Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von hexlein, 4. September 2009.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    Huhu Ihr ... mein Papa hatte die letzten 14 Jahre eine Grabpflege für Mama´s Grab. Nun wurde es seiner Frau zu teuer und es musste gekündigt werden. Ich hatte schon bedenken geäussert, weil ich es eine ganze Strecke zum Friedhof zu laufen habe und ja auch kaum zu Fuss grossartig Erde oder Pflanzen schleppen kann .... seine Frau meinte dann "Wir schaffen das schon, wir haben ja ein Auto und sind in fünf Minuten dort" ... tja, nun muss ich mir jedesmal anhören was für eine Sauerei es ist dass sie das Unkraut vom Grab machen musste, dass ich ihr gefälligst Geld geben soll weil sie nicht dauernd Blumen kaufen will, dass ich nicht giessen gehe täglich und und und und und ....

    Nun hab ich echt die Nase voll und wollte mich mal an die Herbstbepflanzung machen ... meine Freundin bot mir an die Sachen runter zu fahren. Nur .... was mache ich am besten auf ein Grab ?? Was muss ich beachten ? Es sollte Winterhart sein ... brauch ich nur Pflanzen oder auch Erde ? Hat mir jemand Tips ???

    Wäre schön
     
  2. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

    Meine Mutter hat für das Grab meiner Oma eine tolle Lösung umgesetzt. Links und rechts haben sie mit einem Zierkies aufgefüllt, nur in der Mitte ist ein Streifen mit Erde, wo man dann was anpflanzen kann. Ansonsten kann man da sehr schön Schalen usw. drauf stellen und andere Dinge und es sieht echt hübsch aus. So hat man schon nicht ganz so viel Arbeit mit einpflanzen usw....

    Ansonsten find ichs echt daneben, von der Frau Deines Vaters, erst die Pflege zu kündigen und sich dann darüber zu beschweren dass die Pflege Arbeit macht. Und dann auch noch Geld dafür zu wollen :ochne:
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

    Was im Winter gut hält ist Erika. Veilchen sind auch winterhart, werden bei uns aber liebend gerne von den Rehen gefressen, die sich ab und an auf den Friedhof verirren. :rolleyes:

    Zierkies gefällt mir auch sehr gut, aber da spielt meine Mama nicht mit.
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

    Ohhh lieben Dank ! Das mit dem Zierkies klingt toll, muss ich mit meinem Papa sprechen .... danke auch für den Link, den schau ich mal durch
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

    Wenn Du unter den Kies dann ein Unkrautvlies machst, kann da auch kein Unkraut durch :jaja:
     
  7. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

    Ich finde so Kies auch immer schön, aber bei uns musste das wieder weggemacht werden. Einen Grund gab es nicht wirklich, ist halt einfach verboten.... :umfall:


    Frag also lieber vorher mal nach! :jaja:
     
  8. NanoOma

    NanoOma Die mit dem Wischmop tanzt

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mittelfranken zw. NEA und BW
    AW: Nicht direkt Garten ... eher Grabpflege

    Vielleicht gäbe es da die Lösung so wie es andere auch tun! ein Jahr die eine und das andere Jahr, übernimmt die andere Partei die Pflege des Grabes.
    Liebe Grüße NanoOma
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. unkrautvlies Friedhof

    ,
  2. wo kann ich mich beschweren grabpflege

    ,
  3. unkrautvlies grab

    ,
  4. grab unkrautvlies
Die Seite wird geladen...