (gibt’s zB in der „BRAVO“, kann man ja vorher schon mal was sammeln)


    Aus Styropor oder Pappe kann man den berühmten Schriftzug „Hollywood“ ausschneiden und über die Tür hängen.



    Als Tischkarten kann man zB goldene Sterne ausschneiden aus goldfarbener Pappe und darauf die Namen der Stars schreiben.


    Ganz wichtig: ein roter Teppich vor der Haustür, über den die ankommenden Gäste schreiten müssen. Wer hat und kann, stellt die bereits angekommenen Gäste an den Rand des "roten Teppichs" mit kleinen Einwegkameras bewaffnet, so daß sie Fotos von den Neuankömmlingen machen.

    Jeder neue Gast wird dann an der Tür von einem Herrn (vielleicht macht der Papa oder noch besser der große Bruder mit?) in Empfang genommen, bekommt zur Begrüßung ein Glas "Sekt" oder einen Cocktail (sehr schön ist Kirschsaft oder Traubensaft mit Mineralwasser in einem hohen Sektglas, mit einer Dekokirsche verziert zB) und wird in das "Studio" geleitet. Dort hängt natürlich auch ein Schild "Studio, bei Aufnahme bitte Ruhe!" ;-)

    Das Essen ist natürlich amerikanisch, da braucht wohl niemand mehr Rezepte (Burger, Pommes, Hähnchenflügel, Chicken nuggets, Sandwiches, natürlich Popcorn, Waldorfsalat, essbare Lippenstifte, Weingummiringe, Zuckerketten....)

    Und jetzt kommen ein paar Spielideen für die "Mädchenparty" (von einer Mädchenmama *gg*)

    Liebe Grüße

    Alex
     
    #1 Lilienfrau, 5. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2005
  2. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    Natürlich das Spiel schlechthin - KARAOKE!

    Wer hat kann das ganz einfach mit der Playstation 2 / EyeToy Erweiterung machen, sonst gibt es auch Karaoke-CDs für die Stereoanlage mit ausgedruckten Texten. Ein Mikrofon ist natürlich superwichtig, sonst macht es ja keinen Spaß!
    Dann bekommt jeder Nummernschilder in die Hand gedrückt, jeweils einer ist dran mit Singen (wenn die Mädels sich nicht trauen kann man auch gut nur Duette auswählen, so daß sie wenigstens immer zu zweit sind) und die anderen bewerten nachher mit Punkten die Leistung.

    Am Ende wird die Siegerin mit einer Trophäe gekürt (kriegt zB ein Krönchen auf oder einen kleinen Pokal oder ähnliches)
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    Pantomime

    Ist ja auch ein Klassiker und passt so schön - Pantomime.

    Muß ich das erklären? Nöö, oder?

    Oder doch?

    Na gut - die Gäste werden in zwei Gruppen eingeteilt. Jeweils einer aus der Gruppe bekommt ins Ohr geflüstert, was er darstellen soll (sinnvollerweise natürlich Personen aus der Showbranche, oder Dinge aus der Showbranche, zB Theater, Kino, Sängerin, Tänzerin, Balletttänzerin, Klavierspielerin.....) und muß dieses ohne Worte nachspielen. Die anderen in seiner Gruppe müssen erraten, was derjenige dargestellt hat und haben dafür eine begrenzte Zeit. Danach ist die andere Gruppe dran. Der Spielleiter notiert, wieviele richtig geratene Begriffe jede Gruppe hat, so wird der Sieger ermittelt.
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    Model

    Es wird mit Hilfe eines Wollfadens oder ähnlichem eine Linie auf den Boden gemacht. Nun sind die Gäste der Reihe nach dran, wie ein "Model" schnurgerade auf der Linie zu wandeln - ABER - mit einem Telefonbuch auf dem Kopf! Das darf nicht runterfallen, dann ist das Spiel für denjenigen vorbei. Wer es am elegantesten bis zum Ende der Linie schafft, ohne daß das Buch runterfällt, hat gewonnen!

    Hier ist es auch schön, wenn die anderen, die gerade nicht dran sind, mit Einwegkameras bewaffnet am Rand der Linie stehen und das Model fotografieren ;-)
     
  5. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    Klatsch und Tratsch

    Klar, in Hollywood wird viiiiel getratscht... und das machen natürlich auch die kleinen Diven, die zum Geburtstag der Oberdiva erschienen sind.

    Und zwar - ganz leise!

    Sie bilden einen Kreis, einer bekommt vom Spielleiter ein Gerücht über eine der anwesenden Diven ins Ohr geflüstert und muß dieses weiterflüstern. Wenn am Ende das richtige GErücht rauskommt, hat die Gruppe gewonnen.
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    Playback-Show

    Wie Karaoke, nur ohne selber zu singen (für Kleinere) - die Mädels dürfen sich ein Lied aussuchen und das in Form eines Playback performen.

    Die anderen werten wieder, wer seine Aufgabe wie gut gemacht hat.
     
  7. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    Hollywood-Mord

    Au weia - in Hollywood wird gemordet! Auf einer Riesenparty der High Society wird eine berühmte Schauspielerin von einer eifersüchtigen Kollegin ermordet!!

    Jeder bekommt einen Zettel, auf einem steht "Mörderin", auf den anderen steht "Gast". Dann wird das Licht ausgemacht, Musik ertönt, alle tanzen. Irgendwann schlägt die Mörderin zu. Das Opfer schreit laut auf und wirft sich leblos zu Boden.

    Dann geht das Licht wieder an und alle müssen herausfinden, wer die Mörderin war. Diese darf sich natürlich nicht zu erkennen geben. Wer einen Verdacht hat muß den äußern, ist er richtig ist die Mörderin enttarnt und ein neues Spiel beginnt. Ist der Verdacht falsch, wird der Lügner auch zum Opfer und muß sich bis zum Ende des Spiels zum Opfer legen.
     
  8. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Noch eine Partyidee - Hollywood-Party ;-)

    *kreiiiisch*

    sag mal Alex, kann man Dich buchen? Du hast ja Ideen :prima:

    Mein Mann wird im August 40 :nix:

    :winke:
    Ela

    uuund Meerbusch ist ja gar nicht soooo weit von Dir ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. spiele zum thema hollywood

    ,
  2. partyidee

Die Seite wird geladen...