Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von claudel, 27. August 2010.

  1. claudel

    claudel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Karlsruhe
    Mach ich mir da zuviele Gedanken?

    Ich finde es echt traurig dass er niemanden kennt. Wir haben im Kindergarten 8 Schulanfänger und leider gibt es bei uns 3 Grundschulen . Nikolas wird also alleine eingeschult.

    Er ist sowieso ein Sensibelchen. Hab schon Schiss dass er sagt er gehe da nicht alleine rein.

    Mir wäre echt lieber, er kenne noch jemanden.

    Was meint Ihr dazu? Kennt die Situation noch jemand?

    Gruß
    Claudia
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    hallo claudia,

    ja, das hatten wir auch. und die ersten tage hat es mir das herz gebrochen. aber es hat sich ziemlich schnell raus gestellt, dass ich das schlimmer fand als emil *g*

    emil hat sich ein weilchen alles angeguckt, auch die anderen kinder und sich dann irgendwann einfach "integriert".
    klar, das hängt auch vom kind ab. aber wer weiß? vielleicht geht es anderen kindern genauso wie deinem und sie verbünden sich :wink:

    zuversichtlich sein. auch ihm gegenüber. damit er keine angst bekommt und sich selbst auch zutraut auf andere zuzugehen.

    liebe grüße
    kim
     
  3. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    Ja, das werden wir hier auch haben.
    Wir sind ja von einem Stadtende in den anderen gezogen. Heißt aus dem KiGa geht hier niemand.

    Ich glaube und hoffe das Jasi da aber keine Probleme mit haben wird. Er ist da eigentlich sehr offen was neues angeht.
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    Claudia, Kinder sind oft sehr unkompliziert, was das Schließen neuer Bekanntschaften und Freundschaften angeht. Die Erwachsenen tunt sich da oft schwieriger und schließen deshalb, dass es den Kindern auch so geht. Warte die ersten Schultage ab, es wird sich ganz schnell ändern.

    Tim kannte auch niemanden in seiner Schule, weil er nicht bei uns im Ort in den Kindergarten ging. Er hat schnell Kontakt zu den anderen bekommen. Unsere Schule hat sehr viele Fahrschüler, d.h. die wenigsten kennen sich vor dem Schulbeginn. Und trotzdem wachsen sie zusammen.
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    achso, weißt du, ob die schule ein paten-projekt hat? emil wurde ein 4.klässler als pate an die hand gegeben, der ihm in den pausen alles gezeigt hat und ihm in der ersten zeit zur seite stand.

    liebe grüße
    kim
     
  6. bribra

    bribra Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nördlichste Stadt Italiens ;-)
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    Mein Sohn hat niemanden gekannt, weil er in dem Stadtteil zur Schule gegangen ist, wo seine Tagesmutter wohnte und nicht in unserem (wo er aber auch Niemanden gekannt hätte, weil er in einem Kinderladen an einer dritten Ecke der Stadt war und die Kinder von dort alle wiederum in anderen Sprengeln lebten...) Nach 2 Tagen hatte er mindestens 10 Freude :umfall: Allerdings war er nie ein Sensibelchen. Im 2. Schuljahr hatten wir durch den Umzug nach München das Gleiche nochmals, auch kein Problem.
    Im Allgemeinen tuen Kinder sich vielleicht leichter als die Eltern - und ich hoffe dass ist bei Niko dann auch so. Viele Grüße, Britta
     
  7. Laelie

    Laelie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    Hallo,

    das war hier auch so.

    L. kannte niemanden, als sie in die Schule kam. An ihrer Grundschule gibt es 2 Klassen. In der einen waren hauptsächlich Kinder aus dem Kindergarten nebenan, in der anderen (in die auch L. gekommen ist) auch viele Kinder, die frisch zugezogen waren oder in anderen Kindergärten waren. L. hat ziemlich schnell Anschluss gefunden, auch wenn sie auch sehr sensibel ist. Sie hat auch jetzt nach einem Jahr nicht viele Freundinnen, aber sie HAT Freundinnen, das ist ja das, was zählt! Und sie fühlt sich in ihrer Klasse rundum wohl :)

    Ich wünsche deinem Sohn alles Gute und dass er auch schnell Anschluss findet!
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Niko kennt leider niemanden wenn er eingeschult wird

    Das ging unseren Kindern ähnlich, allerdinsg bedingt dadurch dass wir uns für eine andere Grundschule entschieden haben und das ganze Antragstheater durchgemacht haben, dass wir das auch genehmigt bekommen. Die Kinder kommen damit besser klar, als wir Eltern manchmal glauben. Die Mittlere hat jetzt nach einer Woche offenbar schon guten Anschluss gefunden. Ihr Freund ist auch ganz allein in einer anderen Grundschule, da weiß ich noch nicht wie er es wegsteckt, er ist auch etwas speziell.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...